Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Xb2.Net und das Fall Creators Update

Xb2.Net von Boris Borzic

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6831
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Tom » Fr, 27. Okt 2017 10:47

Es ist nicht Boris' Schuld, wenn Microsoft Fehler einbaut. Wer ein Update braucht und keine Gewährleistung bzw. keinen Support hat, muss das Update als Upgrade kaufen. So hat Boris das auch in Rogers Forum verlautbart:

http://bb.donnay-software.com/donnay/vi ... =11&t=2281
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Fr, 27. Okt 2017 10:49

Moin Tom,
war mir schon klar, trotzdem danke für die Info.
Ich warte jetzt nur auf Alaska, dass die mal aus den Puschen kommen mit der Beseitigung der von Ihnen genannten Cacheingproblemen...
Dann werden wir wohl rundum erneuern.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Fr, 27. Okt 2017 18:02

@Martin

oder in Pension gehen.........

Gruss Carlo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Fr, 27. Okt 2017 19:13

:badgrin:
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Di, 31. Okt 2017 19:36

Hallo

die M$ Funktion htons scheint im Build 16299.19 korrekt zu funktionieren. Fehler durch M$ beseitigt. Kann das jemand bestätigen?

Gruss Carlo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Di, 31. Okt 2017 19:53

Nein.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Di, 31. Okt 2017 20:18

Hallo Martin

Danke.

Toll schon wieder ein Fehler der nicht immer auftritt.

Gruss Carlo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Di, 31. Okt 2017 20:51

Carlo,
ich kann dich beruhigen - er tritt immer auf :!: Zumindest bei mir in der Pro-Version von Windows 10.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10674
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 31. Okt 2017 20:54

Martin Altmann hat geschrieben:
Fr, 27. Okt 2017 10:49
Ich warte jetzt nur auf Alaska, dass die mal aus den Puschen kommen mit der Beseitigung der von Ihnen genannten Cacheingproblemen...
Dann werden wir wohl rundum erneuern.
hast du mehr Informationen worauf sich die PDR 6954 bezieht :?:
Lanmanworkstation oder Lanmanserver :?:
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Di, 31. Okt 2017 21:03

Jimmy,
nein - nur das, was Alaska schrieb.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Mi, 01. Nov 2017 7:08

Hallo Martin

nein, Martin, ich habe Win 10 Pro 64-Bit Build 16299.19 hier liefern die erwähnten Funktionen korrekte 16 Bit Werte zurück.

Gruss Carlo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Mi, 01. Nov 2017 7:41

Carlo,
ich habe die selbe Version von Windows 10 im Einsatz. Xb2.NET noch in der Version von 2009 3.2.13.0
Xb2.NET stirbt nach wie vor in der Funktion W2BIN

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Mi, 01. Nov 2017 8:31

Hallo Martin

siehe Anhang
2.jpg
2.jpg (68.35 KiB) 270 mal betrachtet
Gruss Carlo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Mi, 01. Nov 2017 9:02

Tja,
bei mir nicht. Allerdings wirst Du ja nicht am Windows Insider Programm teilnehmen, oder? Da müsste ja dann Deine Buildnummer höher sein.
Ich habe aber auch nicht versucht, einen Webserver bei mir zu starten. Ich habe versucht, eine Socketbasierte Verbindung zu meinem Webserver aufzubauen - und das klappt nicht!
Der Webserver läuft bei mir unter einer anderen Windows-Version. Der Client, der die Verbindung aufbauen soll, unter Windows 10.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Mi, 01. Nov 2017 9:47

Hallo Martin

Nein, ich bin beim Windows-Insider Programm nicht dabei. Ich habe die normale ISO-Datei gestern gedownloadet und installiert. Der Server und auch die Client funktionen einwandfrei obwohl die erwähnten Funktionen aufgerufen werden gibt es keine Probleme. Ich installierte das Win Upgrade nun noch auf weitere PC's wir werden sehen....

Gruss Carlo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Mi, 01. Nov 2017 9:57

Moin Carlo,
wenn ich heute Abend dran denke, werde ich mal auf meinem PC versuchen den Demoserver von Xb2.NET zu starten.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2311
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Mi, 01. Nov 2017 13:23

Ich habe dieselben Probleme gehabt wie Martin, weder WebServer noch FTP-Client etc. starteten. Mit Xb2.net 3.6 funktiert alles wieder.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von Martin Altmann » Do, 02. Nov 2017 5:22

Moin Carlo,
ich kann bestätigen, dass Boris WEBSERVE.EXE sich starten lässt - aber das hat mit dem Problem an sich nichts zu tun!
Dort wird kein XbServer gestartet, der auf einem Port lauscht (abgesehen von Ports < 255). TSERVER.EXE startet auch.
Versuche ein Programm zu starten, dass mittels XBSocket eine Verbindung auf einer höheren Portnummer versucht (vierstellig).

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 735
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Xb2.Net und das Fall Creators Update

Beitrag von ramses » Do, 02. Nov 2017 8:30

Hallo Martin

genau das ist es. Die Portnummer muss grösser als 255 sein dann knallts auch bei mir. (Ich hatte für Client keinere Nummern verwendet.)

MIt der 3.6 läufts dann.

Gruss Carlo

Antworten