Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Xbase++-IDE - Workbench, Visual Xbase

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Mi, 05. Jan 2011 12:36

Hi,

wenn ich mit der VX ein Programm debugge, in dem verschiedene Threads ablaufen, dann passiert es andauernd, dass es im falschen Thread landet, wenn ich im Einzelschrittmodus bin. Sprich ich kann zwar Schritt für Schritt ansehen, was da passiert, aber leider nicht in dem Thread, den ich sehen will. Kennt jemand eine Möglichkeit den Thread zu wechseln um in dem zu landen, der debugged werden soll?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10657
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Threadwechsel beim Debuggen

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 05. Jan 2011 13:14

Manfred hat geschrieben:Kennt jemand eine Möglichkeit den Thread zu wechseln um in dem zu landen, der debugged werden soll?
hier ein Bild : Tab Thread und dann rechte Maustaste
Tread_Debug.JPG
Tread_Debug.JPG (123.53 KiB) 3216 mal betrachtet
üblicherweise stelle ich alle "ab" bis auf den "running"
Zuletzt geändert von AUGE_OHR am Mi, 05. Jan 2011 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen

Beitrag von Jan » Mi, 05. Jan 2011 13:15

Hallo Manfred,

ich kann Dein Probem nicht nachvollziehen. Ich schreibe ja auch Multithreading-Programme, aber dieses Problem hatte ich noch nie. Beim Debuggen stehe ich immer auf der Zeile, die gerade dran ist, egal welcher Thread gerade aktiv ist.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6828
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen

Beitrag von Tom » Mi, 05. Jan 2011 13:21

Hallo, Jan.

Wenn Du verschiedene Module in unterschiedlichen Threads zu laufen hast, also meinetwegen ein Auswertungssystem hier und ein Verwaltungssystem dort, bist Du durchaus im "richtigen" Thread, wenn Du das Fenster anklickst, das im Thread erzeugt und genutzt wird. Manfred meint aber etwas Anderes: Er hat Prozesse in Threads zu laufen, und zwar ganz unabhängig von der GUI.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Threadwechsel beim Debuggen

Beitrag von Manfred » Mi, 05. Jan 2011 13:21

Hi Jimmy,

dann habe ich die Möglichkiet zwar gelsen, aber falsch interpretiert, oder was weiß ich.

@Jan,

ich mache das auch nur um Dich zu ärgern.....
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen

Beitrag von Jan » Mi, 05. Jan 2011 13:32

Manfred,

ich weiß. Bzw. eigentlich dachte ich, Du wolltest mir endlich mal wieder die Gelegenheit geben, Dich nicht zu verstehen. :roll:

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von brandelh » Do, 06. Jan 2011 10:33

Hallo Manfred,

wenn du im Quellcode an der zu untersuchenden Stelle ein ALTD() im Quellcode schreibst, solltest du doch im richtigen Thread sein, oder nicht ?
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Do, 06. Jan 2011 10:38

Hi Hubert,

das kann sein, habe ich aber noch nicht probiert. Es geht aber darum, dass ich z.B. DB öffne, die aber mit einem Laufbalken aus einem anderen thread begleitet werden (Spielerei für das Auge). Wenn ich jetzt auf diese Funktion gehe um ab da zu debuggen um eine Zusatzbib. z.B. in den Debugger zu laden, dann lande ich immer in dem Code für den Laufbalken. Oder fast immer. Und dann kann man Einzelschritt klicken, bis man violett wird, man ist "gefangen".
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Jan » Do, 06. Jan 2011 10:43

Moin Manfred,

in dem Fall nehm ich immer F7. Das erleichtert das Leben doch ungemein.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Do, 06. Jan 2011 10:48

Jan,

wie isset, neue Brille angesagt?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Jan » Do, 06. Jan 2011 10:54

Hab gerade eine bekommen. Voll das Chaos. Zum ersten mal im Leben Gleitsichtbrille. Das ist wie neu sehen lernen.

Aber ich weiß ja, daß Du das nicht meintest. Also vergiss alles, was ich hier in diesem Thread geschrieben habe. Wobei ich nicht weiß, was an F7 falsch sein sollte. Aber muß ich ja auch nicht verstehen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Do, 06. Jan 2011 11:04

Jan,

ich schreibe jetzt auch ganz langsam, damit die neue Brille Dich nicht behindert.

Ich habe geschrieben, dass ich eine Zusatzlib lade. Das heißt doch, dass die zum Zeitpunkt des Eintritts in den Debug noch nicht sichtbar ist. Also kann ich auch nicht sagen, Goto, weil ich nicht weiß, wo ich da lande.

Solltest Du aber mehr wissen als ich, dann immer her mit den Infos. Das wäre nämlich in solchen Fällen echt hilfreich. Es nervt nämlich sehr, dass man die Zusätze, die getrennt verwaltet werden nur so nachladen kann.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Jan » Do, 06. Jan 2011 11:19

Hallo Manfred,

ja siehst Du, und deswegen meinte ich F7. Ich habe angenommen, in der Zusatzlib ist der Fortschrittsbalken. Den Du aber garnicht debuggen möchtest. Also gehst Du in Deinem eigenen Quellcode auf die Zeile NACH dem Aufruf der externen Funktion, und lässst mit F7 bis dahin laufen.

Mag sein, daß ich das falsch verstanden habe. Aber Du hast geschrieben, Du landest mit dem Debugger in dem Fortschrittsthread, den Du aber garnicht haben willst. Und deswegen war mein Gedanke: Dann überspring doch einfach den Part.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Do, 06. Jan 2011 11:22

Nene,

falsch gedacht. Ich lande im Fortschrittsbalkencode und dann ist Feierabend. Ich nenne es mal Endlosschleife, die da steht. Bzw. ich käme erst wieder raus, wenn das Szenario am Ende ist. Aber da käme ich ja auch anders hin. :wink:
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13749
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Threadwechsel beim Debuggen [ERLEDIGT]

Beitrag von Martin Altmann » Do, 06. Jan 2011 12:29

Moin,
darum ja auch der Hinweis, die entsprechenden Threads abzuwählen.
Ansonsten mache ich das in solchen Situationen immer so, dass ich die mich interessierenden Infos in eine textdatei schreibe und die dann nach dem Lauf auswerte.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten