xbase++ Hilfedateien unter win 10

Konzeptionelles, Technisches, Termine, Fragen zum Hersteller usw.

Moderator: Moderatoren

xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon medmaster » Mo, 04. Jul 2016 22:16

Frage ...gibts die auch als HTML ? Die .hlp arbeitet ja nicht mehr unter win 10
Oder hat jemand eine Lösung ?
Rainer
medmaster
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
 
Beiträge: 37
Registriert: Di, 29. Jan 2008 1:43

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon AUGE_OHR » Mo, 04. Jul 2016 23:09

medmaster hat geschrieben:Die .hlp arbeitet ja nicht mehr unter win 10
die *.HLP Datein haben sich nicht verändert, es ist \Windows\winhlp32.exe (11KB) was die seit Windows 7 nicht mehr anzeigt.

nun gibt es kein kb917607 für Windows 10 https://support.microsoft.com/de-de/kb/917607
ich verwende nun eine Kopie von XP (v5.x) welche ich *.HLP unter Windows 10 Einstellungen -> suche (Eingabe rechts oben) "zuordnen".
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10205
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon georg » Di, 05. Jul 2016 5:31

Hier: http://www.xbaseforum.de/viewtopic.php?f=16&t=8743 findest Du mehr Informationen.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1780
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon medmaster » Mi, 13. Jul 2016 14:05

...kann ich einfach eine winhelp32.exe aus XP rüberkopieren dann ? Müsste doch gehen ...
Rainer
medmaster
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
 
Beiträge: 37
Registriert: Di, 29. Jan 2008 1:43

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon georg » Mi, 13. Jul 2016 14:12

Klar kannst Du das, nur funktioniert das bestimmt nicht.

Eines der Windows 10 Updates (nach dem Umstieg!) hat mir die Assoziation wieder zerschossen und brachte wieder den Hinweis "geht nicht" - also habe ich den Patch wieder durchgeführt und kann jetzt wieder .hlp-Dateien unter Windows 10 nutzen.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1780
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon medmaster » Mi, 13. Jul 2016 16:09

okok das nervt mit WIN 10 - hat jemand mal eine XP - Version unter der virtuellen Maschine in WIN 10 probiert ?
Wär ja auch eine Möglichkeit ..
Gruß
Rainer
medmaster
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
 
Beiträge: 37
Registriert: Di, 29. Jan 2008 1:43

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon matyschik » Mi, 13. Jul 2016 17:19

Hier kann man einen HLP Reader runterladen.

http://de.download.cnet.com/Help-Explor ... 66661.html

Freundliche FlagShip Grüße
Johann
matyschik
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
 
Beiträge: 41
Registriert: Do, 14. Dez 2006 0:08

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon AUGE_OHR » Mi, 13. Jul 2016 18:02

georg hat geschrieben:Eines der Windows 10 Updates (nach dem Umstieg!) hat mir die Assoziation wieder zerschossen und brachte wieder den Hinweis "geht nicht" - also habe ich den Patch wieder durchgeführt und kann jetzt wieder .hlp-Dateien unter Windows 10 nutzen.
das passiert nur mit \Windows\Winhlp32.EXE ... aber nicht wenn ich es unter C:\ALASKA\ habe und "HLP" zugeordnet habe.
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10205
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: xbase++ Hilfedateien unter win 10

Beitragvon Herbert » Do, 14. Jul 2016 6:37

medmaster hat geschrieben:okok das nervt mit WIN 10 - hat jemand mal eine XP - Version unter der virtuellen Maschine in WIN 10 probiert ?
Wär ja auch eine Möglichkeit ..

Natürlich kannst das auch machen. Die Oracle VM Virtualbox ist gut geeignet dazu.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...
Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1774
Registriert: Mi, 13. Aug 2008 23:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich


Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast