Tabelle programmtisch erstellen

Zugriff, Engines, Konvertierung. Von ADS über DBF bis zu SQL.

Moderator: Moderatoren

Tabelle programmtisch erstellen

Beitragvon HaPe » Mo, 19. Dez 2016 20:52

Hallo Zusammen !

In VFP steht zur Erstellung und Manipulation von Tabellen auch die SQL-Syntax zur Verfügung, zb.:
CREATE TABLE MeineTabelle ( BlockType C(2), DGBlockNo N(3,0), CGBlockNo N(3,0), CNBlockNo N(3,0), cProperty C(70), cValue C(254), mValue M(4), nValue I(4), dValue B(8) )
ALTER TABLE MeineTabelle ALTER COLUMN BlockType C( 3 )
ALTER TABLE MeineTabelle DROP COLUMN BlockType
ALTER TABLE MeineTabelle ADD COLUMN cRepFile C(120)
Das scheint es in Xbase++ 2.0 Build 726 wohl noch nicht zu geben.

Gibt es eine andere Möglichkeit ohne zuerst eine Struktur-Tabelle erstellen zu müssen und daraus die eigentliche Tabelle?

Hintergrund: Ich verarbeite Messdaten die als Text-Tabelle (mit Tab getrennt) kommen und in eine DBF zur Weiterverarbeitung geschrieben werden sollen.
Die Daten-Struktur der Text-Tabelle ist nicht vorgegeben und wird im VFP-Programm anhand des Headers dynamisch zur Laufzeit bestimmt.
Daraus wird dann ein SQL-Command erstellt welches die DBF-Tabelle zum APPENDen der Text-Tabelle erstellt.
--
Hans-Peter
Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 166
Registriert: So, 15. Nov 2015 18:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Tabelle programmtisch erstellen

Beitragvon Martin Altmann » Mo, 19. Dez 2016 21:04

Moin,
Du kannst die Struktur auch in einem Array vorhalten und daraus die DBF erzeugen:
Code: Alles auswählen
aStructure := {}
aAdd( aStructure, { "KLUB1", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "KLUB2", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "NAME", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "STRASSE", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "PLZ", "C", 6, 0 } )
aAdd( aStructure, { "ORT", "C", 30, 0 } )
aAdd( aStructure, { "ZUSATZ1", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "ZUSATZ2", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "ZUSATZ3", "C", 57, 0 } )
aAdd( aStructure, { "VEREINNR", "N", 3, 0 } )
aAdd( aStructure, { "CODE", "C", 1, 0 } )
DbCreate( cPfad + cDateiname, aStructure )

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 12937
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin

Re: Tabelle programmtisch erstellen

Beitragvon HaPe » Mo, 19. Dez 2016 21:21

Hallo Martin !
Du kannst die Struktur auch in einem Array vorhalten und daraus die DBF erzeugen:


Danke, das sieht gut aus.
--
Hans-Peter
Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 166
Registriert: So, 15. Nov 2015 18:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz


Zurück zu Daten und Tabellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast