Die Suche ergab 1554 Treffer

von Wolfgang Ciriack
Mo, 27. Mär 2006 17:40
Forum: Programmierung allgemein
Thema: CPU Auslastung
Antworten: 95
Zugriffe: 4233

Warum nehmt ihr nicht die Funktion DbImport(), da kann man eine Felderliste angeben. Bei Wechsel von C nach N oder umgekehrt könnte man das Feld erst einmal weglassen und in einem separatem Durchlauf ersetzen. Wie sich das geschwindigkeitsmäßig auswirkt kann ich allerdings nicht sagen.
von Wolfgang Ciriack
Mo, 27. Mär 2006 16:31
Forum: eXpress++
Thema: DCSpinButton
Antworten: 6
Zugriffe: 909

Hallo Bertram,
schau dir doch einmal das Beispiel von Roger in XDemo Sample Set 6 - Spin-Get an. Das geht damit auch in den negativen Bereich.
von Wolfgang Ciriack
Do, 23. Mär 2006 9:29
Forum: Drucken und Export
Thema: RTF/DOC nach TIFF konvertieren
Antworten: 5
Zugriffe: 1345

Hallo Steffen,

nee, nee, das war schon richtig, du kannst über die Profile bei FreePDF XP auch einstellen, das er bmp, jpg, png oder tiff erzeugt.

Aber trotzdem solltest du morgens nicht schon so viel trinken, das du denkst, du wärst besoffen. :)
von Wolfgang Ciriack
Di, 21. Mär 2006 17:38
Forum: Andere 3rd-Party-Tools
Thema: Möglichkeiten Zip zu erstellen gesucht (ohne LittleBigWare A
Antworten: 19
Zugriffe: 3355

Hallo Stefan,
ja, hab ich, aber Beispiel könnte ich nur mit eXPress++ liefern.
von Wolfgang Ciriack
Fr, 17. Mär 2006 13:58
Forum: Windows, API
Thema: API-Funktion EnumWindows in eigenem Thread?!
Antworten: 14
Zugriffe: 3298

Hallo Markus, schick doch mal eine Mail an AVM, dann bekommst du eine Mail zurück, die beschreibt, wie man über Registry-Einträge die Faxnummern automatisch übergibt. Ansonsten habe ich mal eine kleine Anwendung programmiert, die die FriSnd32.exe ersetzt und ein paar undokumentierte Parameter für di...
von Wolfgang Ciriack
So, 12. Mär 2006 10:30
Forum: XUGs
Thema: Nachtrag zum Usertreffen am 11.3.2006: FreePDF XP
Antworten: 3
Zugriffe: 846

Nachtrag zum Usertreffen am 11.3.2006: FreePDF XP

Ich wurde gefragt, ob mit FreePDF XP auch PDF-Forulardateien (*.FDF) ausgefüllt werden können. FreePDF XP kann das nicht, aber das Tool PDFtk - auf CD oder unter http://www.lagotzki.de/pdftk/index.html - das auch das "Wasserzeichen" einbindet - kann dieses neben einigen anderen Manipulationen bewerk...
von Wolfgang Ciriack
Fr, 10. Mär 2006 7:33
Forum: XUGs
Thema: Treffen der XUG-BB am 11. März ab 12.00 Uhr: WER KOMMT?
Antworten: 35
Zugriffe: 4583

Ich denke, ich kann eine mitbringen.
von Wolfgang Ciriack
Do, 09. Mär 2006 13:49
Forum: XUGs
Thema: Treffen der XUG-BB am 11. März ab 12.00 Uhr: WER KOMMT?
Antworten: 35
Zugriffe: 4583

Hallo Klaus,
ich verspreche, ich fasse mich kurz mit der Vorstellung des PDF-Tools.
Ist ja hauptsächlich für diejenigen interessant, die noch alte Druckroutienen im Programm haben oder kein L&L benutzen.
von Wolfgang Ciriack
Mo, 06. Mär 2006 18:28
Forum: XUGs
Thema: Treffen der XUG-BB am 11. März ab 12.00 Uhr: WER KOMMT?
Antworten: 35
Zugriffe: 4583

Hallo Tom,
wenn ich richtig gezählt habe, sind wir am Samstag 10 Personen ?
Oder hat sich noch jemand per privatmail bei dir angemeldet ?
von Wolfgang Ciriack
Di, 28. Feb 2006 7:45
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Mehrzeilige Ausgabe Spaltenkopp bei XbpBrowse
Antworten: 8
Zugriffe: 1064

Was hast du denn für spezielle Funktionalität in deinem Event-Handler ? Du kannst doch eigentlich mit DCBROWSE ..... HANDLER MyEventHandler einen eigenen Handler einbauen. Das habe ich auch teilweise gemacht, um das Suchen bei Eingabe von Zeichen sofort zu starten. Wenn dich die Punkte in den Spalte...
von Wolfgang Ciriack
Mo, 27. Feb 2006 16:36
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Mehrzeilige Ausgabe Spaltenkopp bei XbpBrowse
Antworten: 8
Zugriffe: 1064

Um ein bischen Werbung zu machen:
Nimmst du eXPress++, dann gehts :wink:
von Wolfgang Ciriack
Fr, 24. Feb 2006 8:37
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Filtern nach Datensatznummern?
Antworten: 6
Zugriffe: 1799

Hallo Martin, ich arbeite wenn möglich überhaupt nicht mit Filtern. Wenn du die Datensätze schon ermittelst, kannst du doch auch gleich ein Array browsen, dir darin merken welche Sätze geändert wurden und abschließend alle geänderten Datensätze des Arrays in der Datenbank ändern. Das Einlesen von Da...
von Wolfgang Ciriack
Mi, 22. Feb 2006 19:29
Forum: eXpress++
Thema: eXPress++: GUI-Beispiele
Antworten: 16
Zugriffe: 1875

Hallo DVDbommel,
Setze einfach noch ein DCPRINTOPTIONS USEDEFAULT davor, dann sollte es ohne Abfrage des Druckers auf dem Standarddrucker ausgegeben werden.
von Wolfgang Ciriack
Di, 21. Feb 2006 9:47
Forum: Installation und Redistribution
Thema: 2 XBase Versionen auf einem Entwicklungsrechner
Antworten: 4
Zugriffe: 1255

Da war der Anreas schneller :shock: :lol:
von Wolfgang Ciriack
Di, 21. Feb 2006 9:46
Forum: Installation und Redistribution
Thema: 2 XBase Versionen auf einem Entwicklungsrechner
Antworten: 4
Zugriffe: 1255

Hallo Stefan, da gibts einen Artikel zum Downloaden auf der Alaska Homepage. Im Prinzip erzeugst du dir ein neuen Laufwerksbuchstaben und weist dem ein Verzeichnis zu, z.B. subst X: c:\XBase\182 Dann installierst du die Version 1.82 und alle Tools nach X: Dann noch subst x: /D (Zuweisung löschen) su...
von Wolfgang Ciriack
Do, 09. Feb 2006 18:39
Forum: Windows, API
Thema: Anwendung in den Vordergrund holen/Windows-API
Antworten: 8
Zugriffe: 3357

Hallo Lewi, hier ist ein Teil (hab ich mal aus der Alaska Newsgroup) den ich im Zuge des Abprüfens meiner Module benutze. Vielleicht kannst du davon etwas benutzen. #pragma map( XChkPrevApp, "_XCHKPREVAPP") #define SW_HIDE 0 #define SW_SHOWNORMAL 1 #define SW_NORMAL 1 #define SW_SHOWMINIMIZED 2 #def...
von Wolfgang Ciriack
Mi, 08. Feb 2006 18:36
Forum: Misc.
Thema: Informationen aus MP3-Dateien auslesen
Antworten: 34
Zugriffe: 4202

Ansonsten könnte man noch aus den XbToolsIII die Funktion IsBit() nutzen (wenn man diese ebenfalls besitzt).
von Wolfgang Ciriack
Di, 07. Feb 2006 7:02
Forum: Migration
Thema: Frage zu QBrowse2 Beispiel Alaska
Antworten: 17
Zugriffe: 2011

Hallo Stefan,
wenn du von Clipper umsteigst (wie ja die meissten), empfehle ich dir unbedingt einen Blick auf eXPress++ zu werfen, ich glaube ohne dieses hätte ich meine ersten Versuche in XBase++ schnell aufgegeben.
von Wolfgang Ciriack
Sa, 04. Feb 2006 9:30
Forum: Drucken und Export
Thema: Druck von RTF-Dokumenten
Antworten: 3
Zugriffe: 1093

Hallo Stefan,
schau doch mal auf Phil Ides Seite unter

http://www.idep.org.uk

XBase++ Item 82: WordDocument

das macht glaube ich genau das, was du suchst.
von Wolfgang Ciriack
Sa, 04. Feb 2006 9:25
Forum: Programmierung allgemein
Thema: Tastatureingaben abfragen / Shortcuts zuweisen
Antworten: 3
Zugriffe: 663

Hallo Stefan, 1. Gibt es die Möglichkeit, in einem mit XbpMenu erzeugten Menü die Shortcuts statt mit "ALT+Buchstabe" nur mit "Buchstabe" aufzurufen, dabei die Shortcuts ("Programm1") permanent anzuzeigen? Die Shortcuts wird immer angezeigt, nur ist unter WinXP standardmäßig die Einstellung so, das ...
von Wolfgang Ciriack
Di, 31. Jan 2006 19:20
Forum: XUGs
Thema: Treffen der XUG-BB am 11. März ab 12.00 Uhr: WER KOMMT?
Antworten: 35
Zugriffe: 4583

Ich auch
von Wolfgang Ciriack
Di, 31. Jan 2006 8:00
Forum: XUGs
Thema: Terminfindung nächster XUG-BB-Workshop
Antworten: 6
Zugriffe: 1236

Hallo Tom,
hast du noch die Version 1.0 im Schrank und willst umsteigen ? :wink:
von Wolfgang Ciriack
Mo, 30. Jan 2006 18:14
Forum: XUGs
Thema: Terminfindung nächster XUG-BB-Workshop
Antworten: 6
Zugriffe: 1236

Hallo Thomas (und alle anderen),
und was sollen nun für Themen behandelt werden ?
Die Vorstellung des Tools zur PDF-Erzeugung wird sicherlich nur ca. eine halbe Stunde in Anspruch nehmen, wir sollten also schon noch etwas anderes dazunehmen.
von Wolfgang Ciriack
Mo, 16. Jan 2006 7:47
Forum: eXpress++
Thema: an alle eXPress Anwender: DCQUICKBROWSE
Antworten: 4
Zugriffe: 768

Hallo Josef,
ich benutze nur DCBROWSE, damit geht das suchen sehr gut (Indexe für Spalten vorausgesetzt). Ist denn der Geschwindigkeitsvorteil von DCQUICKBROWSE so groß ?
von Wolfgang Ciriack
Di, 10. Jan 2006 17:24
Forum: GUI
Thema: Menue mit xbpPushbutton
Antworten: 5
Zugriffe: 985

Hallo Armin,
das mit dem Shortcut kannst du (falls du das nur unter WinXP nicht siehst) in den internas von Windows einstellen.

Gruß Wolfgang