Hectors MySQL Class ( letzte Version 03.09.2014 )

Alles zum PostgreSQL-Server

Moderator: Moderatoren

Hectors MySQL Class ( letzte Version 03.09.2014 )

Beitragvon AUGE_OHR » Mo, 22. Sep 2014 15:38

hi,

Hector hat am 03.09.2014 bei Roger seine "lates" Version hoch-geladen.
http://bb.donnay-software.com/donnay/viewtopic.php?f=7&t=1293

nun finde ich aber kein o:exec() und o:QuerySQL() mehr in seiner LIB ? was ist damit passiert ? wie soll man jetzt damit umgehen ?

auch wurde die CLASS von XbMySQL nach MySQL und XbTable nach MyResult umbenannt ... gibt es da noch mehr zu beachten ?
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10076
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Hectors MySQL Class ( letzte Version 03.09.2014 )

Beitragvon georg » Mo, 22. Sep 2014 16:37

Hallo, Jimmy -


wie alt ist denn Deine Vergleichsversion?

Bereits die erste Version, die ich von Hector erhielt (und das war wohl in 2012), benutzte als Basis-Klasse die MySQL. Ansonsten sind die von Dir genannten Methoden wohl entfallen, weil sie nicht verwendet werden. Kannst Du mir mal Beispiele für ihre Verwendung zeigen?

Ich vermute mal, dass Hector die Namen der Methoden an die Namen der Schnittstellen angepasst hat. Für :querySQL() verwendet er jetzt wohl :query() und :realQuery(), die auf mysql_query() http://dev.mysql.com/doc/refman/5.6/en/mysql-query.html und mysql_real_query() http://dev.mysql.com/doc/refman/5.6/en/mysql-real-query.html zurückgreifen. Von der Abstraktion her eigentlich logisch, auch von der Unterscheidung zwischen mysql_query() und mysql_real_query() her.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1751
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: Hectors MySQL Class ( letzte Version 03.09.2014 )

Beitragvon AUGE_OHR » Mo, 22. Sep 2014 21:53

hi,

die Version, die bei Roger unter "User Contributions", gelandet ist scheint identisch mit deiner Class zu sein.

das o:exec(cTable, cSql,cWhere,cHaving,cOrderBy,nLimit) finde ich wegen den Parameter interessant den so ähnlich hab ich PGU mit PostgreSQL aufgebaut ...

erst mal Danke, auch für die Links ... hab mir das "Handbuch" geholt ( ISBN-13: 978-3-8273-2404-7 )
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10076
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Hectors MySQL Class ( letzte Version 03.09.2014 )

Beitragvon georg » Di, 23. Sep 2014 3:35

Hallo, Jimmy -


ich vermute, dass Du noch mit einer alten Alpha-Version rumschaffst.

Hector wird wohl das :exec() in die Klasse MyResult() ausgelagert haben?
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg
georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1751
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: Hectors MySQL Class ( letzte Version 03.09.2014 )

Beitragvon AUGE_OHR » Di, 23. Sep 2014 4:13

georg hat geschrieben:ich vermute, dass Du noch mit einer alten Alpha-Version rumschaffst.
Ja ...
ich habe die Version mit XbMySQL() und XbTable()
georg hat geschrieben:Hector wird wohl das :exec() in die Klasse MyResult() ausgelagert haben?
die Method o:exec() hat "intern" Xbtable() aufgerufen. jetzt wird die Method MyResult() "extern" verarbeitet.
Code: Alles auswählen
METHOD XbTable:Init(pMySql,cSql, cTable, cWhere,cHaving,cOrderBy,nLimit)
METHOD MyResult:Init(pMySql,cSql, cTable, cWhere,cHaving,cOrderBy,nLimit)
p.s. die Demo Sample sind in der neuen Version auf MySQL() / MyResult() angepasst.
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10076
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg


Zurück zu SQL-Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast