Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Xbase++-IDE - Workbench, Visual Xbase

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von Manfred » Mo, 20. Jun 2011 16:57

Hi,

gibt es irgendeine Möglichkeit aus der VX heraus das Programm zu debuggen, wenn es aus einem anderen Verzeichnis heraus aufgerufen werden soll? Bei den RUN Parameters bin ich nicht weitergekommen.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10657
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 20. Jun 2011 22:17

hi,
Manfred hat geschrieben:gibt es irgendeine Möglichkeit aus der VX heraus das Programm zu debuggen, wenn es aus einem anderen Verzeichnis heraus aufgerufen werden soll? Bei den RUN Parameters bin ich nicht weitergekommen.
hm ... geht es auch "anders-rum" ?
angenommen du stehst in D:\TEMP und dein Programm ist in d:\ALASKA\DispHpr wobei VX20.EXE in Path sein muss

Code: Alles auswählen

vx20.exe d:\ALASKA\DispHpr\pbwin.exe
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von Manfred » Di, 21. Jun 2011 9:36

Es wurde doch auf der Devcon 2007 von Andreas Herdt erklärt, wie man den Debugger der VX einzeln aufrufen kann, oder erinnere ich mich da verkehrt. Vielleicht kann mir das ja schon weiterhelfen?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

hschmidt
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 157
Registriert: Mo, 09. Jan 2006 17:06
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von hschmidt » Di, 21. Jun 2011 10:25

Hallo Manfred,

vielleicht verstehe ich Deine Frage falsch, aber wenn Du in VX unter Run den Menüpunkt Parameters öffnest kannst Du dort als Hostapplication die EXE, die Du debuggen willst mit vollem Pfad angeben.
Das sollte doch genau das sein, was Du willst, oder?

Schöne Grüße

Hans

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von brandelh » Di, 21. Jun 2011 10:27

Hallo Manfred,

genau das meinte Jimmy mit seinem Beispiel, vermute ich ;-)

Wenn ich in einer CMD Box folgendes eingebe:

Code: Alles auswählen

D:\xyz>vx20 d:\Entwicklung\zins_win\aktuell\zinswin.exe
dann startet bei mir der VX20 Debugger mit der EXE und dem Quellcode aus d:\Entwicklung\zins_win\aktuell obwohl ich in D:\XYZ bin.

PS: die Verzeichnisnamen wurden 'etwas' geändert ;-)
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17082
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von Manfred » Di, 21. Jun 2011 10:30

Hi,

die Daten werden in Run Parameters eingegeben.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10657
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Debuggen bei Start aus anderem Verzeichnis

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 21. Jun 2011 21:55

Manfred hat geschrieben:Es wurde doch auf der Devcon 2007 von Andreas Herdt erklärt, wie man den Debugger der VX einzeln aufrufen kann
genau das macht doch meine Zeile wenn du als Parameter das zu "ladende" EXE angibst.
gruss by OHR
Jimmy

Antworten