Die Suche ergab 662 Treffer

von Lewi
Mo, 03. Sep 2018 22:36
Forum: Daten und Tabellen
Thema: Universal SQL [ERLEDIGT]
Antworten: 14
Zugriffe: 2795

Re: Universal SQL [ERLEDIGT]

Das es "knallt" ist doch logisch. "From" erwartet ein Litaral und bei Bedarf zuzüglich den Alias-Namen der Tabelle. Einzelne Tabellen werden durch Kommatas getrennt.
von Lewi
So, 05. Aug 2018 1:42
Forum: Misc.
Thema: Mit PHP auf dBase zugreifen
Antworten: 3
Zugriffe: 1100

Re: Mit PHP auf dBase zugreifen

Hi, da stellen sich zunächst ein paar Fragen: - Handelt sich um dbase ( Version 5 oder Version 7) Files oder um Foxpro-kompatible Dateien? - Liegen die dbase-Daten auf einem Unix oder Windows-Rechner? PHP umfasst eine Standard-DLL für dBase, die als "Extention" eingebunden werden muss. Allerdings st...
von Lewi
Fr, 23. Mär 2018 14:09
Forum: Web
Thema: Datenerfassung via Handy ohne App
Antworten: 8
Zugriffe: 1621

Re: Datenerfassung via Handy ohne App

Es lassen sich mittels JavaScript und der Web-Storage-API des Browsers (Stichwort: "localStorage") Daten auf einer Domain ablegen, wobei die Daten zur weiteren Verarbeitung ins JSON-Format überführt werden sollten. Nähere Informationen findest Du hier: http://wiki.selfhtml.org/wiki/JavaScript/Web_St...
von Lewi
Do, 30. Nov 2017 15:13
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Versenden von Schriftverkehr via E-Mail
Antworten: 15
Zugriffe: 2182

Re: Versenden von Schriftverkehr via E-Mail

Voraussetzung ist, dass die Mail im HTML-Format erzeugt wird. Basiert Dein Mail-Programm auf xBase und z.b. MashallSoft dann sollte das Einfügen von HTLM-Dateien kein Problem sein. Daher sollten die zu importierenden Word-Dokumente im HTML-Format vorliegen.

Gruß
von Lewi
Mo, 17. Apr 2017 19:18
Forum: harbour/xHarbour
Thema: 1st FWH + [x]Harbour 2017 international conference
Antworten: 61
Zugriffe: 9206

Re: 1st FWH + [x]Harbour 2017 international conference

Falls mehrere Entwickler mit WinDev arbeiten, brauchst man ohnehin eine Mult-Lizenz. Der Dongle kann am Server installiert werden. (Siehe : http://faq.windev.com/3067-dongle_key_h ... p-read.awp)
von Lewi
Mo, 17. Apr 2017 18:35
Forum: harbour/xHarbour
Thema: 1st FWH + [x]Harbour 2017 international conference
Antworten: 61
Zugriffe: 9206

Re: 1st FWH + [x]Harbour 2017 international conference

Hallo Rudolf,
mit jedem Version-Sprungs von WinDev und Erwerb eines Updates wird auch der Dongle aktualisiert. Ich kann mit meinen Dongle auf alle Versionen seit der Version 16 zugreifen.

Gruß Olaf
von Lewi
Do, 09. Feb 2017 9:18
Forum: Programmierung allgemein
Thema: EXE funktioniert nicht mehr - MS-Fehlermeldung
Antworten: 74
Zugriffe: 7145

Re: EXE funktioniert nicht mehr - MS-Fehlermeldung

Nach meinen Erfahren liegen die Ursachen daran, dass ein Thread sich zum Zeitpunkt einer Programmterminierung sich in einer Pause bzw. einem Wartetzstand befindet oder eine zeitintensive Aktion durchführt (z.B. Daten schreiben, etc). Ich habe die Probleme dahingehend gelöst, dass ich die Wartezustän...
von Lewi
Mi, 18. Mai 2016 13:17
Forum: WinDev
Thema: wie verteile ich meine erste App?
Antworten: 30
Zugriffe: 9891

Re: wie verteile ich meine erste App?

Hallo Markus, wirf mal einen Blick auf das Tool "HockeyApp" ( https://www.hockeyapp.net ). Hiermit lassen sich Apps abseits von Google Store und und iTunes auf Handys installieren. Auf den jeweiligen Handys muss die "HockeyApp" installiert werden ( IOS oder Android). Die HockeyApp selbst ist für mob...
von Lewi
Di, 03. Mai 2016 23:58
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Zwickmühle
Antworten: 177
Zugriffe: 22824

Re: Zwickmühle

Hallo Markus, Du kannst mit WebDev sogar nativ auf MS SL-Tabellen zugreifen, wenn Du das entsprechende Datenbank-Modul erwirbst. Über ODBC und DNS ist der Zugriff ohnehin kein Problem und im "Standard"enthalten. Bei größeren Projekten wirst Du gegenüber Xbase++ unter WD wesentlich produktiver arbeit...
von Lewi
Mi, 27. Apr 2016 13:56
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Zwickmühle
Antworten: 177
Zugriffe: 22824

Re: Zwickmühle

Hallo Dieter, ich bin vor fast 4 Jahren von xBase auf WinDev umgestiegen. 1. Einarbeitung Grundsätzlich ähnelt die WinDev-Syntax den xBase- Sprachkonstrukten und ist genauso "simpel". Zudem bietet WD hunderte von teilweise sehr mächtigen Funktionen, zu denen es keine xBase -Entsprechungen gibt. Fern...
von Lewi
Do, 20. Nov 2014 10:09
Forum: MS Office
Thema: Outlook 2013 und Xbase++
Antworten: 7
Zugriffe: 2524

Re: Outlook 2007 display()-Fehler

Warum über ActiveX? Outlook kann mit Befehlsparametern aufgrufen werden: Func SentMailWithOutlook( cFile, cMailAdress ) Local cExe := "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12\outlook.exe" // sollte z.B. im Parameterteil der Anwendung hinterlegt werden/ist Versionsabhängig Local nRet Local c...
von Lewi
Mi, 19. Nov 2014 19:45
Forum: Unterschiede Version 1.9 <-> 2.0
Thema: Frax
Antworten: 129
Zugriffe: 38205

Re: Frax

Hallo,
Frax kann doch als Demo heruntergeladen werden. Bei der Demo sind auch diverse Reportbeispiele enthalten. Das müsste Alaska doch genügen, um die Anbindung an die Frax-DLL zu evaluieren und ggf. anzupassen.

Beste Grüße
Olaf
von Lewi
Mo, 17. Nov 2014 16:56
Forum: WinDev
Thema: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0
Antworten: 28
Zugriffe: 8546

Re: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0

Das Geld für einen 1/2 Personen-Tag ausgeben. ;-)
von Lewi
Mo, 17. Nov 2014 15:46
Forum: WinDev
Thema: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0
Antworten: 28
Zugriffe: 8546

Re: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0

Ich habe gar nicht die Absicht xBase++ „schlecht“ zu reden. Immerhin habe ich 10 Jahre lang damit teilweise komplexe Unternehmensanwendungen entwickelt. In Verbindung mit jahrelangen Stagnation und den Anforderungen der Kunden hinsichtlich Kommunikation mit externen Datenbanken und Protokollen war i...
von Lewi
Mo, 17. Nov 2014 15:03
Forum: WinDev
Thema: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0
Antworten: 28
Zugriffe: 8546

Re: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0

Hallo Jan, Threads sind in auch in WinDev möglich und nutze diese Technik in meinen Anwendungen regelmäßig. Insofern ist das nicht nur ein Feature von xBase++. Was den Umfang der 2.0 Professional-Version, stehe ich, zugegebener Maßen, im kurzem Hemd. Der Hinweis, dass es einige fehlende Funktionaltä...
von Lewi
So, 16. Nov 2014 19:08
Forum: WinDev
Thema: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0
Antworten: 28
Zugriffe: 8546

Re: Vergleich WinDev zu XBase++ 2.0

Die Unterschiede zwischen xBase++ und WinDev sind signifikant. Im Nachfolgenden möchte ich einige exemplarische Unterschiede ansprechen. Workbench WinDev verfolgt das „All-in-one Konzept“ im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklungsumgebung, die alle Aspekte der Entwicklung (Database, Data-Design, GUI...
von Lewi
Do, 13. Nov 2014 14:11
Forum: WinDev
Thema: DAS deutsche Forum über WinDev ...
Antworten: 8
Zugriffe: 5348

Re: DAS deutsche Forum über WinDev ...

Hallo! Ich bin mir ziemlich sicher, dass unter WinDev auch L&L genutzt werden kann. Zumindest in Verbindung mit OCX und ODBC. Ich werde in den nächsten Wochen mal ein wenig experimentieren... Im deutschen WinDev-Forum gibt es aufgrund der wenigen (deutchen) Teilnehmer, die aktiv unter WinDev entwick...
von Lewi
Mi, 17. Sep 2014 12:49
Forum: Programmierung allgemein
Thema: "net use"-Einstellungen abfragen
Antworten: 12
Zugriffe: 2608

Re: "net use"-Einstellungen abfragen

Hi,

übrigens, das Ergbebnis von CMD-Befehlen kann auch in eine Datei umgeleitet werden:
NET USER [>FILE]

z.b. NET USER >z:\temp\cmd_erg.txt
von Lewi
Mi, 20. Aug 2014 22:32
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Erklärung für Fehlermeldung?
Antworten: 36
Zugriffe: 2838

Re: Erklärung für Fehlermeldung?

Es sieht so aus, dass i=0 und es dann bei aPersonendaten[0][13] zu einem Laufzeitfehler kommt.
von Lewi
Do, 14. Aug 2014 12:23
Forum: Web
Thema: FTP mit ASINET und Win 7/8 Active-Mode Problem
Antworten: 6
Zugriffe: 3423

Re: FTP mit ASINET und Win 7/8 Active-Mode Problem

Das Problem bei der Nutzung des "activen Modus" liegt meist in Verbindung mit einer Firewall. Bei dem "activen Modus" werden Verbindungen über den Standard-Port 21 geöffnet. Der Datentransfer selbst wird allerdings vom FTP-Servers angestossen und läuft dann über den Port 20 zum Client. Eine Firewall...
von Lewi
Fr, 08. Aug 2014 14:37
Forum: ActiveX
Thema: Studio Controls for COM via ActivX einbinden?
Antworten: 67
Zugriffe: 15576

Re: Studio Controls for COM via ActivX einbinden?

Ein xBase ActiceX-Tutorial?

Da ActiveX-Komponeten externe Tools oder Anwendungen sind, kann es von der Sache her schon kein (allgemeines) xBase-Tutorial geben. Allerdings gibt es bei Komponenten i.d.R. von Seiten der Anbieter eine Dokumentation bei der auch Beispiele für VB oder C++ enthalten sind.
von Lewi
Di, 08. Jul 2014 14:06
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Compiler oder Programmierer gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 2900

Re: Compiler oder Programmierer gesucht

Lizenzrechtlich ist die Weitergabe von Programmen und der Laufzeitumgebung klar geregelt: Das Programm muß mit einer lizenzierten Version compliert werden, um (a) die Laufzeitumgebung zu nutzen und (b) diese mit ausliefern zu können. Danach erschöpfen sich die Rechte von ALASKA (abgesehen von Änderu...
von Lewi
Di, 08. Jul 2014 13:53
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Compiler oder Programmierer gesucht
Antworten: 31
Zugriffe: 2900

Re: Compiler oder Programmierer gesucht

Ich sehe das so: Wenn ich einen Quell-Code von jemanden bekomme, kann ich ihn mit meiner lizenzierten xBase-Version compilieren und an wen auch immer ausliefern, auch an denjenigen, von dem ich den Quell-Code habe. Die Weitergabe der Alaska-Laufzeitumgebung stellt im Zusammenhang mit den generierten...
von Lewi
Sa, 07. Jun 2014 18:13
Forum: Misc.
Thema: Mathematisches Problem?
Antworten: 8
Zugriffe: 2607

Re: Mathematisches Problem?

Dein geschildertes Problem ist ein Anwendungfall der "Graphentherorie". Die entsprechende Mathematik dürftest Du unter dem Stichwort "Minimum-Cost Flow Problem" im Internet finden. Ansonsten sollte diese Seite einen ersten Einstieg liefern: http://www.tinohempel.de/info/info/prolog/graphen.htm Gruß,...
von Lewi
Fr, 06. Jun 2014 23:10
Forum: Misc.
Thema: Falsche Uhrzeit - Ein Phänomen, keine Erklärung
Antworten: 14
Zugriffe: 3122

Re: Falsche Uhrzeit - Ein Phänomen, keine Erklärung

Oder folgende Möglichkeiten evaluieren:

1. Eine Temp-Datei erzeugen (ggf. auf dem Server) und die Create-Uhrzeit ermitteln
2. Über Seconds() die Uhrzeit umrechnen

Gruß, Olaf