Hinweise zum neuen Forum
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ClassDescribe()

Klassen, Objekte, Methoden, Instanzen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10364
Registriert: Do, 16. Mär 2006 8:55
Wohnort: Hamburg

ClassDescribe()

Beitrag von AUGE_OHR » Do, 26. Sep 2013 15:18

hi,

ich suche die Method o:RowSkip() und o:DoSkip() in XbpBrowse() mit ClassDescribe() und finde die nicht :(

was mache ich verkehrt bei der Demo ?
ClassDescribe.ZIP
(1.17 KiB) 109-mal heruntergeladen
gruss by OHR
Jimmy

Robert
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 36
Registriert: Mo, 13. Feb 2006 13:47

Re: ClassDescribe()

Beitrag von Robert » Di, 12. Nov 2013 16:13

Ein Fehler in der Dokumentation?!
Per Defaut bekommt man nur Exported-Methoden/Attribute. Damit auch Protected und Hidden, muss man einen weiteren (undokumentierten) Parameter angeben:
aItem := oObj:classDescribe(,CLASS_HIDDEN)

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10364
Registriert: Do, 16. Mär 2006 8:55
Wohnort: Hamburg

Re: ClassDescribe()

Beitrag von AUGE_OHR » Fr, 15. Nov 2013 3:00

Robert hat geschrieben:Ein Fehler in der Dokumentation?!
Per Defaut bekommt man nur Exported-Methoden/Attribute. Damit auch Protected und Hidden, muss man einen weiteren (undokumentierten) Parameter angeben:
aItem := oObj:classDescribe(,CLASS_HIDDEN)
WOW ... interessant.
damit bekomme ich nun "mehr" ... aber den Inhalt einer Protected bekomme ich ausserhalb der Class natürlich nicht also muss ich den Code erweitern

Code: Alles auswählen

    ? cAttr,cName

    ErrorBlock( {|e| Break(e)} ) 
    BEGIN SEQUENCE                 // bei Proteced kein Zugriff -> Absturz
      ?? " "
      ?? oObj:&(cName)
    RECOVER USING oError 
      ErrorBlock( bSaveError ) 
      ?? " ***"
    END SEQUENCE 
    ErrorBlock( bSaveError )          // Alten Fehler-Codeblock 
und hier mal paar Ergebnisse interne iVar:

Code: Alles auswählen

290 aInvalidRange  ***
290 aInvisibleCols  ***
290 aNavigateCols  ***
290 aPointer  ***
290 aRecNo  ***
290 aSize  ***
290 aViewSize  ***
290 aVisibleCols  ***
290 ChangedBuffer  ***
290 ClpNotifier  ***
290 lArranged  ***
290 lRedrawInvisible  ***
290 lStabilizeInvisible  ***
290 nColumnCol  ***
290 nColumnColOld  ***
290 nColumnSizeMode  ***
290 nCurrentRow  ***
290 nMaxScroll  ***
290 nMinWidth  ***
290 nNewRowPos  ***
290 nScrollHeight  ***
290 nState  ***
290 nToSkip  ***
290 NumPSLocks  ***
290 nVScrollPos  ***
1058 oBG  ***
290 oBL_BG  ***
290 oBR_BG  ***
290 oColumnSize  ***
290 oHScroll  ***
290 oParent  ***
1058 oScrollBG  ***
290 oVScroll  ***
290 OwnerId  ***
290 ParentId  ***
290 PresParam  ***
290 PresSpace  ***
290 Resource  ***
290 WindowDC  ***
290 xLeftFrozen  ***
290 xRightFrozen  ***
was nun die 290 bzw 1058 bedeuten ... hm

er gibt mir nun auch einige neue Methoden aus

Code: Alles auswählen

2 ColNum
2 DoSkip
2 DrawRow
2 eval
2 GotoItem
2 HiliteColumns
2 InValidate
2 ItemFromPos
2 Rearrange
2 RedrawInvisible
2 RefreshRows
2 RowSkip
2 ScrollDown
2 ScrollUp
2 SetNavigateCols
2 SetVisibleCols
2 StaticHandleEvent
2 SynchronizeMethod
2 Validate
2 _GetPresParam
2 _RefreshRows
2 _SetPresParam
da gibt es doch noch eine ganze Menge Methoden die man in einer eigenen CLASS FROM XbpBrowse verwenden könnte.
gruss by OHR
Jimmy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast