DXE_CreateLink() & DXE_ResolveLink()

Nutzung, Komponenten, .NET

Moderator: Moderatoren

Antworten

kann ich gebrauchen

ja
0
Keine Stimmen
nein
0
Keine Stimmen
habe eine 3-PP Lösung
0
Keine Stimmen
habe eine eigene Lösung
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11515
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

DXE_CreateLink() & DXE_ResolveLink()

Beitrag von AUGE_OHR » So, 09. Sep 2018 12:22

moin,

die beiden Function sind entstanden weil mir die Xbase++ Function nicht ausreichten.

ShellLinkCreate()
es fehlen mir Shortcut Hotkey und Icon als Parameter :angry5:

ShellLinkResolve()
wie ich feststellen musste gibt er keine Parameter zurück die mir für ein RunShell() oder ShellExecuteA() dann fehlen :angry4:

die beiden DXE_* Function beheben das Problem.
DXE_SHELL.jpg
DXE_SHELL.jpg (63.33 KiB) 2251 mal betrachtet
die beiden Function arbeiten jetzt mit dem "shell.application" Object statt dem Wrapper für shldisp.h
der Vorteil des Object ist der OOP Style wo man nicht mehr mit Pointer hantieren muss

! Anmerkung : da ich CreateObject() verwende ist die "ASCOM10.LIB" im Spiel d.h. die beiden ASCOM10.dll / ASCOM10c.dll werden benötigt.

---

Änderung in DXE_CreateLink() : der Hotkey Parameter ist nun ein Array mit Numerischen Werten s.h. Demo Source
Dateianhänge
DXE_SHELL1.zip
v1.9.355 DLL/LIB
need ot4xb ( MakeWord() )
(10.72 KiB) 22-mal heruntergeladen
gruss by OHR
Jimmy

Antworten