Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Auf dem Weg von Clipper, FoxPro u.ä. nach Xbase++

Moderator: Moderatoren

Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon Eckhard Sallermann » Sa, 22. Okt 2011 9:45

Hmmm, ich habe jatzt mal das gute alte TBROWSE in XBASE probiert, ich finde die Satzbewegungen in XBASE sind irgendwie deutlich langsamer
als es in Clipper ist :-( Also wenn ich z.B. im Browser blättere.

Ist das generell so lahm ?
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 13:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon Eckhard Sallermann » Sa, 22. Okt 2011 9:50

Als Info, verwende den FOXPRO, Daten liegen auf einem Novellserver

Der Zugriff mit Clipper erfolgt auf einem eher langsamen DOS-Rechner, der Zugriff von XBASE auf einem Windows 7 Professionell
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 13:32
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon UliTs » Sa, 22. Okt 2011 11:30

Eckhard Sallermann hat geschrieben:Als Info, verwende den FOXPRO, Daten liegen auf einem Novellserver
Der Zugriff mit Clipper erfolgt auf einem eher langsamen DOS-Rechner, der Zugriff von XBASE auf einem Windows 7 Professionell
16-Bit-Programme sind im allgemeinen schneller als 32 oder gar 64-Bitprogramme, es sei denn, es werden besondere Fähigkeiten des Prozessors genutzt.
Ich vermute, die Bildschirmausgabe ist deutlich langsamer, der Rest nicht.
Gerade bei Windows 7 kann dies an den Grafikkarten liegen, die nicht mehr optimal mit der Grafikausgabe von xBase zusammenarbeiten.

Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück
UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 2403
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 10:51
Wohnort: Aachen

Re: Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon brandelh » Sa, 22. Okt 2011 13:10

Hi,

unter der GUI Oberfläche würde man z.B. einen XbpQuickBrowse() mit gepuffertem Daten nutzen, das wäre recht schnell weil
die Anzahl der Datenzugriffe reduziert wird. Hinzukommt, dass die emulation der alten Clipper-Oberfläche unter Windows enorm bremst.
Reine GUI Programme mit windows controls sind wesentlich schneller im Bildaufbau als @ SET Masken.
Auch sind die EXE Dateien viel kleiner.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13498
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon Herbert » Sa, 22. Okt 2011 15:09

UliTs hat geschrieben:Ich vermute, die Bildschirmausgabe ist deutlich langsamer, der Rest nicht.
Gerade bei Windows 7 kann dies an den Grafikkarten liegen, die nicht mehr optimal mit der Grafikausgabe von xBase zusammenarbeiten.

Wie kommst du denn auf so was?
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...
Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1788
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich

Re: Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon AUGE_OHR » So, 23. Okt 2011 2:31

Eckhard Sallermann hat geschrieben:Hmmm, ich habe jatzt mal das gute alte TBROWSE in XBASE probiert, ich finde die Satzbewegungen in XBASE sind irgendwie deutlich langsamer
als es in Clipper ist :-( Also wenn ich z.B. im Browser blättere.

Ist das generell so lahm ?
NOPE ...es ist das INKEY(0) ... setzt doch mal 0.1 ein ;)

allerdings ist dein Tbrowse damit noch nicht Event fähig siehe dazu C:\ALASKA\XPPW32\Source\SYS\BrowSys.prg
gruss by OHR
Jimmy
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
 
Beiträge: 10315
Registriert: Do, 16. Mär 2006 8:55
Wohnort: Hamburg

Re: Geschwindigkeit beim Lesen von Daten

Beitragvon Eckhard Sallermann » Mi, 26. Okt 2011 11:17

Danke euch, werde mir das mal anschauen
Benutzeravatar
Eckhard Sallermann
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
 
Beiträge: 88
Registriert: Fr, 29. Jun 2007 13:32
Wohnort: 33330 Gütersloh


Zurück zu Migration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast