MapPoint abgekündigt

Rund um MS-MapPoint

Moderator: Moderatoren

MapPoint abgekündigt

Beitragvon Tom » Fr, 14. Nov 2014 12:32

Schade, aber nicht zu ändern: Microsoft stellt zum 31.12.2014 die Auslieferung von MapPoint (2013) ein. Das ist insofern besonders bedauerlich, da MapPoint im Gegensatz zu anderen MS-Produkten eine exzellent dokumentierte API bereithält. Wir nutzen das vor allem, um Entfernungen und Wegezeiten in komplexen Touren zu ermitteln, wobei es MapPoint ermöglicht, WayPoints mit Wartezeiten zu versehen und auf viele andere Arten auf unsere Erfordernisse zu reagieren. Für nicht aktuelles Kartenmaterial kann man in der Anwendung Ausnahmen definieren, so dass Adressen gefunden werden, obwohl sie im Material noch nicht vorhanden sind. Das funktioniert sehr gut und ist für viele unserer Kunden ein unverzichtbares Tool, zumal es auch offline verwendet werden kann - nicht wenige Betrieb verbieten lokale Internetzugänge.

Wir befassen uns derzeit mit der GoogleMaps-API und den Möglichkeiten des Bing-Kartendienstes. Was macht Ihr? Welche Alternativen werden bei Euch geprüft?

http://www.microsoft.com/germany/mappoint/home.aspx
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6656
Registriert: Do, 22. Sep 2005 22:11
Wohnort: Berlin

Re: MapPoint abgekündigt

Beitragvon Wolfgang Ciriack » Fr, 14. Nov 2014 12:50

Hallo Tom,
ich benutze ein Programm (MoveMap) von der Fa. ESYS aus Berlin für die Fahrzeugortung und Tourenplanung.
Dieses Programm arbeitet mit Kartenmaterial von PTV-AG. Dazu haben Sie eine XML-Schnittstelle erstellt, über die die verschiedensten Aufgaben erledigt werden können (Geokoordinierung, Adressen darstellen, Drag and Drop von Aufträgen auf Fahrzeuge etc.)
Funktionale Änderungen der Schnittstelle können gut mit der Fa. abgesprochen werden.
Preis liegt jedoch so ca. bei 750,00 €.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2205
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 8:37
Wohnort: Berlin

Re: MapPoint abgekündigt

Beitragvon Tom » Fr, 14. Nov 2014 12:58

Hallo, Wolfgang.

Interessant, schaue ich mir mal an, danke. Aber eigentlich kann das nach meinem ersten Eindruck wieder zu viel. Neben der simplen Standortanzeige und auf lokalen Daten (!) basierenden Auswertungen wie "Wer ist derzeit wo?" nutzen wir MapPoint vor allem, um für eine Abfolge von Wegepunkten (mit jeweiliger Verweildauer, wichtig) die Wegezeiten und Entfernungen zu ermitteln, wobei z.B. die Verkehrssituation völlig irrelevant ist, da dies auf Basis der Planungsdaten geschieht - und nicht auf der Grundlage aktueller Touren.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6656
Registriert: Do, 22. Sep 2005 22:11
Wohnort: Berlin

Re: MapPoint abgekündigt

Beitragvon satmax » Fr, 14. Nov 2014 13:02

Wir verwenden Mapserver von PTV. Für neue Produkte sollte man aber den xServer verwenden: http://xserver.ptvgroup.com/

Nachteil: teuer
Vorteil: gutes Kartenmaterial, liefert außerdem Europaweit die exakte Maut pro gefahrenen KM, super für Auftragsvor- und Nachkalkulation mit LKW Attributen. Verschiedenste Transportklassen (ADR), usw. Wir verwenden diese Karte für Routing und Ortung (Fleetmanagement).

Wusste gar nicht das hier so viele mit Tourenplanung (und Transport) zu tun haben. :)

Für einfache Lösungen wird Google Maps nicht schlecht sein.
Gruß
Markus
Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 775
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich

Re: MapPoint abgekündigt

Beitragvon satmax » Di, 17. Mär 2015 15:30

Tom hat geschrieben:Wir befassen uns derzeit mit der GoogleMaps-API und den Möglichkeiten des Bing-Kartendienstes. Was macht Ihr? Welche Alternativen werden bei Euch geprüft?


Bist Du hier schon weitergekommen? Ist GoogleMaps eine Alternative? Darf man GoogleMaps in unseren, nicht frei downloadbaren Programmen verwenden?
Gruß
Markus
Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 775
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich

Re: MapPoint abgekündigt

Beitragvon Tom » Di, 17. Mär 2015 15:58

Nein, wir sind noch nicht weiter. Wir haben für den Fall der Fälle noch kurz vor dem Jahreswechsel ein Dutzend MapPoint-Lizenzen gekauft. Parallel prüfen wir die Alternativen. GoogleMaps kann das, was wir benötigen, leider nicht. Die Systeme für Flotten können zu viel und arbeiten zu sehr im Vordergrund. Bing Maps ist sehr bescheiden dokumentiert, scheint aber auch unsere Anforderungen nicht zu erfüllen.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6656
Registriert: Do, 22. Sep 2005 22:11
Wohnort: Berlin

Re: MapPoint abgekündigt

Beitragvon AUGE_OHR » Do, 30. Apr 2015 5:43

wenn man eine Routen Berechnung wünscht sollte man diese Website ansehen
http://gearside.com/easily-link-to-locations-and-directions-using-the-new-google-maps/

Directions (with latitude / longitude coordinates)

Instead of using an address, you could also include latitude and longitude coordinates for the destination (or starting point). In this example, we're also using "Current Location" as the starting point.
Code: Alles auswählen
https://www.google.com/maps/dir/Current+Location/43.12345,-76.12345

or

https://maps.google.com?saddr=Current+Location&daddr=43.12345,-76.12345


Directions (with set starting point)

No user input is required as there is a starting and ending direction pre-propagated. Here are a few possible methods for doing so:
Code: Alles auswählen
https://www.google.com/maps/dir/760+West+Genesee+Street+Syracuse+NY+13204/314+Avery+Avenue+Syracuse+NY+13204

or

https://maps.google.com?saddr=760+West+Genesee+Street+Syracuse+NY+13204&daddr=314+Avery+Avenue+Syracuse+NY+13204


Directions (multiple destinations from set location)

Using the updated syntax, we can just keep adding destinations to the URL!
Code: Alles auswählen
https://www.google.com/maps/dir/
760+W+Genesee+St+Syracuse+NY+13204/
314+Avery+Ave+Syracuse+NY+13204/
9090+Destiny+USA+Dr+Syracuse+NY+13204
ich habe hier die Zeilen umgebrochen damit man es besser sieht. Es muss aber alles in eine Zeile !

nun ist das die Syntax für die USA ... für die Deutsche "Übersetzung" einfach mal rumspielen ;)

---

einer Erklärung für die Parameter findet man hier http://moz.com/ugc/everything-you-never-wanted-to-know-about-google-maps-parameters
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10057
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg


Zurück zu MapPoint

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast