Die Suche ergab 10236 Treffer

von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 18:31
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Wir haben hunderte Kunden, die die gleiche Anwendung mit nativem DBF-Zugriff, ADS und PGDBE (kleinster Teil, wachsend) nutzen. Vielen ist völlig wurscht, wie wir Daten halten, und das ist gut für die, denn Ihr wisst was ihr tut. Aber ich habe kurz nach 2000 erlebt, dass eine meiner Anwendungen von ...
von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 16:08
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Erst mal vorne weg: Das war nur ein Versuch, ob es geht, ob meine Einschätzung des geringen Aufwands korrekt ist und wie's mit der Performance ungefähr aussehen wird. Da kann man noch viel optimieren. ... Der Eingriff erfolgt zwischen den xbase dlls und kernel32.dll. Da sitze ich schon länger erfol...
von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 13:14
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Die maximale DBF Dateigröße die ich oben ermittelt habe, habe ich dort eingetragen.

Auch die FOXDBE exclusive ohne zusatz Eingaben bricht bei etwas über 2 GB ab.

viewtopic.php?f=20&t=10528&p=123105#p123105
von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 13:08
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Wie greift dein Server(-programm), welches in Xbase geschrieben ist, dann auf die "dbf oder ntx oder xpf oder cdx oder sonst welche Dateien zu"? Auf der Client-Seite fange ich die 10 API-Calls ab, die das Xbase-Runtime-System vom Betriebssystem nutzt. Die Parameter der Calls schicke ich an den Serv...
von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 10:52
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Ich lasse gerade mal einen Test laufen: #include "Common.ch" #include "foxdbe.ch" PROCEDURE DbeSys() DbeLoad("FOXDBE") DbeSetDefault("FOXDBE") RETURN PROCEDURE Main LOCAL aStru := {}, x, cX SET CHARSET TO ANSI SET ALTERNATE TO test.txt SET ALTERNATE ON ? ? "Wie groß kann eine Standard FOXDBE DBF exc...
von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 10:15
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

ist die Datei exclusive geöffnet ? Evtl. ist dann der LOCK Offset (der ja das Hauptproblem darstellt) nicht nötig. Oder du hast noch keinen Satz in die riesen Datei mit FOXCDX geschrieben, der nach 2,4 GB liegt. Ich versuche es nochmal, es könnte auch mit der 2.00 was verbessert worden sein, was in ...
von brandelh
Sa, 23. Jun 2018 9:31
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Bei meinem Kunden läuft eine FOXCDX mit ca. 5 GB. Zuwachs 1 GB / Jahr. Zugegebenermaßen liegt die in einem ADS. Aber trotzdem, es geht. Jan Mann JAN ... ADS verwaltet die wohl anders ! Wenn du mir einen 3 Zeiler schreiben kannst mit den Einstellungen, dass eine FOXCDX mit mehr als 2,4 GB erstellt u...
von brandelh
Fr, 22. Jun 2018 21:25
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

mit Xbase++ konnte ich noch keine DBF von mehr als 2,4 GB erstellen, egal was ich beim Offset eingetragen habe.
von brandelh
Fr, 22. Jun 2018 19:01
Forum: SQL (Sprache)
Thema: SQL Relation
Antworten: 24
Zugriffe: 451

Re: SQL Relation

Wenn der Browser während des Aufbaus schon auf Events reagieren würde,
wäre das ein Fehler im Design 8)
von brandelh
Fr, 22. Jun 2018 15:01
Forum: Programmierung allgemein
Thema: asort() reihenfolge [ERLEDIGT]
Antworten: 16
Zugriffe: 198

Re: asort() reihenfolge [ERLEDIGT]

chr(245) = "§" // per ALT + 245 erzeugt ;-)
von brandelh
Fr, 22. Jun 2018 13:40
Forum: Programmierung allgemein
Thema: asort() reihenfolge [ERLEDIGT]
Antworten: 16
Zugriffe: 198

Re: asort() reihenfolge [ERLEDIGT]

Beispielprogramm, denn ich kann nicht glauben was ich höre 8) Xbase 2.00.951 #include "Common.ch" PROCEDURE Main LOCAL cSeltsam := "ø" LOCAL cS := "S" LOCAL aTest := { "x","s",cSeltsam,"a","A","S","Z" } /* we use the ansi charset by default */ SET CHARSET TO ANSI SET COLLATION TO SYSTEM SET ALTERNAT...
von brandelh
Fr, 22. Jun 2018 11:45
Forum: Programmierung allgemein
Thema: asort() reihenfolge [ERLEDIGT]
Antworten: 16
Zugriffe: 198

Re: asort() reihenfolge

Ja was steht denn in der EXE zu den 3 Anweisungen ?

Laut ASC() müsste "S" immer vor "ø" (245) kommen, mit SYSTEM wäre die Sortierung nach ASCII Code, aber ich denke nicht, dass unter GERMAN das anders wäre ...
Könnte es sein, dass ein winziges Blank VOR dem ø steht ;-)
von brandelh
Do, 21. Jun 2018 9:40
Forum: Unterschiede Version 1.9 <-> 2.0
Thema: Scatter und Gather neue Befehle
Antworten: 3
Zugriffe: 141

Re: Scatter und Gather neue Befehle

OK ich formuliere besser ... ich wundere mich, dass man neben den Befehlen SCATTER NAME ... GATHER NAME nicht auch noch offizielle Funktionen ScatterName() GatherName() bzw. ScatterObject() GatherObject() angeboten hat. ;-)
von brandelh
Do, 21. Jun 2018 9:35
Forum: GUI
Thema: XbpPushButton zu langsam
Antworten: 74
Zugriffe: 1846

Re: XbpPushButton zu langsam

Tom hat geschrieben:
Do, 21. Jun 2018 9:25
... meiner Meinung nach erkennbar hochironische und übrigens mit einem Zwinkersmiley ausgestattete - Anmerkung ...
wie peinlich, das hatte ich übersehen und hätte doch den Text davor leichter erkennbar gemacht ... schäm unter die Weicheierdecke kriechend :wink:
von brandelh
Do, 21. Jun 2018 9:32
Forum: Unterschiede Version 1.9 <-> 2.0
Thema: Scatter und Gather neue Befehle
Antworten: 3
Zugriffe: 141

Scatter und Gather neue Befehle

ich musste von mehreren DBFs nach Kriterien eine gemeinsame zusammensetzen, das wollte ich mit den netten internen Funktionen Scatter und Gather machen. xDaten := QUELLE->(scatter()) ZIEL->(gather(xDaten)) ein Abbruch zeigte mir, dass die Dateien nicht wie angenommen die gleiche Feldstruktur hatten,...
von brandelh
Do, 21. Jun 2018 7:50
Forum: GUI
Thema: XbpPushButton zu langsam
Antworten: 74
Zugriffe: 1846

Re: XbpPushButton zu langsam

Hallo Tom Du hast du aber eine eigenartige Auslegung von Ironie .... in meinem "Sprachraum" machst du dir mit solcher "Ironie" ganz sicher keine Freunde .... Ich versehe dies nicht als "Ironie" deine Bewertung kann ich aktzeptieren. insbesondere weil er sich die passenden Smilies spart ... ich weiß...
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 20:07
Forum: SQL (Sprache)
Thema: SQL Relation
Antworten: 24
Zugriffe: 451

Re: SQL Relation

ein Objekt ... oPGResult und code von Phil IDE ... ich vermute mal, dass dieses Objekt alles kapselt, aber musst du am Besten ausprobieren !
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 16:33
Forum: SQL (Sprache)
Thema: SQL Relation
Antworten: 24
Zugriffe: 451

Re: SQL Relation

Hubert, mit einem SELCT kann man ja in Xbase++ die "gefilterten" Daten automatisch in ein Array (INTO aArray) oder DataObject (INTO OBJECTS aArray) schreiben. Das macht die ganze Sache dann wesentlich einfacher und übersichtlicher. Jan wenn man die PgDBE nutzt ;-) Mit SQLexpress() war es schon imme...
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 16:26
Forum: SQL (Sprache)
Thema: SQL Relation
Antworten: 24
Zugriffe: 451

Re: SQL Relation

dazu musst du erstmal schreiben, mit was du auf SQL Dateien zugreifen willst !

Ich vermute NICHT mit der PqDBE der Version 2.0 ;-)

Wenn ein Resultset in einer Objekt Variablen gekapselt ist, dann sollten mehrere gleichzeitige Abfragen und Resultsets kein Problem darstellen.
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 16:22
Forum: GUI
Thema: XbpPushButton zu langsam
Antworten: 74
Zugriffe: 1846

Re: XbpPushButton zu langsam

Nach neuer Installation von Windows und all den gleichen Programmen tritt das Problem auf diesem PC nicht mehr auf. manchmal reicht es einen neuen User anzulegen ... wenn ich das mal könnte ;-) Auf meinem Arbeitsplatzrechner kann ich keine neuen mehr anlegen, bzw. die werden angelegt aber hängen be...
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 16:18
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Das mit der einzigen Datei ist bei Access MDBs ja auch so ... ;-) Was ich meinte ist dies: https://www.sqlite.org/lockingv3.html On Windows it uses the LockFile(), LockFileEx(), and UnlockFile() system calls. SQLite assumes that these system calls all work as advertised. If that is not the case, the...
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 14:57
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram
Antworten: 49
Zugriffe: 941

Re: SMB1 und Dateizugriff-Schweinkram

Laut der Doku von SQLite wird dringend vom sharen von Dateien abgeraten (auch der SQLite DB), da die Netzwerkschnittstellen nicht fehlerfrei sind und das bei jedem System. Vermutlich, weil der gesharte Dateizugriff nicht mehr "üblich" oder "gewollt" ist. Optimiert wird in Richtung 2 User arbeiten au...
von brandelh
Mi, 20. Jun 2018 8:37
Forum: SQL (Sprache)
Thema: SQL Relation
Antworten: 24
Zugriffe: 451

Re: SQL Relation

das kommt drauf an mit was du arbeitest, wenn du ein Object des resultses von 1 bekommst ist das vom 2. unabhängig.
Ich persönlich neige dazu alles in Arrays einzulagern, da ich wenig Erfahrung habe und mich nicht mit den verschiedenen Resultsets Verhalten auseinandersetzen will.
von brandelh
Di, 19. Jun 2018 9:42
Forum: eXpress++
Thema: Xb2.net
Antworten: 14
Zugriffe: 308

Re: Xb2.net

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass obwohl ich persönlich reines HTML mit evtl. CSS am besten finde, das andere ganz anders sehen. Meine Oberflächen (vor über 10 Jahren als Hobby Projekt entstanden) laufen auch heute auf jedem Endgerät, setzen keine cookies, benötigen kein JavaScript (das war mir d...
von brandelh
Di, 19. Jun 2018 8:50
Forum: eXpress++
Thema: Xb2.net
Antworten: 14
Zugriffe: 308

Re: Xb2.net

Also "genauso oder ähnlich" hängt stark davon ab, was du unter Clipper / Xbase++ mit der Oberfläche gemacht hast. Es gibt unter HTML kein maskiertes Input Control, das man wie ein SLE bei der Tastatureingabe beschränken kann. Sowas müsste man über JavaScript (vermute ich mal) machen, ich glaube nich...