xbHttpClient [erledigt]

Xb2.Net von Boris Borzic

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

xbHttpClient [erledigt]

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Hallo,

mit oHttp:LogResponse := .t. sollen ja eine request.txt und response.txt im exe-Verzeichnis entstehen.
Bei mir wird nur die response.txt erstellt, die request.txt fehlt.
Gibt es noch irgendeine andere Einstellung, um den versendeten Request zu sehen ?
Würde den gerne mit einem von Postman versendeten vergleichen (wie kann man den da sehen?)
Von Postman aus bekomme ich beim Versand ok (200), bei mir mit xb2net 400 (Bad request).
Zuletzt geändert von Wolfgang Ciriack am Mi, 17. Mai 2023 14:46, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 9400
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal
Kontaktdaten:

Re: xbHttpClient

Beitrag von Tom »

Hallo, Wolfgang.

Was ist das für eine Xb2.Net-Version, in der es ":LogResponse" geben soll? Ich keine die Property nicht. Ich kenne nur xbTLog.

Wenn Du bei Postman rechts auf das Code-Symbol gehst, kannst Du Dir den Request in verschiedenen Sprachen anschauen.
postman_request.png
postman_request.png (73.26 KiB) 3295 mal betrachtet
Was aber viel cooler ist: Exportier die Postman-Collection und lade sie in die Chilkat-Tools hoch. Da kannst Du Dir dann zu jeder Methode Code erzeugen lassen, z.B. für FoxPro. Und dann siehst Du vermutlich auch, was an Deinem Code falsch ist.

https://tools.chilkat.io/ -> Postman
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: xbHttpClient

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Hallo Tom,

xb2.net letzte Version. Das mit oHttp:LogResponse := .T. hatte Boris mal am 2.1.2022 im xb2.net Forum (httpclient usage) gepostet.
Das mit Postman nach Chilcat werde ich mir morgen mal ansehen.
Viele Grüße
Wolfgang
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2518
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: xbHttpClient

Beitrag von ramses »

Tom hat geschrieben: Di, 16. Mai 2023 15:44
Was ist das für eine Xb2.Net-Version, in der es ":LogResponse" geben soll? Ich keine die Property nicht. Ich kenne nur xbTLog.
Hallo Tom

das ist seit etwa 2 Jahren, ab einer der ersten 4.00.x Versionen drin. Ist aber nicht in der Documentation enthalten. Die Logfiles werden bei einigen Fehlern bei der Verbindung aber nicht angelegt.
Valar Morghulis

Gruss Carlo
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: xbHttpClient

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Die Logfiles werden bei einigen Fehlern bei der Verbindung aber nicht angelegt.
Dem ist wohl so. Nachdem ich nun meinen Fehler gefunden habe (1 Typo, 1 fehlender / am Ende) bekomme ich auch beide Dateien.
Ist unschön, das die request.txt bei Fehlern nicht geschrieben wird, da hätte ich vermutlich den Fehler eher gefunden.
Nochmals vielen Dank für die Hilfen, Problem gelöst.
Viele Grüße
Wolfgang
Antworten