Cache Problem

Xb2.Net von Boris Borzic

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1400
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Cache Problem

Beitrag von Rudolf » Sa, 06. Mai 2017 9:56

Hallo,
Ich verwende bei meinem Webserver keine Cookies und habe chache-control auf "no-chache" gesetzt. Setze also die Session ID über den URL oder als Formularvariable _SID. Wenn ich mich einlogge, funktioniert alles einwandfrei. Habe aber auch einen Auto Login bei dem ich direkt auf eine Seite ohne Indexseite komme:
http://77.119.242.97:81/callfunction?au ... ION=DCHTML
Oben kann man im Menü den Sourceode und Variablen ansehen. Beim ersten Mal funktioniert es, aber wenn ich die Seite schließe und neu aufrufe, also eine neu Session beginnen will, kommt die Seite mit der alten _SID aus dem Cache, es wird also nicht die Anfrage an den Webserver geschickt. Nur wenn ich den Cache im Browser lösche wird wieder der Webserver angesprochen.
Was kann ich noch umstellen oder wie kann ich verhindern dass die Seite in den Chache kommt ?
Grüße
Rudolf

p.s. meine Einstellungen
STATIC PROCEDURE MyHttpServerConfig( oServer )

oServer:SessionCookies := .f. // do not use session cookies (each browser tab will have it's own independent session)
// turn this on if you want only one session per browser instance
oServer:SessionTimeout := 15 // inactive sessions timeout in 15 minutes.
oServer:MaxConnections := 64 // max # of concurrent client threads (note: one client may spawn more than one concurrent connection)
oServer:MaxRequestLength:= 200000 // set maximum size of files that may be uploaded by client to 200 MBytes
oServer:MaxHeaderBytes := 8192 // set maximum size of header to 8k bytes (default is 16k bytes)
oServer:RootDir := oWF:cWebRoot // this is the root directory where our html files are located
oServer:IndexFile := oWF:cWebIndex // default file sent to client; use array for multiple files, eg: {"index.htm","login.htm"}
//oServer:CacheControl := "max-age=86400" // allow client-side caching of static files (.htm, .css, jpg,...). Note: Dynamic requests are never cached!
oServer:CacheControl := "no-cache" // allow client-side caching of static files (.htm, .css, jpg,...). Note: Dynamic requests are never cached!
oServer:TLog := soTLog // log client requests
oServer:CompressLevel := 7 // enable compression (for browsers that support 'deflate' compression)
oServer:onMaxConnect := {|o| OnMaxConnect(o)} // this is the response that will be sent when the max # of concurrent connections is reached
oServer:onNotFound := {|o| OnNotFound(o)} // log access errors
oServer:FilterRequest := {|o| FilterRequest(o)}// pre-process all requests before they get to the standard HTTP handlers
oServer:LingerTimeout(60) // wait up to 60 seconds for buffered data to be received by client
oServer:RecvTimeout(5000) // close a connection after waiting up to 5 seconds for the client to send a new request.
oServer:SendTimeout(60000) // close a connection after waiting up to 60 seconds for the client to accept data.

Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1400
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Cache Problem

Beitrag von Rudolf » Sa, 06. Mai 2017 10:03

Hallo, hab noch vergessse, das habe ich natürlich im Header
Grüße
Rudolf


<meta http-equiv="cache-control" content="max-age=0" />
<meta http-equiv="cache-control" content="no-cache" />
<meta http-equiv="expires" content="0" />
<meta http-equiv="expires" content="Tue, 01 Jan 1980 1:00:00 GMT" />
<meta http-equiv="pragma" content="no-cache" />

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14465
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cache Problem

Beitrag von Martin Altmann » Sa, 06. Mai 2017 10:08

Probiere mal

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="expires" content="-1" />
statt

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="expires" content="0" />
Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1400
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Cache Problem

Beitrag von Rudolf » Sa, 06. Mai 2017 11:09

Hallo Martin,
danke, schaut momentan gut aus, ich denke das Problem ist weg.
Grüße
Rudolf

Antworten