Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Konzeptionelles, Technisches, Termine, Fragen zum Hersteller usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 812
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von satmax » Mo, 25. Jun 2018 17:04

Hallo!

Ich schlage mich wieder mal mit einem Performance Problem herum. Ich hatte einige Wochen nicht mit Xbase++ gearbeitet, nun machte ich eine kleinere Anpassung und da ist es mir aufgefallen. Das Problem, meine Anwendung (auch schon vor der aktuellen Anpassung, ist auf einmal beim Bildschirmaufbau extrem langsam. Da werden die einzelnen Controls so nach und nach hingemalt. :(

Es ist wirklich nur das mit Xbase erstellte Programm so langsam. In den letzten Wochen sind ein paar Windows Updates gekommen, ich habe aber nicht jedes mal getestet und kann nicht genau sagen seit wann das so ist. Kann schon 2,3 oder 4 Monate zurückliegen das es noch normal funktioniert hat.

Verwende >Xbase V2 mit SQL Express. Seit Ewigkeiten kein Update mehr.
Mein PC ist top, 32 GB, 2 x SSD, I7-6700 4 Ghz, GForce Grafikkarte, ca. 1-2 Jahre alt.
Windows 10 V1803 Build 17134.112

Virenscanner Defender Security Center, Entwicklerverzeichnis zur Gänze ausgenommen.

Bin für jeden Denkanstoß dankbar.
Gruß
Markus

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 562
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von HaPe » Mo, 25. Jun 2018 17:12

Hallo Markus !
Das Problem, meine Anwendung (auch schon vor der aktuellen Anpassung, ist auf einmal beim Bildschirmaufbau extrem langsam. Da werden die einzelnen Controls so nach und nach hingemalt. :(
Das hast du schon komplett durchgearbeitet?
https://www.xbaseforum.de/viewtopic.php ... t=controls
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11560
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 25. Jun 2018 17:51

einfach mal einen neuen User anlegen und damit testen ob sich ein Unterschied ergibt ;)
gruss by OHR
Jimmy

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1118
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von ramses » Mo, 25. Jun 2018 18:12

Hallo Markus

versuche mal einen KOMPLETT Neustart von Windows 10. "Shift" Taste drücken gedrückt halten und dann "Neu starten" anwählen.

Es erscheint ein Menu --> fortfahren wählen.


Gruss Carlo

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 812
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von satmax » Di, 26. Jun 2018 13:17

ramses hat geschrieben:
Mo, 25. Jun 2018 18:12
versuche mal einen KOMPLETT Neustart von Windows 10. "Shift" Taste drücken gedrückt halten und dann "Neu starten" anwählen.
Gruss Carlo
Danke, hat eine deutliche Verbesserung gebracht!
Gruß
Markus

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 812
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von satmax » Di, 26. Jun 2018 13:20

@Jimmy
Ich bin in einer Domaine, das Testprogramm ist aber lokal installiert. Ich habe 1x einen Testuser angelegt und es einmal als Administrator versucht. Da erhalte ich dann nur einen Fatal Error Log Entrag:

FATAL ERROR LOG
Not recoverable Error!
SYS Thread-ID: 1068
Module: EH
Error Codes: EH: 900 Sub: 0(0) OS: 0 XPP: 0
Call Stack of Thread 1 (1068):
Call Stack of GUI Thread (1236):
File: C:\dev\DevSrc\xxx.exe
TimeStamp: 20180626 13:09
End of FATAL ERROR LOG.

Keine Ahnung was das wieder soll bzw. wo das herkommt.
Gruß
Markus

georg
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 2257
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von georg » Di, 26. Jun 2018 13:39

Hallo, Markus -


bei welchem User hat es den Abbruch gegeben? Eventuell fehlen dem Administrator die Einträge im PATH.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg S. Lorrig
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Redakteur der Wiki des Deutschprachigen Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11560
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Windows 10 Update Xbase++ Programme langsam?

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 26. Jun 2018 18:29

wie Georg schon sagte würde ich, mit XPPLOAD, zunächst prüfen ob die Runtime DLL im Zugriff sind.
Module: EH
Error Codes: EH: 900 Sub: 0(0) OS: 0 XPP: 0
Frage : hattest du Problem mit Bildschirmauflösung / Treiber und Apps die nicht starten wollen :?:
Xbase++ Version :?:
---

wenn ihr mal in eueren Taskmanager schaut dann seht ihr eine Anzeige wie lange der PC schon läuft.
nun müsst ihr euch nicht wundern wenn er mehrere Tage anzeigt obwohl ihr den PC gerade gestartet habt,
denn der PC fährt ja nicht mehr "richtig" runter sondern schreibt es in die Hibernate.sys

ich schalte es deshalb, unter Energie Verwaltung ab und gebe in der CMD Box (als Admin)

Code: Alles auswählen

Powercfg /H OFF
gruss by OHR
Jimmy

Antworten