Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucker

Von Ausgaben mit der Gra-Engine über Generatoren bis zum Export in diversen Formaten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 368
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucker

Beitrag von mini990 » Di, 04. Apr 2017 12:42

Hallo,
ich bekomme Druckdateien, die mit einer Clipper 5.1 Applikation erstellt worden sind, übergeben.
Es sind Steuerzeichen für Fett / Klein u.ä. enthalten.
Die Drucker auf die gedruckt werden soll verstehen diese Steuerzeichen.
Der Anschluß ist teilweise LPT1, teilweise via USB.
Wie kann ich unter XBase am einfachsten diese Dateien drucken?
PrintFile() benötigt doch einen existenten LPT???

Gruß Stefan

Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 310
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von HaPe » Di, 04. Apr 2017 13:04

Hallo Stefan !
Der Anschluß ist teilweise LPT1, teilweise via USB. Wie kann ich unter XBase am einfachsten diese Dateien drucken?
PrintFile() benötigt doch einen existenten LPT???
Den USB-Drucker im Netzwerk freigeben und dann mittels
net use LPT1: \\MeinPC\MeinDrucker
das Device LPT1 mit dem USB-Drucker verbinden.
--
Hans-Peter

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2003
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von Koverhage » Di, 04. Apr 2017 13:14

oder
Dateianhänge
dosprint.zip
AUf Nadeldrucker etc. drucken
(36.77 KiB) 50-mal heruntergeladen
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 368
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von mini990 » Di, 04. Apr 2017 13:15

Hallo Hans-Peter,
Net Use würde natürlich funktionieren, aber
das wäre der einfachste und gleichzeitig auch aufwändigste Weg.
1. Der "normale" Anwender kann diese Aktion nicht per telefonischer Anweisung ausführen
2. Ein Zugriff via Fernwartung ist nur bei einem Teil der betreffenden PC's möglich

Daher suche ich eine softwareseitige Lösung.
Printfile() druckt sehr einfach die Datei, aber ist halt auf einen LPT angewiesen...

Gruß Stefan

Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 368
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von mini990 » Di, 04. Apr 2017 13:43

Hallo Klaus,
das funktioniert! Danke!

ist das die alte - früher(?) kostenpflichtige Software von andtechnologies?

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2003
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von Koverhage » Di, 04. Apr 2017 14:47

Nein
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 368
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von mini990 » Mi, 05. Apr 2017 9:18

Habe es jetzt "richtig" eingebaut.
Bin begeistert.
Danke nochmals Klaus!

Gruß Stefan
PS: Bist Du auch in Willingen?

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13890
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von Martin Altmann » Mi, 05. Apr 2017 9:43

Wer in Willingen ist, sieht man hier: http://anmeldung.xbaseentwickler.de/Sho ... u=20170505

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 368
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von mini990 » Mi, 05. Apr 2017 10:19

Merci Martin!

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2003
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucke

Beitrag von Koverhage » Mi, 05. Apr 2017 12:04

Hallo Stefan,
ja bin ich (ab Donnerstag da ich auch die ADS Schulung besuche).
Der Vorteil von dem Teil ist, das man auf jeden Drucker (egal ob USB , LPT, TCP/IP)
drucken kann (wenn man die Steuerzeichen ESC/HP etc. kennt).
Da ja alle installierten Drucker angesprochen werden können, können die natürlich auch ausgewählt werden.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 368
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucker

Beitrag von mini990 » Do, 21. Dez 2017 16:24

Hallo....
funktioniert die RECPP.DLL / LIB auch unter Xbase 2.0 ?

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2003
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: ASCII Datei mit Steuerzeichen unter Xbase auf USB-Drucker

Beitrag von Koverhage » Fr, 22. Dez 2017 8:19

Meines Wissens ja
Gruß
Klaus

Antworten