Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

[erledigt] HTML als PDF oder XLS

Von Ausgaben mit der Gra-Engine über Generatoren bis zum Export in diversen Formaten

Moderator: Moderatoren

Antworten
peternmb
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Mi, 01. Feb 2006 16:22
Wohnort: 06618 Naumburg

[erledigt] HTML als PDF oder XLS

Beitrag von peternmb » Mi, 11. Jan 2017 11:30

Hallo,

gibt es einfache Möglichkeit meine HTML-Ausgabe in ein PDF zu konvertieren?

Die HTML-Seite erstelle ich im Programm selber zeilenweise mit set printer to xyz.html.
Zuletzt geändert von peternmb am Fr, 13. Jan 2017 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2283
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: HTML als PDF

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Mi, 11. Jan 2017 14:58

Wenn du Word benutzen willst:

Code: Alles auswählen

   oWord := CreateObject( 'Word.Application' )
   if !empty(oWord)
      oWord:visible := .F.
      oWord:documents:open(datei,.F.,.T.)
      oDoc:=oWord:ActiveDocument
      oDoc:saveas( cSaveFile, wdFormatPDF )
      oDoc:close()
      oWord:Quit()
      oWord:destroy()
      oDoc:=nil
      oWord:=nil
      retw:=cSavefile
   endif
Viele Grüße
Wolfgang

peternmb
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Mi, 01. Feb 2006 16:22
Wohnort: 06618 Naumburg

Re: HTML als PDF

Beitrag von peternmb » Mi, 11. Jan 2017 16:28

Hallo,

auch mit word wäre das OK, ich erhalte aber leider die Fehlermeldung "unknows Variable wdFormatPDF"

Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 241
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: HTML als PDF

Beitrag von HaPe » Mi, 11. Jan 2017 16:34

Hallo
wdFormatPDF
Da fehlt dir das passende DEFINE in einer ch-Datei.
Setze dafür den Wert auf 17 und es sollte laufen.
--
Hans-Peter

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2283
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: HTML als PDF

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Mi, 11. Jan 2017 18:22

Sorry, hier sind die defines:

Code: Alles auswählen

// Enumeration WdSaveFormat
#DEFINE wdFormatDocument                 0        && Microsoft Office Word format.
#DEFINE wdFormatDocument97               0        && Microsoft Word 97 document format.
#DEFINE wdFormatTemplate                 1        && Word template format.
#DEFINE wdFormatTemplate97               1        && Word 97 template format.
#DEFINE wdFormatText                     2        && Microsoft Windows text format.
#DEFINE wdFormatTextLineBreaks           3        && Windows text format with line breaks preserved.
#DEFINE wdFormatDOSText                  4        && Microsoft DOS text format.
#DEFINE wdFormatDOSTextLineBreaks        5        && Microsoft DOS text with line breaks preserved.
#DEFINE wdFormatRTF                      6        && Rich text format (RTF).
#DEFINE wdFormatEncodedText              7        && Encoded text format.
#DEFINE wdFormatUnicodeText              7        && Unicode text format.
#DEFINE wdFormatHTML                     8        && Standard HTML format.
#DEFINE wdFormatWebArchive               9        && Web archive format.
#DEFINE wdFormatFilteredHTML            10        && Filtered HTML format.
#DEFINE wdFormatXML                     11        && Extensible Markup Language (XML) format.
#DEFINE wdFormatXMLDocument             12        && XML document format.
#DEFINE wdFormatXMLDocumentMacroEnabled 13        && XML document format with macros enabled.
#DEFINE wdFormatXMLTemplate             14        && XML template format.
#DEFINE wdFormatXMLTemplateMacroEnabled 15        && XML template format with macros enabled.
#DEFINE wdFormatDocumentDefault         16        && Word default document file format. For Microsoft Office Word 2007, this is the DOCX format.
#DEFINE wdFormatPDF                     17        && PDF format.
#DEFINE wdFormatXPS                     18        && XPS format.
// Enumeration WdExportFormat
#DEFINE wdExportFormatPDF               17        && Export document into PDF format.
#DEFINE wdExportFormatXPS               18        && Export document into XML Paper Specification (XPS) format.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13764
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: HTML als PDF

Beitrag von brandelh » Do, 12. Jan 2017 8:50

es gibt bei den ActiveX Beispielen eine word.ch, die alle Definitionen der 2003 enthält.
Mit einem Tool von Xbase++ kann man auch eigene machen und die muss man einbinden.

#include "word.ch"
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10562
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: HTML als PDF

Beitrag von AUGE_OHR » Do, 12. Jan 2017 9:03

peternmb hat geschrieben:ich erhalte aber leider die Fehlermeldung "unknows Variable wdFormatPDF"

Code: Alles auswählen

..\XPPW32\BIN\Tlb2Ch.exe "Word.Application" >> MyWord.CH
damit kannst man solche Konstanten aus COM Objecten aufgelistet welche man mit ">>" in eine Datei umleiten kann. (im DOS Fenster)
gruss by OHR
Jimmy

peternmb
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Mi, 01. Feb 2006 16:22
Wohnort: 06618 Naumburg

Re: HTML als PDF

Beitrag von peternmb » Do, 12. Jan 2017 12:14

Super, funktioniert einwandfrei - Danke.
es gibt bei den ActiveX Beispielen eine word.ch, die alle Definitionen der 2003 enthält.
Mit einem Tool von Xbase++ kann man auch eigene machen und die muss man einbinden.
habe ich nicht gefunden, bei mir gibt es die Datei nicht, weder in den Beispielen noch im Verzeichnis \include wo ich so etwas immer hinpacke.
damit kannst man solche Konstanten aus COM Objecten aufgelistet welche man mit ">>" in eine Datei umleiten kann. (im DOS Fenster)
vielen Dank für den Hinweis

peternmb
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Mi, 01. Feb 2006 16:22
Wohnort: 06618 Naumburg

Re: HTML als PDF

Beitrag von peternmb » Fr, 13. Jan 2017 11:01

Hallo,

ist es genauso einfach dIe HTML-Seite nach Excel zu konvertieren?

PS.: ich weiß, dass ich die HTML-Tabelle direkt mit Excel öffnen kann.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2283
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: HTML als PDF

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Fr, 13. Jan 2017 11:13

Ja :D

Code: Alles auswählen

   #define xlTypePDF                        0

   oExcel := CreateObject( 'Excel.Application' )
   if !empty(oExcel)
      oExcel:visible := .F.
      oExcel:Application:DisplayAlerts:=.F.
      oWorkBook:=oExcel:workbooks:open(datei,,.T.)
      oWorkBook:ExportAsFixedFormat(xlTypePDF,cSaveFile)
      oExcel:Quit()
      oExcel:Destroy()
      oExcel:=nil
      retw:=cSavefile
   endif
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2283
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: HTML als PDF

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Fr, 13. Jan 2017 11:14

Sorry, ich dachte Excel-Datei nach PDF.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 241
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: HTML als PDF

Beitrag von HaPe » Fr, 13. Jan 2017 11:54

Wolfgang war ja fast dran:

#DEFINE xlWorkbookDefault 51
oWorkBook:SaveAs(cSaveFile, xlWorkbookDefault)
--
Hans-Peter

peternmb
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Mi, 01. Feb 2006 16:22
Wohnort: 06618 Naumburg

Re: HTML als PDF

Beitrag von peternmb » Fr, 13. Jan 2017 12:44

Funktiniert prima so, vielen Dank.

Antworten