Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Konzeptionelles, Technisches, Termine, Fragen zum Hersteller usw.

Moderator: Moderatoren

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Tom » Mi, 02. Mär 2016 17:30

Das war, wenn meine Informationen stimmen, übrigens die Ausgangslage beim "Locky"-infizierten Fraunhofer-Institut, von dem man ja durchaus annehmen müsste, dass da Leute arbeiten, die sich mit Technik auskennen. Man dachte wohl, die Struktur sei so, dass es überhaupt keine Angriffsmöglichkeiten gäbe. Offenbar gab es jedoch einen Denkfehler.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6706
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon AUGE_OHR » Fr, 04. Mär 2016 7:08

Frage : hat jemand schon mal versucht eine solche verseuchte DBF zu reparieren ? wenn ja womit ?

da ja "nur" 3000 bytes am Anfang verschlüsselt sein soll wäre es der DBF-Header und "paar" Datensätze ...
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10260
Registriert: Do, 16. Mär 2006 8:55
Wohnort: Hamburg

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon azzo » Fr, 04. Mär 2016 9:06

Hallo,
ich habe vor ein paar Tagen die Anti-Ransomware BETA von Malwarebytes auf meinen Systemen installiert.
Die Software verspricht "Your System is fully protected". Ich hoffe die Werbung stimmt.
lg
Otto
Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 208
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Bertram Hansen » Do, 19. Mai 2016 15:07

:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!
Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 614
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Manfred » Sa, 25. Jun 2016 15:26

bei einem Kunden von mir hat es auch eingeschlagen.
Ist eigentlich bekannt, ob man sich über den Remotedesktop infizieren kann?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16210
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon brandelh » Sa, 25. Jun 2016 15:55

Soweit ich weiß, braucht der versäuchte Rechner Schreibrechte auf dem Datenträger.
Wenn du also nichst freigibst, sollte es ungefährlich sein.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13369
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Manfred » Sa, 25. Jun 2016 15:57

OK, der Hinweis ist gut.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16210
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Manfred » Sa, 25. Jun 2016 16:17

wie ich gerade höre, haben die echt Schwein gehabt. Datensicherung aktuell und Backups der Server. Also max. nur 1 Arbeitstag Verlust.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16210
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Martin Altmann » Sa, 25. Jun 2016 16:57

Du weißt aber schon, dass es einige Zeit dauert, bis der Virus nach der Infektion anfängt, zu verschlüsseln!

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 12937
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Manfred » Sa, 25. Jun 2016 17:00

mir wurde mitgeteilt, dass das ratz fatz ging. Es dauerte nur ein paar Minuten. Cerber Virus. Anhang an einer Email
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16210
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Bertram Hansen » Mo, 27. Jun 2016 9:22

Martin,

das ging leider ziemlich schnell. Infizierte eMail über eine "angebliche Bewerbung" intern weitergeleitet und schon ging es los.
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!
Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 614
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Martin Altmann » Mo, 27. Jun 2016 9:38

Nun, dann scheint das noch die ältere Variante zu sein.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 12937
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Manfred » Mo, 27. Jun 2016 9:39

ah, Danke für den Hinweis. Eine Bewerbung hatte ich auch vor ein paar Tagen im Postfach. Angeblich habe ich irgendwo eine Ausschreibung gemacht. Ein Riesenbild war dabei und ein Anhang. War dann Ratz Fatz als Junk gekennzeichnet und gelöscht.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16210
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Tom » Mo, 27. Jun 2016 10:06

Die Bewerbungsmasche findet derzeit rasante Verbreitung und wird für mehrere Trojanervarianten genutzt, darunter auch aktuellere.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6706
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Martin Altmann » Mo, 27. Jun 2016 12:25

Tom,
ich bezog mich auf das "Befallen und sofort verschlüsseln". Die neueren infizieren und verteilen sich munter, bevor sie aktiv werden. Damit erhöht sich die Chance, dass auch die letzten Backups verseucht sind und eine Rücksicherung nichts bringt. Zumindest nicht wirklich, auch wenn es erst einmal so scheint!

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 12937
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon ramses » Fr, 01. Jul 2016 10:15

Den Windows-Server durch einen FreeBSD Server mit dem ZFS Filesystem ersetzten oder als Spiegelserver einsetzen und stündliche Snapshots einrichten. Dies bringt hier einen wesentlichen Sicherheitsvorteil besonders bei Systemwiederherstellungen etc. auf einen früheren Zeitpunkt dauern nur Sekunden......

Cu Carlo
ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Martin Altmann » Fr, 01. Jul 2016 10:26

ZFS ist wirklich genial. Alleine schon die Parameter für die einzelnen Volumes... "Kenne" es zwar nur unter Solaris 11.4 und weiß nicht, was Linux/BSD alles davon unterstützt, aber so weit auseinander wird es nicht sein. Gerade für Oracle 12c sind viele Tuningparameter enthalten.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 12937
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon ramses » Fr, 01. Jul 2016 11:25

Hallo Martin

"ZFS ist wirklich genial" ist leicht untertrieben!!

Cu Carlo
ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Umbenennung von *.dbf in *.mp3

Beitragvon Martin Altmann » Fr, 01. Jul 2016 12:15

Ich bin halt schwer zu begeistern ;-)
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 12937
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste