Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

FUNKY II Libary NotePad Text Editing Class

Auf dem Weg von Clipper, FoxPro u.ä. nach Xbase++

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
BJelinek
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 73
Registriert: Sa, 02. Jun 2012 20:57
Wohnort: 73257 Köngen

FUNKY II Libary NotePad Text Editing Class

Beitrag von BJelinek » So, 24. Jun 2012 15:29

Hallo zusammen,
habe im Clipper Programm die FUNKY II Libary NotePad Text Editing Class
verwendet. Kennt die jemand ? Gibt es sowas in xBase ? Damit wurde ein
einfacher Text-Editor erstellt. Dies sollte in der xBase Version auch realisiert
werden.
Habt Ihr mir dazu einen Tip ?
Gruß
Bernd

georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1933
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: FUNKY II Libary NotePad Text Editing Class

Beitrag von georg » So, 24. Jun 2012 19:03

Hallo, Bernd -


Du kannst z.B. das Windows Notepad oder Write via ActiveX einbinden.

Ein Beispiel dafür findest Du unter /xppw32/source/samples/activex/editor

Nur bin ich mir im Moment nicht sicher, ob die ActiveX Schnittstelle in beiden "Editionen" verfügbar ist.


Gruss,

Georg
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10573
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: FUNKY II Libary NotePad Text Editing Class

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 25. Jun 2012 1:49

georg hat geschrieben:Du kannst z.B. das Windows Notepad oder Write via ActiveX einbinden.
Ein Beispiel dafür findest Du unter /xppw32/source/samples/activex/editor

Nur bin ich mir im Moment nicht sicher, ob die ActiveX Schnittstelle in beiden "Editionen" verfügbar ist.
nicht für das Notepad, aber XbpRTF() gibt es für Xbase++.

Dafür muss im OS() aber eine RICHTX32.OCX registriert sein die auf Win7/8 nicht mehr default dabei ist.
siehe mal auf deiner Xbase++ CD-ROM nach oder nimm eine v6.x Version von XP
gruss by OHR
Jimmy

Antworten