Barcode drucken

Auf dem Weg von Clipper, FoxPro u.ä. nach Xbase++

Moderator: Moderatoren

Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Do, 20. Okt 2011 14:30

Ich habe die ClipBar unter Clipper in meine Apps zum Drucken von Barcodes eingebunden.

Jetzt habe ich mich gefragt, wie kann ich die denn auch unter XBASE nutzen, da ich nicht gleich alles auf Printerklassen umstellen will, sondern erst mal die Druckroutinen
mit "?" und PCL beibehalten will.

Dazu brauche ich nur eine kleine Clipper-App schreiben, die eigentlich nur die für den Barcode relevanten Daten als Parameter bekommt und dann über Set Printer to "barcode.txt"
die entsprechenden Daten in diese Datei druckt. Diese Clipper-App rufe ich über runshell von XBASE aufrufen.
Dann kann ich in XBASE die Daten aus "barcode.txt" über fopen() / fread() einlesen und dann über ? einfach zum Drucker schicken.

Ich schreibe das hier nur als Information für solche, die vielleicht auch das "Problem" haben

Gruß Ecki
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon Rolf Ramacher » Do, 20. Okt 2011 15:20

Hi Ecki,

ich nutze das Tool von Friedhelm - und drucke mit XbpPrintdialog() - wende dich mal an Ihn.
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de
Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Do, 20. Okt 2011 16:15

Rolf Ramacher hat geschrieben:Hi Ecki,

ich nutze das Tool von Friedhelm - und drucke mit XbpPrintdialog() - wende dich mal an Ihn.



Hi Rolf,

sehe ich das richtig, dass das eine Druckerklasse ist ?
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon Rolf Ramacher » Do, 20. Okt 2011 17:33

Hi Ecki,

nein das ist brandelh _ den ich meine läuft unter Friedhelm
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de
Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim

Re: Barcode drucken

Beitragvon Koverhage » Fr, 21. Okt 2011 6:30

Hi,

die Druckerklasse von Hubert druckt auch Barcodes.

Ich würde mir die runterladen. Der Sourcecode ist dabei,
da bräuchtest Du auch die Umwege über die Textdatei nicht gehen.

Auch wenn es eine Klasse ist, es ist wenig Aufwand die einzubinden.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1890
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Fr, 21. Okt 2011 7:10

Wo finde ich die denn ?

Koverhage hat geschrieben:Hi,

die Druckerklasse von Hubert druckt auch Barcodes.

Ich würde mir die runterladen. Der Sourcecode ist dabei,
da bräuchtest Du auch die Umwege über die Textdatei nicht gehen.

Auch wenn es eine Klasse ist, es ist wenig Aufwand die einzubinden.
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon Manfred » Fr, 21. Okt 2011 7:19

Schau mal in der Wissensbasis nach. Da stehen noch andere Leckerchen drin
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16068
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Barcode drucken

Beitragvon Rolf Ramacher » Fr, 21. Okt 2011 7:33

der Barcode von Hubert funkt. aber nicht sauber. Deshalb habe ich mir den von Friedhelm genommen. ist auch viel einfacher.
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de
Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Fr, 21. Okt 2011 7:49

Na, ich schaue mir das mal an
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon Markus Walter » Fr, 21. Okt 2011 8:10

Rolf Ramacher hat geschrieben:der Barcode von Hubert funkt. aber nicht sauber. Deshalb habe ich mir den von Friedhelm genommen. ist auch viel einfacher.


Rolf,

mein Eindruck von Huberts Klasse ist ein anderer...
Gruß
Markus

Mitglied der XUG Saarland-Pfalz
Benutzeravatar
Markus Walter
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1018
Registriert: Di, 24. Jan 2006 10:22
Wohnort: Saarland

Re: Barcode drucken

Beitragvon Koverhage » Fr, 21. Okt 2011 8:29

meiner auch
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1890
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Fr, 21. Okt 2011 8:34

Ich habe mir die Klasse von Hubert noch nicht herunter geladen, zuvor noch eine Frage dazu.

Bisher drucke ich ja einfach nur Text und PCL per ? oder ?? , wenn ich nun Huberts Klasse einsetze, müsste ich dann nicht
meine ganzen Druckroutinen umstellen ? Das wird doch dann nicht einfach mit ? oder ?? gehen ?
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon UliTs » Fr, 21. Okt 2011 9:36

Eckhard Sallermann hat geschrieben:Ich habe mir die Klasse von Hubert noch nicht herunter geladen, zuvor noch eine Frage dazu.
Bisher drucke ich ja einfach nur Text und PCL per ? oder ?? , wenn ich nun Huberts Klasse einsetze, müsste ich dann nicht
meine ganzen Druckroutinen umstellen ? Das wird doch dann nicht einfach mit ? oder ?? gehen ?

Eckhard, da würde ich die TbxWinPrint-Klasse von Friedhelm Goeder einsetzen. Damit kannst Du mit ? oder ?? zum Windows-Druckertreiber drucken. Zusätzlich gibt es noch hierfür beispielsweise folgende Erweiterungen:
    SET PRINTER FONT TO <cFontSizeAndName> (Umschalten auf einen andern Font)
    PLine(<nTop>, <nLeft>, <nBottom>, <nRight>) (Eine Line Zeichen)
    PBox(<nTop>, <nLeft>, <nBottom>, <nRight>, [<nFill>], [<nRadius>])
Lediglich eventuell vorhanden ESC-Sequenzen müssen eliminiert bzw. ersetzt werden.

Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück
UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2370
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Fr, 21. Okt 2011 9:42

Kann ich die denn irgendwo herunter laden, ich finde nix dazu :(

UliTs hat geschrieben:
Eckhard Sallermann hat geschrieben:Ich habe mir die Klasse von Hubert noch nicht herunter geladen, zuvor noch eine Frage dazu.
Bisher drucke ich ja einfach nur Text und PCL per ? oder ?? , wenn ich nun Huberts Klasse einsetze, müsste ich dann nicht
meine ganzen Druckroutinen umstellen ? Das wird doch dann nicht einfach mit ? oder ?? gehen ?

Eckhard, da würde ich die TbxWinPrint-Klasse von Friedhelm Goeder einsetzen. Damit kannst Du mit ? oder ?? zum Windows-Druckertreiber drucken. Zusätzlich gibt es noch hierfür beispielsweise folgende Erweiterungen:
    SET PRINTER FONT TO <cFontSizeAndName> (Umschalten auf einen andern Font)
    PLine(<nTop>, <nLeft>, <nBottom>, <nRight>) (Eine Line Zeichen)
    PBox(<nTop>, <nLeft>, <nBottom>, <nRight>, [<nFill>], [<nRadius>])
Lediglich eventuell vorhanden ESC-Sequenzen müssen eliminiert bzw. ersetzt werden.

Uli
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon UliTs » Fr, 21. Okt 2011 9:44

Eckhard Sallermann hat geschrieben:Kann ich die denn irgendwo herunter laden, ich finde nix dazu :(

Ruf am Besten bei Friedhelm an (Firma Tobax, Leverkusen, siehe http://www.Tobax.de ).
Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück
UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2370
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen

Re: Barcode drucken

Beitragvon Manfred » Fr, 21. Okt 2011 9:46

UliTs hat geschrieben:
Eckhard Sallermann hat geschrieben:Kann ich die denn irgendwo herunter laden, ich finde nix dazu :(

Ruf am Besten bei Friedhelm an (Firma Tobax, Leverkusen, siehe http://www.Tobax.de ).
Uli


Aber nur wenn Du viel Zeit hast. :badgrin:
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 16068
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Barcode drucken

Beitragvon UliTs » Fr, 21. Okt 2011 9:53

Manfred hat geschrieben:Aber nur wenn Du viel Zeit hast. :badgrin:
Friedhelm erzählt nämlich gern, selbst wenn der Tag kurz ist :D
Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück
UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2370
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Fr, 21. Okt 2011 10:21

Lästerbacken :roll:
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon Tom » Fr, 21. Okt 2011 10:42

Kleine Anmerkung: Ich kann die Verwendung professioneller Reportgeneratoren in diesem Zusammenhang (aber nicht nur in diesem) nur empfehlen. Ich nutze List&Label, und das druckt für mich alle bekannten Barcodeformate (auch mehrdimensionale) ohne jeden Zusatzaufwand. Im Formulardesigner wird einfach eine Funktion gesetzt, feddisch. Mal davon abgesehen, dass diese Monstren ohnehin Dinge können, für die man mit Bordmitteln Jahre brauchen würde.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6692
Registriert: Do, 22. Sep 2005 22:11
Wohnort: Berlin

Re: Barcode drucken

Beitragvon Eckhard Sallermann » Fr, 21. Okt 2011 10:52

Das mag ja sein, aber ich möchte halt erst mal schauen, dass ich überhaupt von Clipper auf XBASE umstellen kann ;-)

Tom hat geschrieben:Kleine Anmerkung: Ich kann die Verwendung professioneller Reportgeneratoren in diesem Zusammenhang (aber nicht nur in diesem) nur empfehlen. Ich nutze List&Label, und das druckt für mich alle bekannten Barcodeformate (auch mehrdimensionale) ohne jeden Zusatzaufwand. Im Formulardesigner wird einfach eine Funktion gesetzt, feddisch. Mal davon abgesehen, dass diese Monstren ohnehin Dinge können, für die man mit Bordmitteln Jahre brauchen würde.
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 12:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Barcode drucken

Beitragvon Rolf Ramacher » Fr, 21. Okt 2011 10:54

Hallo,

also bei dem Tool von Friedhelm übergeben ich an der Funktion den Drucker, String, die Pos, die Größe

ende
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de
Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim


Zurück zu Migration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast