Mail-Anhänge mit Marshallsoft see4xb

Moderator: Moderatoren

Mail-Anhänge mit Marshallsoft see4xb

Beitragvon Werner_Bayern » So, 18. Mai 2014 13:15

Servus,

habt ihr da auch manchmal Probleme mit Attachments? Die kommen (PDF) um 2-4 kb zu klein an und sind dann natürlich nicht zu öffnen.

Die PDF kann unmittelbar vor dem Senden einwandfrei geöffnet werden, keine besonderen Rechte drauf, irgendwann klappt es nicht mehr, dann irgendwann schon wieder, ohne dass was geändert wird. Hatte zuerst einen zu langen Pfadnamen im Verdacht, weil ich die PDF testweise dann mal ins Hauptverzeichnis vor dem Senden kopierte und da kam sie plötzlich wieder korrekt an. Hab sie dann aber Stück für Stück wieder in den ursprünglichen Unterordner verschoben, da gings dann auch wieder jedesmal.

Aktuelle Version 7.2 mit stunnel (aktuelle Version).
es grüßt euch

Werner
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1224
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 23:58
Wohnort: Niederbayern

Re: Mail-Anhänge mit Marshallsoft see4xb

Beitragvon Rudolf » Mo, 19. Mai 2014 10:23

Hallo,
im Logfile siehst Du die Details die gesendet werden, auch das PDF in HEX:
nCode := XseeStringParam(0, SEE_LOG_FILE, @cLogfile)
ich denke das Problem ist nicht in XBSEE sondern nachher irgendwo.
Grüße
Rudolf
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1256
Registriert: Di, 03. Jan 2006 0:03
Wohnort: Salzburg/Österreich

Re: Mail-Anhänge mit Marshallsoft see4xb

Beitragvon Werner_Bayern » Mo, 19. Mai 2014 10:52

Danke, werde ich testen, Logfile hab ich bisher nicht verwendet.
es grüßt euch

Werner
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1224
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 23:58
Wohnort: Niederbayern


Zurück zu Andere 3rd-Party-Tools

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast