Klasse schreiben

Grafische Primitive, XbaseParts und Darstellungsfragen allgemein.

Moderator: Moderatoren

Klasse schreiben

Beitragvon Jan » Mo, 28. Nov 2016 9:06

Hallo,

ich schreib das mal hier rein, auch wenn das ganz gut in die Jobs passen könnte.

Es geht darum, das ich eine Funktion brauche, die ich mangels Kenntnissen in der Klassenerstellung nicht selber schreiben kann. Da das etwas ungewöhnlich ist bin ich auch bereit, für eine entsprechende Arbeit zu bezahlen.

Was ich brauche: Im Moment habe ich in einem Programm eine Combobox. Die klappt erst beim Anklicken des Pfeils rechts aus. Es findet ein Autovervollständigen statt, wenn etwas in den SLE-Teil eingetippt wird. Im SLE steht bereits ein Wert, in Abhängigkeit von dem Inhalt des dahinter liegenden Feldes. Es steht nicht der Inhalt des Listboxteils im Feld, es muß also eine "Übersetzung" stattfinden.

Leider ist die dahinterliegende dbf teilweise recht groß. Damit dauert das Einlesen der ganzen Listbox-Elemente viel zu lange. Mir schwebt daher vor, den Listbox-Teil der Combobox durch eine Browse-Spalte zu ersetzen. Die dann auf ein neu zu erstellendes dbf-Feld gehen kann.

Gibt es jemanden, der mir solch eine Klasse in purem Xbase++ erstellen würde? Oder der sowas schon fertig in der Schublade liegen hat?

Jan

NS: Der Browse kann natürlich auch auf das bereits vorhandene Array gehen. Das muß nicht auf eine dbf-Spalte gehen.
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11442
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 17:23
Wohnort: 49328 Melle

Zurück zu GUI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast