"Objekt nicht angemeldet"

Klassen, Objekte, Methoden, Instanzen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13964
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

"Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Jan »

Moin,

was will mir diese Meldung sagen:

Code: Alles auswählen

------------------------------------------------------------------------------
oError:args         :
          -> VALTYPE: O CLASS:XbpGraPDF
oError:canDefault   : .F.
oError:canRetry     : .F.
oError:canSubstitute: .T.
oError:cargo        : NIL
oError:description  : Objekt nicht angemeldet
oError:filename     : 
oError:genCode      : 103
oError:operation    : setAppFocus
oError:osCode       : 0
oError:severity     : 2
oError:subCode      : 4207
oError:subSystem    : BASE
oError:thread       : 4
oError:tries        : 0
Und was kann ich machen, um solch einen Fehler abzufangen?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15306
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von brandelh »

Was ist das für eine PDF Bibliothek ?
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13964
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Jan »

Edgars.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8250
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Tom »

Mmh. Ich meine, mich daran zu erinnern, das wir mal was ähnliches hatten, und dass es damit zu tun hatte, dass Dialogobjekte noch nicht fertig erstellt waren. Das kann man über

Code: Alles auswählen

<ObjectDerivedFromIWindow>:Status() == XBP_STAT_CREATE
abfragen. Also im Zweifelsfall darauf warten.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13964
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Jan »

Hallo Tom,

Danke für den Hinweis. Mir kam die Meldung einfach nur merkwürdig vor. Der schien das Objekt an sich ja durchaus zu kennen, sonst hätte der da einen anderen Fehler ausgeworfen. Aber mit einem nicht angemeldeten Objekt wußte ich einfach nichts anzufangen.

Ich habe diesen Fehler bislang nur von einem einzigen Kunden erhalten. Kann das also selber gar nicht reproduzieren. Ich bau da nachher mal einfach eine Schleife ein die kontrolliert, ob XBP_STATE_CREATE erledigt ist. Schauen wir mal.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8250
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Tom »

Mmh. "Objekt nicht angemeldet" ist aber nicht "Falscher Objektstatus", was jetzt, nach längerem Überlegen, damals unser Problem war. Du hast dieses hier:

Code: Alles auswählen

103     XPP_ERR_OBJECT_ACCESS         The object being accessed is not registered (Probably because the :init() method has not been called)
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19847
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Manfred »

Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8250
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Tom »

Die Init-Methode fehlt in einer abgeleiteten Klasse, wird nicht (oder in der Superklasse nicht) aufgerufen oder schlägt fehl. Das ist das Problem. Callstack prüfen.
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13964
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Jan »

Aber wäre das dann nicht ein globales Problem? In tausenden von Aufrufen läuft das aber absolut sauber. Nur bei dem einen Kunden scheppert das ab und an mal.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13964
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Objekt nicht angemeldet"

Beitrag von Jan »

Hallo,

kurze Rückmeldung: Ich hatte das an Alaska geschickt. Die geben zu das diese Meldung etwas unglücklich ist. Eingangsfeststellung: Ausgelöst wird die Meldung dadurch, das ich ein SetAppFocus() auf ein Nicht-XbPart mache. Ich mach das hier auf das PDF-Objekt in Edgars PDF-Klasse (was erstmal blöd ist, das muß natürlich auf die Druckvorschau in seiner Klasse gehen). Die Meldung müsste also lt. Alaska eher heißen "Objekt ist kein XbPart".

Problem: Alaska versteht nicht warum diese Fehlermeldung nicht bei jedem Aufruf dieser Funktion mit dem verqueren SetAppFocus() kommt. Denn immerhin wird die betreffende Zeile bei jedem Funktionsaufruf durchlaufen, aber nur zwei Kunden haben sehr sporadisch diese Fehlermeldung. Was natürlich nicht sein dürfte, wenn das Problem wirklich der SetAppFocus() auf das PDF-Objekt wäre.

Wir sind da noch am Arbeiten um auch dieses Rätsel zu lösen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Antworten