Funktion MSHOW()

Still in use?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Funktion MSHOW()

Beitrag von Magic » Di, 16. Okt 2012 15:16

Hallo,

mit meinen eher geringen Clipper Kenntnissen,
versuche ich gerade ein altes Clipper 5.3 Programm zu erweitern.
Dabei möchte ich die Funktion MSHOW() nutzen um den Mauszeiger zu verändern (Sanduhr).
Die Header-Datei LLIBG.CH habe ich included, die LLIBG.LIB in der Datei <DATEI>.LNK hinzugefügt.
Beim starten von blinker kommen dann etliche Fehler hoch die dann heißen:

Code: Alles auswählen

BLINKER : 1115 : LLIBG.LIB(GMODE) : , _GTREST, : nicht aufgelöstes External
Das ganze genau 33 mal.

Was mache ich falsch? Was habe ich vergessen?
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11228
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Funktion MSHOW()

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 17. Okt 2012 6:06

Magic hat geschrieben:Was mache ich falsch? Was habe ich vergessen?
hm ... welchen Blinker meinst du ... den der mit v5.3x geliefert wurde ?
IMHO ist "der" Blinker eine v1.0 und mach nur "real Mode" ...
BLINKER : 1115 : LLIBG.LIB(GMODE) : , _GTREST, : nicht aufgelöstes External
hm ... _GTREST ... schon mal GT.OBJ ausprobiert ?
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: Funktion MSHOW()

Beitrag von Magic » Mi, 17. Okt 2012 13:53

AUGE_OHR hat geschrieben:hm ... welchen Blinker meinst du ... den der mit v5.3x geliefert wurde ?
IMHO ist "der" Blinker eine v1.0 und mach nur "real Mode" ...
Es handelt sich (so wie ich es sehe) um die Version 4.1.
Mit "real Mode" kann ich nichts anfangen. Vielleicht betrifft es aber auch die Version 4.1 nicht mehr(?).
AUGE_OHR hat geschrieben:hm ... _GTREST ... schon mal GT.OBJ ausprobiert?
Es werden auch etliche mehr angemeckert.
Aber ich würde es gerne ausprobieren.
In welcher Datei gebe ich die GT.OBJ an? In der .LNK oder .RMK (oder in beiden)?
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14400
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Funktion MSHOW()

Beitrag von brandelh » Mi, 17. Okt 2012 14:18

Hi,

ein compiler (clipper, xpp etc.) nimmt quellcode (PRG / CH) und macht daraus object code (OBJ)
der linker baut aus den OBJ Dateien die EXE zusammen.
Also muss die OBJ in die LNK Datei (besser nachsehen ob dort schon OBJ stehen, es ist lange her ;-) ) ...
allerdings frage ich mich, warum diese dort fehlen sollte, beim letzte compiler / link Lauf musste der Eintrag und die Datei schon vorhanden sein !

PS:
schau mal in der Doku nach (google Suche nach der Funktion), savescreen() und restscreen() könnten die Funktion ersetzen.:

#include "gt.api" // hast du diesen Eintrag ?

http://www.ousob.com/ng/cltech/ng36a1d.php
#include "gt.api"

Kann es sein, dass bei dem Rechner die LIB etc. Einträge nicht mehr auf Clipper passen ?
6. Stellen Sie sicher, Daá Ihre DOS-Umgebungsvariablen PATH, INCLUDE,
OBJ und LIB aud die entsprechenden CA-Clipper Unterverzeichnisse
zeigen, z.B. :

C:\> SET PATH=C:\CLIP52e\BIN
C:\> SET INCLUDE=C:\CLIP52e\INCLUDE
C:\> SET OBJ=C:\CLIP52e\OBJ
C:\> SET LIB=C:\CLIP52e\LIB
C:\> SET PLL=C:\CLIP52e\PLL
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Hans Zethofer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 252
Registriert: Fr, 27. Jan 2006 8:29
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Funktion MSHOW()

Beitrag von Hans Zethofer » Mi, 17. Okt 2012 17:25

Hi

Hier eines meiner alten Projekte (Clipper 5.2e) die sogar noch heute am Start sind und Ihre Dienste verrichten

das .RMK File und das .LNK File aus diesem Projekt (eine RealMode und eine ProtectedMode Version)
vielleicht kannst du daraus etwas für dein Problem ableiten
Dateianhänge
Clipper_52e_LNK_RMK.rar
(5.51 KiB) 96-mal heruntergeladen
_____________
lg
Hans

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: Funktion MSHOW()

Beitrag von Magic » Do, 18. Okt 2012 9:08

Guten Morgen,

vielen Dank Euch für die Hilfe.
Nach mehreren Versuchen und etlicher Zeit lege ich dies zu den Akten.
Irgendwie funktioniert das nicht, auch das Einbinden von GT.OBJ hat keinerlei Besserung gebracht.

Das Verändern des Mauszeigers ist nun auch nicht so wichtig, dass es unbedingt sein muss.
Überlege mir dafür etwas anderes (der Benutzer soll eben nur merken dass das Programm gerade arbeitet).
Vielleicht blende ich einfach mal einen Hinweis ein ...
Gruß,
Magic

Antworten