COPY FILE bei exlusive geöffneter Tabelle [ERLEDIGT]

Still in use?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

COPY FILE bei exlusive geöffneter Tabelle [ERLEDIGT]

Beitrag von Magic » Fr, 14. Mär 2014 11:04

Hallo,

muss gerade ein älteres Clipper Programm um eine Kleinigkeit erweitern.
Im Programm ist eine XYZ.DBF exklusiv geöffnet.
Diese würde ich gerne aus dem Programm heraus kopieren, gerne dann als XYZ.XLS.
Das COPY FILE scheitert daran, dass die Datei eben exklusiv geöffnet ist.

Habe ich mich da zu weit aus dem Fenster gelehnt? Wie könnte man das lösen?
Zuletzt geändert von Magic am Fr, 14. Mär 2014 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14587
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: COPY FILE

Beitrag von brandelh » Fr, 14. Mär 2014 11:24

Also XLS geht mit Clipper nicht, dafür bräuchte man entweder eine Biliothek, die DBF nach nativ XLS umsetzt oder eben ActiveX ...
ich kann mir nicht vorstellen dass dies möglich ist.

Eine EXCLUSIV geöffnete Datei kann man mit COPY FILE nicht kopieren :!:

Lösung:

1. entweder schließen, dann geht COPY FILE, oder einfacher ...
2. COPY TO verwenden.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14534
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: COPY FILE

Beitrag von Martin Altmann » Fr, 14. Mär 2014 11:45

Hubert,
selbstverständlich geht das - einfach eine DBF umbenennen in .xls und schon kannst du sie mit Excel öffnen.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: COPY FILE

Beitrag von Magic » Fr, 14. Mär 2014 12:09

Martin Altmann hat geschrieben: einfach eine DBF umbenennen in .xls
Das habe ich schon probiert. Ist für meine Zwecke ausreichend.
brandelh hat geschrieben:2. COPY TO verwenden.
Ich muss mich vor allem drum kümmern, die Datei überhaupt kopiert zu bekommen.
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14587
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: COPY FILE

Beitrag von brandelh » Fr, 14. Mär 2014 12:43

Martin Altmann hat geschrieben: einfach eine DBF umbenennen in .xls
genial, Excel ist flexibel genug die DBF zu erkennen und die Datei nachträglich beim Speichern zu verbessern, da bin ich noch gar nicht drauf gekommen :!:
Magic hat geschrieben:
brandelh hat geschrieben:2. COPY TO verwenden.
Ich muss mich vor allem drum kümmern, die Datei überhaupt kopiert zu bekommen.
aber genau das meine ich doch !

Entweder du schließt die Datei, dann kannst du diese IM GANZEN kopieren, solange sie offen ist, musst du den COPY TO Befehl nutzen und die geöffnete Datei umkopieren.
Wo liegt da jetzt das Verständnisproblem ? Nach dem Kopieren kannst du die Neue dann umbenennen.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: COPY FILE

Beitrag von Magic » Fr, 14. Mär 2014 12:48

brandelh hat geschrieben:Wo liegt da jetzt das Verständnisproblem ?
Es gibt keins :wink:
Nutze jetzt das COPY TO, muss nur noch umbenennen.
Gruß,
Magic

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2536
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: COPY FILE

Beitrag von UliTs » Fr, 14. Mär 2014 13:44

Magic hat geschrieben:...Nutze jetzt das COPY TO, muss nur noch umbenennen.
Ich meine, Du kannst auch bei COPY TO direkt die Extension angeben :-) .
Ich würde aber statt COPY TO

Code: Alles auswählen

DbExport( <cFilename>, ; 
         [<aFieldNames>], ; 
         [<bForCondition>], ; 
         [<bWhileCondition>], ; 
         [<nCount>], ; 
         [<xRecordID>], ; 
         [<lRest>], ; 
         [<cDbeName>], ;
         [<aDbeInfo>] ) --> NIL
verwenden.

Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Benutzeravatar
Magic
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 343
Registriert: Mo, 11. Jul 2011 12:01

Re: COPY FILE

Beitrag von Magic » Fr, 14. Mär 2014 13:58

Danke Euch.

Habe jetzt das COPY TO genommen um die DBF lokal zu kopieren. Anschließen benenne ich sie um.
Mehr brauche ich an dieser Stelle nicht.
Gruß,
Magic

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13115
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: COPY FILE bei exlusive geöffneter Tabelle [ERLEDIGT]

Beitrag von Jan » Fr, 14. Mär 2014 14:06

Uli,

DbExport() wird nicht gehen. Der öffnet nämlich intern die dbf noch einmal. Was nicht geht da exklusiv geöffnet.

jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14587
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: COPY FILE bei exlusive geöffneter Tabelle [ERLEDIGT]

Beitrag von brandelh » Fr, 14. Mär 2014 14:09

Wir sind hier im CLIPPER Verzeichnis und Magic sprach von Clipper ... dbExport() gab es da noch nicht und COPY TO arbeitet einwandfrei ;-)
Gruß
Hubert

Antworten