Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Von Ausgaben mit der Gra-Engine über Generatoren bis zum Export in diversen Formaten

Moderator: Moderatoren

Antworten
bill8625
Rookie
Rookie
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 25. Aug 2008 8:40
Wohnort: CH-8625 Gossau ZH

Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von bill8625 » Fr, 09. Jan 2015 20:06

Ich sollte aus dem Xbase folgende Parameter an den Drucker übergeben:
a) mehrere Seiten pro Blatt
b) Layout automatisch
c) Umrandung drucken

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12310
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von Jan » Fr, 09. Jan 2015 20:14

Hallo bill8652,

leider sind Deine Angaben mehr als dürftig. Was meinst Du mit "Layout automatisch"? Und eine Umrandung drucken kannst Du in Xbase++ ganz einfach programmieren. Ein paar mehr Angaben von Dir wären da hilfreich.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

bill8625
Rookie
Rookie
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 25. Aug 2008 8:40
Wohnort: CH-8625 Gossau ZH

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von bill8625 » Fr, 09. Jan 2015 21:33

[Wie fügt man ein Bild ein?

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12310
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von Jan » Fr, 09. Jan 2015 21:44

Hallo Wilhelm,

im Editierbereich recht weit unten. Und direkt unter dem Editor kannst Du dann sagen, daß das Bild im Beitrag angezeigt werden soll. Ansonsten gibt es nur einen Link darauf. Aber bitte das Bild nicht zu groß hochladen!

Jan

(PS: Ich finde eine Anrede und einen Namen drunter halt höflich, bin eben noch Old School in solchen Sachen)
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

bill8625
Rookie
Rookie
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 25. Aug 2008 8:40
Wohnort: CH-8625 Gossau ZH

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von bill8625 » Sa, 10. Jan 2015 18:31

sorry Jan, werde mich entsprechend der alten Schule verhalten.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Ich lade hier zur Verdeutlichung 2. Bilder
MFD_1.jpg
Bild 1
MFD_1.jpg (162.56 KiB) 1576 mal betrachtet
MFD_2.jpg
Bild 2
MFD_2.jpg (56.89 KiB) 1576 mal betrachtet
Die Parameter "Mehrere Seiten pro Blatt"
Häckchen + Anzahl Seiten pro Blatt + Layout + Umrandung drucken
sollte ich an den Drucker übermitteln.

Wilhelm

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1294
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von Werner_Bayern » So, 11. Jan 2015 1:24

Servus Wilhelm,

m. W. n. geht das mit purem Xbase++ nicht. Die speziellen Parameter werden vom XbpPrinter-Objekt nicht übernommen.
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 865
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 8:30
Wohnort: Neresheim
Kontaktdaten:

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von Roland Gentner » So, 11. Jan 2015 4:22

Hallo Wilhelm

wie Werner schon geschrieben hat können vermutlich die von Dir gewünschten Drucker-Funktion vom Xbase++-Drucksystem aus nicht angesteuert werden (viele Programme können so etwas nicht).

Vielleicht hilft Dir ein kleiner Windows-Umweg um das Gewünschte zu erreichen:
  • Dein installierter Standard-Drucker in Deinen Bildern heißt FS-C2126MFP+.
    Nun installierst Du einen zweiten, identischen Drucker mit den selben Treibern usw. und nennst diesen z.B. FS-C2126-LayAutoKop2Ra1.
    Diesen zweiten Drucker konfigurierst Du so wie Du das haben willst, z.B.
    Layout: automatisch
    Kopien: 2
    Rahmen: Vorlage1
    usw...
    Diese Einstellungen speicherst Du für diesen Drucker als Standard.
Nun sollte - wenn Du aus einem Programm heraus diesen Drucker anwählst - die vorkonfigurierten Einstellungen vom Druckertreiber verwendet werden und der Ausdruck das gewünschte Erscheinungsbild haben.
Du kannst weitere Drucker(-Kopien) installieren - für so viele Ausgabeformate wie du brauchst.

Diesen "Trick" nutzen viele BüroWare-Programme welche für die gewünschten Druckausgaben keine geeigneten integrierten Druckersteuerungen haben.
Gruß
Roland

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10580
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Ansteuerung Multifunktionsdrucker

Beitrag von AUGE_OHR » So, 11. Jan 2015 6:01

bill8625 hat geschrieben:Ich lade hier zur Verdeutlichung 2. Bilder
das Bild zeigt das "spezielle" Drucker Setup von Kyocera.

mit XbpPrintDialog() kannst du dir zwar den Dialog anzeigen lassen und die Einstellungen übernehmen, aber Xbase++ kennt nur die Standard Windows Optionen zum "vorbelegen".
bill8625 hat geschrieben:Die Parameter "Mehrere Seiten pro Blatt"
Häckchen + Anzahl Seiten pro Blatt + Layout + Umrandung drucken
die beiden "Häkchen" sind IMHO keine Standard Windows Optionen.
man könnte zwar, per API Function, die "Häkchen" setzten ... aber wie Roland schon sagte solltest du einfach einen "vorkonfigurierten" Drucker nehmen.
gruss by OHR
Jimmy

Antworten