Email-Versand

Nutzung, Komponenten, .NET

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1844
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Email-Versand

Beitrag von Rolf Ramacher » Di, 29. Mai 2018 16:48

ich habe ein 32-Bit-System
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11315
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Email-Versand

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 30. Mai 2018 0:01

wie sieht es den mit Anti-vir / Firewall aus :?:

beim Kaspersky musste ich, jedes Mal wenn ein neues EXE erstellt wurde, es für den Internet Zugriff "freischalten"

p.s. wenn es beim Kunden funktioniert würde ich mir "seine" Einstellungen holen und es damit ausprobieren.
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1844
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Email-Versand

Beitrag von Rolf Ramacher » Fr, 01. Jun 2018 9:26

antivirenprogramm ? das Programm startet ja.

Hier die Log-Dateien aus Stunnel.

Code: Alles auswählen

; Configuration file
output = C:\SEE4XB\SSL\SmtpLog(0).txt
taskbar = yes
cert = C:\SEE4XB\SSL\stunnel.pem
client = yes
[ssmtp]
accept = 8801
connect = w00fb7fe.kasserver.com:25
protocol = smtp

Code: Alles auswählen

; Configuration file
output = C:\SEE4XB\SSL\SmtpLog(0).txt
taskbar = yes
cert = C:\SEE4XB\SSL\stunnel.pem
client = yes
[ssmtp]
accept = 8801
connect = w00fb7fe.kasserver.com:25
protocol = smtp
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 510
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Email-Versand

Beitrag von HaPe » Fr, 01. Jun 2018 10:00

Hallo Rolf !
antivirenprogramm ? das Programm startet ja.
Das hat ja mit dem Starten nichts zu tun :?
Ein Antivirenprogramm oder eine Security Suite "klinkt" sich je nach Ausführung auch mehr oder weniger in den Netzwerk-Verkehr ein.
Hast du dein Programm mal auf einem "sauberen" und "leeren" Windows getestet :?:
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11315
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Email-Versand

Beitrag von AUGE_OHR » Fr, 01. Jun 2018 19:02

Rolf Ramacher hat geschrieben:
Fr, 01. Jun 2018 9:26

Hier die Log-Dateien aus Stunnel.

Code: Alles auswählen

connect = w00fb7fe.kasserver.com:25

Code: Alles auswählen

connect = w00fb7fe.kasserver.com:25
ist sehe immer noch den Port 25 ... [-X
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2407
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Email-Versand

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Sa, 02. Jun 2018 9:02

Scheint ein interner Mailserver zu sein ?
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1844
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Email-Versand [erledigt]

Beitrag von Rolf Ramacher » Di, 10. Jul 2018 21:23

so Fehler gefunden. der eintrag in stunnel war richtig . aber im quellcode stand noch der port 25 drin.
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14450
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Email-Versand

Beitrag von Martin Altmann » Di, 10. Jul 2018 21:53

Tja, so ein XUG-Treffen hat schon gewisse Vorteile.
Viele Grüße an alle Anwesenden,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten