FindFirst FindNext Verzeichnisfunktionen

Fragen rund um diverse Windows-Versionen, ihr Verhalten unter Xbase++ und den Umgang mit der API

Moderator: Moderatoren

FindFirst FindNext Verzeichnisfunktionen

Beitragvon UliTs » Fr, 23. Jan 2015 13:23

Hallo allerseits,

unter Delphi gibt es die Möglichkeit mittels FindFirst / FindNext Einträge in einem (Festplatten-)Verzeichnis zu bestimmen.
Bei xBase++ gibt es die Funktion Directory(), die das Gleiche macht.

Und während ich dies niederschreibe, stelle ich fest, dass man mittels Directory() auch Unterverzeichnisse bestimmen kann :-) .
Somit hat sich meine Frage erübrigt und dieses Thema gilt nur zur allgemeinen Information :D .

Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück
UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2370
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 10:51
Wohnort: Aachen

Re: FindFirst FindNext Verzeichnisfunktionen

Beitragvon Roland Gentner » So, 25. Jan 2015 1:44

Hallo Uli

für das Bearbeiten/Durchsuchen richtig großer Verzeichnisse/Festplatten verwende ich
Code: Alles auswählen
DllFunction FindFirstFileA( cFile , @cStruct ) ;
            Using STDCALL ;
            From KERNEL32.DLL

DllFunction FindFirstFileExA( cFile , nInfoLevel , @cStruct , nFindOp , cFilter , nFlags ) ;
            Using STDCALL ;
            From KERNEL32.DLL

DllFunction FindNextFileA( nHandleFirst , @cInfo ) ;
            Using STDCALL ;
            From KERNEL32.DLL

DllFunction FindClose( nHandleFirst ) ;
            Using STDCALL ;
            From KERNEL32.DLL
da bekomme ich eben sofort das erste gefundene File und muss nicht warten bis Directory() das Array gefüllt hat.
Gruß
Roland
Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 660
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 9:30
Wohnort: Neresheim

Re: FindFirst FindNext Verzeichnisfunktionen

Beitragvon UliTs » So, 25. Jan 2015 8:56

Danke.
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück
UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2370
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 10:51
Wohnort: Aachen


Zurück zu Windows, API

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast