Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

Mailversand SMTP [Erledigt]

Konzeptionelles, Technisches, Termine, Fragen zum Hersteller usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Mailversand SMTP [Erledigt]

Beitrag von ramses » Mo, 03. Dez 2018 8:17

Guten Morgen zusammen

ich habe die letzten Jahre SEE32 zum Versand von eMails verwendet. Das hat gut funktioniert.
Nun aktzepiert einer der verwendeten Mail-Hostern die von SEE gesetzten (unnötigen) Headerfelder nicht mehr. Ausschalten der Felder geht (auch in der aktuellen Version) nicht und von Mike Marshall gibts ausser Fragen auch keine konkreten Antworten.
Das Problem ist relativ dringend und als Ausweg sehe ich aktuell nur den Ersatz des Sendeprogramms. Das ist relativ einfach, die ganze Mailerei habe ich in eine Klasse gefasst.
Hat jedamd einen Tip was nehmen? Am liebsten hätte ich eine in Xbase++ geschriebene Lösung, Klasse mit Sourcecode um nicht erneut mit solchen Sorgen konfrontiert zu werden.

Gruss Carlo
Zuletzt geändert von ramses am Mi, 05. Dez 2018 7:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13159
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Mailversand SMTP

Beitrag von Jan » Mo, 03. Dez 2018 8:28

Carlo,

in der Professional-Subscription gibt es die SMTPClient()

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14632
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Mailversand SMTP

Beitrag von brandelh » Mo, 03. Dez 2018 8:37

Wenn du die 2.0 Prof nicht hast, bleiben 2 erprobte Methoden:

CDO und BLAT, näheres hier im Forum, z.B.:

https://www.xbaseforum.de/viewtopic.php ... 26&p=85774
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13159
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Mailversand SMTP

Beitrag von Jan » Mo, 03. Dez 2018 9:35

Mit blat arbeite ich seit vielen Jahren. Gut, klein, schnell, stabil. Kann aber im Gegensatz zu SMTPClient() leider kein SMTPS.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Mailversand SMTP

Beitrag von ramses » Mo, 03. Dez 2018 11:11

Danke für die Tips.

Ich benötige SSL/TLS. Die Professional-Subscription habe ich.
Mit SMTPClient() und den Beispielen habe ich übers WE-rumgespielt.
Im Gegensatz zu SEE brauchts dazu das STunnel Programm nicht und der Mail-Versand funktioniert und ist nicht nur schneller sondern viel viel schneller.
Hätte ich nicht gedacht. Auth und Port 465 alles funktioniert fehlerfrei.

Eigentlich wollte ich ja genau solche Xbase++ Klassen nicht mehr verwenden die sich jetzt als einzige Lösung abzeichnen......

Weiss jemand ob die Threadsave sind?

Gruss Carlo

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Mailversand SMTP

Beitrag von ramses » Mo, 03. Dez 2018 18:38

Der Vollständigkeit halber: Mike Marshall hat sich nochmals gemeldet. Durch setzten von Parametern lassen sich die vom Hoster beanstandeten Mail-Headerzeilen ausschalten.

Der Mailer unter SEE hat sich über Jahre bewährt und ist eingehend getestet ... deshalb nehme ich keine weiteren Änderungen vor.

Gruss Carlo

Antworten