Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Die Suche ergab 5249 Treffer

von Tom
Fr, 23. Feb 2018 14:19
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Projektpfad aus EXE ermitteln
Antworten: 8
Zugriffe: 80

Re: Projektpfad aus EXE ermitteln

Ich kann F_Open(), MemoRead() und FileStr() mit jeder beliebigen Datei veranstalten, wenn ich an sie rankomme. Das funktioniert auch bei EXEn, die über 100 MB groß sind. Aber, mal ganz blöd gefragt: Was soll der "Projektpfad" sein, der irgendwo in der Nähe von "INITSTATICS" in der EXE steckt? Ich ka...
von Tom
Fr, 23. Feb 2018 9:23
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

Wolfgangs "Problem" existiert nicht . Dieser Code arbeitet, wie in diesem Thread mehrfach nachgewiesen wurde, mit Xbase++ 1.9, 1.9SL1 und 2.0 völlig fehlerfrei, und zwar unter allen Betriebssystemen ab Windows 7. Wenn es ein Problem gibt, dann liegt das nicht an diesem Code, sondern an der spezielle...
von Tom
Do, 22. Feb 2018 17:12
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

Hallo, Otto. Das Caching-/Latenzproblem unter Windows 10 CU hat nichts mit Wolfgangs Löschproblem zu tun. Und es gibt unter Xbase++ kein "SysRefresh". Das scheint mir auch eine sehr eigentümliche Funktion zu sein. Sie ist jedenfalls kein Workaround für ein Problem, um das es hier überhaupt nicht geht.
von Tom
Do, 22. Feb 2018 14:05
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: Debugger Stop
Antworten: 13
Zugriffe: 101

Re: Debugger Stop

Hallo, Manfred.

Ich habe mich, glaube ich, geirrt. Wenn ich das richtig verstehe, hält der Debugger in einer Xbase++-DLL an, die mit DllLoad() geladen wurde, also innerhalb der Ausführung von Xbase++-DLLs (!), die dynamisch verwendet werden. Ich werde das mal ausprobieren.
von Tom
Do, 22. Feb 2018 13:50
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: Debugger Stop
Antworten: 13
Zugriffe: 101

Re: Debugger Stop

Also. Der Debugger hält mit dieser Option an, wenn auf eine DLL zugegriffen wird, die zur Laufzeit geladen wird. Wenn es kein DllLoad() oder so etwas wie DLLFUNCTION im Code gibt, hält er also nicht an. Wenn die Option aus ist, hält er auch nicht an. In Deinem Fall ist diese Option irrelevant - er h...
von Tom
Do, 22. Feb 2018 13:25
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: Debugger Stop
Antworten: 13
Zugriffe: 101

Re: Debugger Stop

Hast Du denn überhaupt irgendwas mit DllLoad() in Deinem Code?
von Tom
Do, 22. Feb 2018 12:08
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: Debugger Stop
Antworten: 13
Zugriffe: 101

Re: Debugger Stop

Wenn eine DLL mit Xbase++ erzeugt und über die LIB statisch gelinkt wird, wirkt sich diese Option nicht aus. Wenn eine DLL mit Xbase++ erzeugt und Funktionen daraus dynamisch geladen werden (wozu ja dann DLLLoad() verwendet werden würde), fiele auch sie unter diese Regel. Aber - warum sollte man so ...
von Tom
Do, 22. Feb 2018 11:35
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

Hallo, Otto. Du bist im Jahr 2014 schon mal mit diesem ominösen "SysRefresh" gekommen. Diese Funktion gibt es nur in FiveWin: http://wiki.fivetechsoft.com/doku.php?id=fivewin_funcion_sysrefresh Davon abgesehen ist sie hier auch unangebracht. Falls das Caching-Problem auftritt, kann es nicht zu einem...
von Tom
Do, 22. Feb 2018 6:43
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

= und := sind in vielen Situationen völlig gleichwertig. Und Dein Beispiel funzt nicht, weil in einer Programmzeile keine zwei Kommandos aufeinander folgen dürfen. Ansonsten ist alles gesagt; Wolfgang müsste sich endlich mal äußern.
von Tom
Mi, 21. Feb 2018 15:05
Forum: Newbie
Thema: Bei 2 Fenster Eingabe forcieren
Antworten: 2
Zugriffe: 67

Re: Bei 2 Fenster Eingabe forcieren

Code: Alles auswählen

Dlg_B:SetModalState(XBP_DISP_APPMODAL) // vor dem Dlg_B:Show(), Dlg_A muss als Owner angegeben sein, als Parent AppDeskTop() wählen
oder

Code: Alles auswählen

Dlg_A:Disable() // vor dem Erzeugen von Dlg_B
und

Code: Alles auswählen

Dlg_A:Enable() // nach dem Beenden von Dlg_B
von Tom
Mi, 21. Feb 2018 13:11
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

ERASE wird übrigens vom PP in FErase() umgewandelt.
von Tom
Mi, 21. Feb 2018 12:19
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

So oder so. Windows 10 Prof., 64 bit. Aus diesem Code (der sich nur durch die INCLUDE-Ergänzung und die Ausgabezeile von Wolfgangs Original unterscheidet) "test.exe" erzeugt und in einem Verzeichnis gestartet, das bis zum Start 6 PDF-Dateien enthielt. Nach dem Durchlauf war keine mehr übrig. :wink: ...
von Tom
Mi, 21. Feb 2018 9:29
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

Der Zuweisungsoperator ":=" muss verwendet werden, wenn es um explizite Deklarationen geht, also um eine Programmzeile, die mit "LOCAL", "STATIC", "PUBLIC" oder "PRIVATE" beginnt - oder wenn explizit kein Vergleich stattfinden soll, denn das hier: IF x = y und das hier IF x := y sind zwei unterschie...
von Tom
Mi, 21. Feb 2018 7:26
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

1 x compile und 1 x link fehler. ODER
Yo. Weil Du den Code verändert hast. :wink:
von Tom
Di, 20. Feb 2018 11:00
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

Bevor wir hier noch endlos weiterspekulieren, sollte Wolfgang das "bricht regelmäßig ab" etwas genauer erklären, dann können wir weitaus präziser spekulieren. :wink: Davon abgesehen: Tipps wie "Nimm doch einfach eine andere Funktion, vielleicht hast Du ja gerade einen Bug entdeckt, den vorher noch n...
von Tom
Di, 20. Feb 2018 9:18
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Dateien löschen unter Windows 10Pro
Antworten: 36
Zugriffe: 462

Re: Dateien löschen unter Windows 10Pro

FErase() arbeitet unter Windows 10 Pro genauso gut wie unter allen bisherigen Windows-Versionen. Und auch Xbase++ 1.9.331 wird nicht das Problem sein. Und FileDelete und die anderen Derivate zeigen sowieso auf die gleichen API-Funktionen. Wie bricht die Löschung ab? Gibt es einen Laufzeitfehler? Ode...
von Tom
Mo, 19. Feb 2018 18:49
Forum: eXpress++
Thema: DCMESSAGEBOX und SetCaption [ERLEDIGT]
Antworten: 6
Zugriffe: 594

Re: DCMESSAGEBOX und SetCaption [ERLEDIGT]

Es kann auch sein, dass sich der Aufbau in den letzten sieben Jahren etwas geändert hat. :wink: Ich schaue morgen mal nach.
von Tom
Mo, 19. Feb 2018 15:21
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Variablen test1, test2, test3 leer - warum?
Antworten: 5
Zugriffe: 111

Re: Variablen test1, test2, test3 leer - warum?

Eine kleine Erläuterung des Hintergrunds: LOCALs dürfen zwar für, aber nicht in Makros verwendet werden. Makros werden zur Laufzeit interpretiert. Lokale Variablen existieren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr unter den Namen, die wir ihnen gegeben haben, sondern sind vom Compiler aufgelöst. Namentlich ...
von Tom
So, 18. Feb 2018 19:26
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Variablen test1, test2, test3 leer - warum?
Antworten: 5
Zugriffe: 111

Re: Variablen test1, test2, test3 leer - warum?

Hast Du die als LOCALs definiert? Dann würden sie im Makro abermals als PRIVATEs erzeugt werden.
von Tom
Sa, 17. Feb 2018 12:47
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: .res-Datei in der Workbench erstellen
Antworten: 38
Zugriffe: 323

Re: .res-Datei in der Workbench erstellen

.RC? Was steht denn da drin? Kommt mir irgendwie clippermäßig vor. In der .ARC sind die Ressourcen angegeben (Dateien) und nach Gruppen angeordnet (Bitmap, Icon, Pointer, Test, Manifest usw.). Wenn es Konstantenverweise gibt (MEIN_ICON = "c:\MeineApp\MeinIcon.ico"), ist noch eine Definitionsdatei (....
von Tom
Fr, 16. Feb 2018 14:01
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: Workbench Stabilität
Antworten: 9
Zugriffe: 159

Re: Workbench Stabilität

Hallo, Jan. So was von Schwachfug Ja, genau da habe ich auch gemeint. Ich will aber auch nicht mit zig Instanzen der Workbench arbeiten, nur, weil ich gleichzeitig in unterschiedlichen Projekten, kleinen Testprogrammen, Migrationstools und weiß der Geier noch was unterwegs bin. Aber wenn das vorläuf...
von Tom
Fr, 16. Feb 2018 13:36
Forum: Workbench (ab 2.0), VX (bis 1.9 SL1)
Thema: Workbench Stabilität
Antworten: 9
Zugriffe: 159

Re: Workbench Stabilität

Ich nutze die Workbench im Wechsel mit meinem guten, alten MultiEdit. Wenn es ums reine Coden geht, bin ich darin deutlich schneller, aber wenn es ums Zusammenfahren, Ausprobieren, Debuggen, Erweitern und um Sonderfunktionalitäten geht, ist die Workbench wirklich hilfreich. Ich finde auch, dass sie ...
von Tom
Fr, 16. Feb 2018 11:35
Forum: Newbie
Thema: replace über Button
Antworten: 5
Zugriffe: 116

Re: replace über Button

Stimmt, das geht natürlich auch, allerdings verwende ich den Zuweisungsoperator selten, um die Manipulation von Tabellendaten im Code sauberer von der Manipulation von Speicherdaten zu trennen (für die Auffindbarkeit). Man kann auch eine UDF schreiben und darin weiterhin replacen, also mit dem Komma...
von Tom
Fr, 16. Feb 2018 10:15
Forum: Newbie
Thema: replace über Button
Antworten: 5
Zugriffe: 116

Re: replace über Button

Kommandos sind in Codeblöcken nicht möglich. Deine Funktion ist „FieldPut“.