Platzbedarf bei Schriftart X und -größe Y bestimmen

Still in use?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Platzbedarf bei Schriftart X und -größe Y bestimmen

Beitrag von Magic » Mi, 20. Feb 2013 13:57

… ich denke mal laut …
Schön wäre eine Möglichkeit zu ermitteln, wie viel Platz (Pixel, besser Millimeter) ein String in einer bestimmten Schriftart und –größe braucht. Ach ja, in Clipper 5.3.
… um einen String in der möglichst maximalen Größe in einem fest zugeteiltem Bereich zu schreiben.


Es geht hier um Etikettendrucker und ich muss in einer Zeile einen String drucken der eben die ganze Zeile einnehmen soll.
Klar kann ich das Festlegen, so nach dem Motto:
Zeichenanzahl <= 10 -> Schriftgröße 50
Zeichenanzahl 11 bis 19 -> Schriftgröße 40
Zeichenanzahl >= 20 -> Schriftgröße 30
Da es sich nicht um eine monospace Schriftart handelt, wäre schön das irgendwie dynamisch zu berechnen.

Vielleicht hat jem. eine Idee in die richtige Richtung. Mir fällt momentan nur das starre Festlegen als Lösung ein.
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 299
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72181 Starzach
Kontaktdaten:

Re: Platzbedarf bei Schriftart X und -größe Y bestimmen

Beitrag von nightcrawler » Mi, 20. Feb 2013 14:27

in der Windows API existieren DrawText und GetTextExtend. Damit lässt sich ein formatierter Text auf einen Zeichenkontext ausgeben, dann kann man dessen Maße bestimmen.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Antworten