Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Once upon a time in Alaska...

Vorschläge, Infos, Verbesserungen, Technisches

Moderator: Moderatoren

Antworten
GrillenHirni
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 80
Registriert: Do, 18. Jul 2013 11:56
Kontaktdaten:

Once upon a time in Alaska...

Beitrag von GrillenHirni » Mo, 08. Mai 2017 0:11

Grüzi miteinander...

Hast Du den Weg hierher gefunden? Da bist Du schon weit in die Vorhölle vorgestossen.

Als Newbie kann ich in den Blogs hier leider nicht viel technisches Know How zurück geben.

Darum bedanke ich mich bei dem Forum mit einem Film...

Die Idee und die Vorgaben zum Film sind von einem Genie und ich habe versucht, den
Stoff möglichst adäquat umzusetzen... Eine der Vorgaben für die Umsetzung der
merkwürdigen Story war, möglichst viele Xbase-KeyWords zu verwenden. Um es nicht
bei dieser Herausforderung zu belassen, sollte der Plot an eine Sage angelehnt sein,
welche schon unsere Urgrosseltern unseren Ureltern erzählt haben.

Der Film ist ab FSK 25 1/2 - die Betrachtung erfolgt auf eigene Gefahr und jede
Haftung für FolgeSchäden wird von den Urhebern, den Versicherungen und sämtlichen
Verantwortlichen abgelehnt. Die Nichtverantwortlichen lehnen die Haftung auch ab.

Für den Download der epischen Darstellung versuche ich, dieser Nachricht
eine Datei mit dem betreffenden Link anzuhängen.

Auch bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auf einen schon älteren, aber wichtigen
Beitrag von Tom beziehen:

http://www.xbaseforum.de/viewtopic.php?f=12&t=1068

(Der Film darf nur für den privaten Gebrauch verwendet werden und darf
nicht verändert werden, sonst könnt Ihr mich alle im Knast besuchen oder
ich Euch.).

(Es ist möglich, dass Du in dem Film vorkommst. Falls Deine PersönlichkeitsRechte
verletzt wurden, dann schick mir bitte eine Flasche Wein.(Aber nicht wieder den
billigen)).

Selbstverständlich sind alle potentiellen FilmKritiker, FussballTrainer und
Gault-Millot-Tester zu kritischen Würdigungen eingeladen, solange die
Kritiken positiv sind. ächz...

Jimmy - Du wolltest das Teil doch mal in Willingen zeigen - hat Dich eine
der Omas abgeschreckt...?

Die Kurzversion der monumentalen Botschaft: danke!
Grilli
Dateianhänge
20170502.2 DropBox Link.doc
(23.5 KiB) 42-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10724
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Once upon a time in Alaska...

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 08. Mai 2017 16:02

GrillenHirni hat geschrieben:Jimmy - Du wolltest das Teil doch mal in Willingen zeigen
ich habe den Vilm mehrere Mal gezeigt allerdings nicht während der Session sondern "an der Bar" mit dem Windows 10 Tablet.
allgemeiner Tenor : super Idee, gut umgesetzt ... aber ein wenig zu lang.

DANKE für deine Arbeit =D>
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 946
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 8:30
Wohnort: Neresheim
Kontaktdaten:

Re: Once upon a time in Alaska...

Beitrag von Roland Gentner » Mo, 08. Mai 2017 21:17

Download/View ohne DropBox...?
Gruß
Roland

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10724
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Once upon a time in Alaska...

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 08. Mai 2017 22:01

Roland Gentner hat geschrieben:Download/View ohne DropBox...?
für download musst du dich nicht anmelden ...
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 946
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 8:30
Wohnort: Neresheim
Kontaktdaten:

Re: Once upon a time in Alaska...

Beitrag von Roland Gentner » Mo, 08. Mai 2017 22:48

OK - jetzt will die entsprechende DropBox-Seite keine Anmeldung mehr und das Abspielen hat funktioniert.
Heute Mittag wurde immer nach einer Anmeldung gefragt...
Gruß
Roland

GrillenHirni
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 80
Registriert: Do, 18. Jul 2013 11:56
Kontaktdaten:

Re: Once upon a time in Alaska...

Beitrag von GrillenHirni » Di, 09. Mai 2017 15:54

Hallo Roland...

Ich hab mir das mit der Drop-Box mal angeschaut...

Da kommt gelegentlich - eher selten - tatsächlich eine Anmeldemaske...

Die kannst Du aber mit einer Option am unteren Rand der Maske:

Nein Danke - blablablabla

überspringen...


Was auch möglich ist: normalerweise kann man das Teil auf dem Link
angucken (Performance?) oder downloaden. Es kann aber auch mal
eine Meldung kommen, dass kein PreView möglich ist, sondern nur
der DownLoad...

Herzliche Grüsse*
Grilli

Antworten