Schrift Condensed

Von Ausgaben mit der Gra-Engine über Generatoren bis zum Export in diversen Formaten

Moderator: Moderatoren

Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Fr, 08. Apr 2016 8:58

Moin,

wie bekomme ich es hin, eine Schrift in Condensed zu drucken? Die Hilfe gibt mir zwar ein oFont:widthClass an mit einer ganzen Reihe interessanter Werte. Sagt aber auch gleich, daß das nur unter OS/2 wirkt, von Windows dagegen ignoriert wird.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Tom » Fr, 08. Apr 2016 9:12

Das sind in aller Regel eigenständige (Sub-)Fonts. Schriftarten, die das nicht mitliefern, können über Bordmittel meines Wissens nicht kondensiert werden. :wink:
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6707
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin

Re: Schrift Condensed

Beitragvon brandelh » Fr, 08. Apr 2016 9:19

So wie ich das sehe musst du eine Schrift wählen, die eine "condensed" oder "narrow" Schrift definiert hat.

Arial => Arial Narrow
Gill Sans => Gill Sans Condensed

Ich nehme für solche Untersuchungen Word und dort Zeicheneinstellungen ... da gibt es viel, aber kein "condensed" oder "enge Schrift" etc.
Windows sieht sowas wohl nicht vor.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13372
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Herbert » Fr, 08. Apr 2016 9:24

Eine Condensed-Darstellung wird nur mit einem eigenen Condensed-Font richtig schön. Wechsle den Font. Gute Fontklassen bieten für alle Stile eigene Fonts an.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...
Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1782
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Fr, 08. Apr 2016 9:32

Hmm. Aber wenn ich in einer Textverarbeitung bin, dann kann ich doch für jede Schrift ein Condensed auswählen. Ob das dann gut aussieht sei mal dahingestellt.

Mir geht es in diesem Fall übrigens um Courier New.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Tom » Fr, 08. Apr 2016 10:47

Aber wenn ich in einer Textverarbeitung bin, dann kann ich doch für jede Schrift ein Condensed auswählen.


Aha. Zeig das mal mit einem Screenshot für ein aktuelles Word. Nach meinem Dafürhalten geht das auch dort nur dann, wenn es den Font gibt, und das Standard-"Courier New" bietet das nicht an.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6707
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin

Re: Schrift Condensed

Beitragvon brandelh » Fr, 08. Apr 2016 11:02

Gerade bei Courier New sollte aber die Fontbreite einstellbar sein (wie das aussieht weiß ich auch nicht ;-) )

Eigentlich wird bei Courier ja Zeichen pro Zoll immer die Zeichenbreite (fix) eingestellt und die Höhe ist davon abhängig.

Die Instanzvariable :height gibt die Höhe eines Fonts an. Zusammen mit der Instanzvariable :width wird dadurch die Schriftgröße eines Fonts bestimmt.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13372
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Fr, 08. Apr 2016 11:06

Tom,

Du hast Recht. Ich sitze gerade an einem Rechner mit MS-Office 2010. Da geht das wirklich nicht. Ich weiß aber das ich das früher schon gemacht habe. Wenn auch nicht mit Word, weil ich die MS-Offfice-Programme verabscheue. Die sind mir zu schlau und wollen alles besser wissen.

Das würde natürlich dann manches erklären. Ich bin da von falschen Voraussetzungen und zu alten Erinnerungen ausgegangen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Herbert » Fr, 08. Apr 2016 15:39

Jan hat geschrieben: und zu alten Erinnerungen ausgegangen.
Jan

:angel8:
Es gab früher Matrixdrucker, dort konnte man mit Spftware entsprechend tricksen. Die Bildschirme waren damals aber noch rein Text (80x25)...
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...
Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1782
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Mo, 11. Apr 2016 9:10

Bislang ging der Druck per ESC-Sequenzen auf einen Nadeldrucker. Da wurde schmale Schrift eingestellt, was eben gut funktioniert hat.

Jetzt schreibe ich das gerade auf Windows-Druckertreiber auf einem Thermotransfer-Drucker um, und da klappt das eben nicht mehr. Ich habe das gerade auch mit den oFont:width-Einstellungen versucht, aber das zeigt keinerlei Wirkungen (ich teste das mit Courier New). Geht :width nur mit bestimmten Schriften/Schriftarten?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Koverhage » Mo, 11. Apr 2016 9:49

Das sollte in der Doku des Druckers vermerkt sein.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1902
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 9:00
Wohnort: Aalen

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Mo, 11. Apr 2016 9:55

Klaus,

was hat denn die Doku des Druckers mit Windows-Schriftarten zu tun?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Herbert » Mo, 11. Apr 2016 10:10

Jan, ich schrieb "früher"
Die heutige Schriftsteuerung, welche auch die Drucker nun machen, erlauben solche Tricks nicht mehr.
Du brauchst passende Schriftarten, mit dieser Eigenschaft oder gleich eine Condensed-Schrift. Sollte doch kein Problem sein.
Sonst schreibe das Ganze in ein Word-Dokument und ändere dort den Font.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...
Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1782
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Mo, 11. Apr 2016 10:24

Herbert,

das "früher" hatte ich natürlich gelesen und registriert.

Was mich wundert ist, das es :width gibt, das auch im Gegensatz zu :widthclass nicht für Windows gesperrt ist, das aber eben auch keinerlei Wirkung zeigt.

Deine Idee mit Word funktioniert nicht - es geht hier um einen Bondrucker ... Da kann ich ja nicht für jeden Kassenbon alles rumkonvertieren.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Koverhage » Mo, 11. Apr 2016 10:42

Jan,

vermutlich nichts, außer ...
Bei unseren Bon-Druckern (diese steuern wir mit ESC Sequenzen) bei den man einen Protokoll Modus einstellen kann.
Eventuell liegt es daran. Aber wie gesagt Handbuch.
Von welcher Firma ist der Drucker ?
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1902
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 9:00
Wohnort: Aalen

Re: Schrift Condensed

Beitragvon brandelh » Mo, 11. Apr 2016 10:43

Hallo

die "condensed" Schrift von früher war ja nix anderes als eine kleinere Schrift.
Wenn es ein "Standard" Bondrucker ist, macht es durchaus Sinn die alte Druckweise aufrecht zu erhalten und mit ESC/POS Steuerzeichen zu arbeiten.
So werden interne Schriftarten genutzt - ESC/POS ist wohl ein ESC/P Steuersatz der für solche Labeldrucker entwickelt wurde.

Mit B4A habe ich damit schon gearbeitet ... natürlich sind Grafiken etc viel einfacher wenn es sich um einen Windowstreiber handelt.

In dem Falle kannst du ja die ARIAL Schriftartfamilie nutzen, die bieten ja die narrow an, was condensed entspricht.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13372
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: Schrift Condensed

Beitragvon georg » Mo, 11. Apr 2016 10:46

Hallo, Jan -


eine Suche mit Google bringt etliches an Treffern, da sind dann auch Fonts dabei, die in einem gewissen Rahmen, frei nutzbar sind:

https://www.fontsquirrel.com/fonts/list/tag/condensed
http://www.dtelepathy.com/blog/resource ... xt-project
http://www.1001freefonts.com/roboto_condensed.font

Vielleicht wäre ja ein entsprechender Font eine Alternative, sofern der Kunde bereit ist, die entsprechenden TTFs zu installieren?
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 22:29

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Mo, 11. Apr 2016 11:04

Hallo Klaus,

sowohl der alte Nadeldrucker als auch der neue Thermotransfer sind von Epson.

Ich hatte das am Anfang mal im jugendlichen Leichtsinn mit der alten Druckeransteuerung versucht - da zuckt der neue nicht mal. Die alten Epson-Escape-Sequenzen laufen also nicht. Oder vielleicht nur nach vorheriger Konfiguration? Keine Ahnung, muß mich mal in die Dokus reinvertiefen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Mo, 11. Apr 2016 11:06

Georg,

nein, das wird mein Kunde eher nicht machen wollen. Der ist schon unglücklich, das wir extra für ihn den Barcode128-Schriftsatz installieren mußten. Das muß also mit Standard-Schriften von Windows 7 klappen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Jan » Mo, 11. Apr 2016 11:10

Hubert,

ja, Arial wäre eine Möglichkeit. Da darf ich meinem Kunden dann aber nicht sagen das ich die Positionierung ändern muß. Im Moment werden halt die Zeilen als String ausgegeben, mit den Abständen der Spalten per PadR() formatiert. Sowas geht natürlich nicht mit einer Proportionalschrift. Und im Moment habe ich einfach die alte Ausgabe auf XbpFont umgeschrieben, und alles andere gelassen wie es war.

Aber vermutlich wird das der gangbarste und einfachtse Weg sein.

Wie gesagt, mich wundert nur das Nicht-Funktionieren von :width, obwohl die Doku da nichts gegen sagt. Ich hab da mal eine Mail an Alaska geschickt vorhin, mal sehen was die so dazu sagen. Die haben zwar die Doku für die 2.0 gegenüber der 1.9 in dem Kapitel ein wenig erweitert, aber mehr als: "Wenn es nicht klappt wird die Standardeinstelllung genommen" gibt das immer noch nicht her.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 11755
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Koverhage » Mo, 11. Apr 2016 11:40

Jan,

normal sollte die alten ESC Seq noch gelten, die Initialisierung ist vermutlich anders, bzw. wie vorher schon gesagt der Protokollmodus.
"unsere POS" Drucker und auch diverse andere mit denen unsere Kunden arbeiten funktionieren damit ohne Probleme, da alle
den Epson ESC Befehlssatz unterstützen.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1902
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 9:00
Wohnort: Aalen

Re: Schrift Condensed

Beitragvon georg » Mo, 11. Apr 2016 12:44

Hallo, Jan -


besitzt der Drucker Epson-Kompatibilität? (Das stände z.B. in der Doku), dann könntest diese verwenden.

Alternativ könntest Du vielleicht den Bon als Bitmap aufbereiten und das an den Drucker senden?
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 22:29

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Koverhage » Mo, 11. Apr 2016 13:34

Georg,

als auch der neue Thermotransfer sind von Epson.


Damit sollte der Drucker wohl Epson kompatibel (also zu sich selbst) sein :lol:
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1902
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 9:00
Wohnort: Aalen

Re: Schrift Condensed

Beitragvon Scarmo » Mo, 11. Apr 2016 13:59

Hallo Jan

Du steuerst den EPSON-Quittungsdrucker ja über den Windows-Treiber an. In diesem Treiber kannst Du auch einen Font ersetzen durch einen anderen Font. So kannst Du allenfalls (mit etwas Pröbeln) Deinen Font (welcher Condensed sein sollte) durch einen kleineren bzw. schmaleren Font ersetzen.

Gruss
Marco
Benutzeravatar
Scarmo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 127
Registriert: Di, 24. Jul 2007 9:17

Re: Schrift Condensed

Beitragvon georg » Mo, 11. Apr 2016 14:19

Hallo, Klaus -


sorry, falsch formuliert: kompatibel zum Epson Nadeldrucker.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1807
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 22:29

Nächste

Zurück zu Drucken und Export

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste