Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Still in use?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von Magic » Di, 09. Apr 2013 9:54

Hi,

kann mir jem. sagen, ob ich für eine Clipper Anwendung die auf einen ADS Server im Novell Netzwerk zugreift, unbedingt das IPX Protokoll brauche? Oder sind es irgendwelche 3rd Tools die es voraussetzen, Clipper pur aber nicht?
Ich werde da nicht schlau draus.
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 316
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72184 Weitingen
Kontaktdaten:

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von nightcrawler » Di, 09. Apr 2013 10:18

kommt darauf an wie gelinkt wurde. Man kann die Clipper-App auch mit den IP Bibliotheken linken und dann auf der Client-Maschine über den Proxy ADSDOSIP zu einem Server mit IP verbinden. Stabiler und schneller im Novell Netware Netz ist aber eigentlich IPX.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von Magic » Di, 09. Apr 2013 10:44

Hallo,

vielen Dankt für die Info aus erster Hand :wink:

Ich habe es erstmall vernommen, kann dem aber noch nicht ganz folgen.
Ich denke, ich werde hierzu noch darauf zurückkommen.
Werde mir das Thema anhand einer Beispielanwendung vornehmen.
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 316
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72184 Weitingen
Kontaktdaten:

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von nightcrawler » Di, 09. Apr 2013 10:53

Magic hat geschrieben:Werde mir das Thema anhand einer Beispielanwendung vornehmen.
Warum denn noch mit so altem Zeug rumschlagen? Die DOS-Programme laufen unter neueren Betriebsystemen nicht mehr richtig und den Aufwand zur Fehlersuche kann man gleich in die Portierung auf eine Windows-Anwendung (Xbase++, Harbour o.ä.) stecken.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von Magic » Do, 13. Feb 2014 10:53

nightcrawler hat geschrieben:Client-Maschine über den Proxy ADSDOSIP zu einem Server mit IP verbinden
So wie ich es sehe wird dafür eine ADSDOSIP.EXE benötigt. Ich bin leider im Internet nicht fündig geworden.
Wo kann man sich diese downloaden? Ggf. anfordern?
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 316
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72184 Weitingen
Kontaktdaten:

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von nightcrawler » Do, 13. Feb 2014 16:41

ADSDOSIP wird zusammen mit dem Clipper-Client installiert. Allerdings muss man, soweit ich mich noch erinnere, Custom Install auswählen und die IP Blibliotheken dann ankreuzen.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

hschmidt
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 162
Registriert: Mo, 09. Jan 2006 17:06
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von hschmidt » Fr, 14. Feb 2014 9:18

ADSDOSIP hatten wir früher auch im Einsatz, um Clipper-Programme im Netzwerk mit ADS ohne IPX ans Laufen zu bekommen. Das hat auch immer ganz gut funktioniert.
Das Programm läuft aber meines Wissens nach ab Windows Vista (und neueren Betriebssystemen) nicht mehr!

Ich schließe mich nightcrawler an und würde eine Portierung nach 32bit mit Xbase++ empfehlen.

Hans

Alfred
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 476
Registriert: Do, 03. Mai 2007 12:37
Wohnort: München

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von Alfred » Fr, 14. Feb 2014 9:30

Novell ist nicht automatisch IPX, ab Novell 5 war TCP/IP Standard.

Mit einem Linux Server der IPX mountet kann man auch dies Klippe
umgehen.

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1118
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Clipper auf ADS im Novell Netz (IPX nötig?)

Beitrag von ramses » Sa, 22. Feb 2014 21:51

Der Aussage "DOS Programme sind Grundsätzlich zu portieren" muss ich doch grunssätzlich wiedersprechen.
Sicher ist dies in den meisen Fällen angebracht und möglich, es gibt aber auch viele Fälle wo das nicht sinvoll ist oder schlicht der Sourcecode fehlt.

Zusammen mit einem DOS Emulator können nämlich alle Alt- und Uralt - DOS-Programme auch auf einem x64 System wie Windows 8 noch
absolut problemlos verwendet werden. Sogar das Drucken funktioniert .......

Antworten