EXCEL 2003 Fehler not installed

Nutzung, Komponenten, .NET

Moderator: Moderatoren

EXCEL 2003 Fehler not installed

Beitragvon Rudolf » So, 28. Sep 2014 10:20

Hallo,
obwohl Excel installiert ist und problemlos läuft, bekomme ich die o.a. Meldung.

application := AutomationObject():Create("Excel.Application")

auch alle anderen Excel Beispiele funktioneren nicht.

Grüße
Rudof
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 03. Jan 2006 0:03
Wohnort: Salzburg/Österreich

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Roland Gentner » So, 28. Sep 2014 10:55

Hallo Rudolf

habe ein ähnliches Problem aber mit Acrobat.
Versuche es mit einem anderen User an dem entsprechenden PC.
Gruß
Roland
Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
 
Beiträge: 677
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 9:30
Wohnort: Neresheim

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Rudolf » So, 28. Sep 2014 11:12

Hallo Roland,
hat leider auch nichts genützt.
Grüße
Rudolf
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 03. Jan 2006 0:03
Wohnort: Salzburg/Österreich

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Werner_Bayern » So, 28. Sep 2014 11:36

Funktionieren denn andere Office-Produkte?
Könnte sonst irgendwie an der ActiveX-Unterstützung liegen, oder dann am Office / Excel (ungültige Lizenz, Reparaturinstallation) selbst.
es grüßt euch

Werner
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1237
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 23:58
Wohnort: Niederbayern

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Rolf Ramacher » So, 28. Sep 2014 11:58

Rudolf

vielleicht mal deinstallieren und neu installieren
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de
Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 1810
Registriert: Do, 09. Nov 2006 11:33
Wohnort: Bergheim

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Rudolf » So, 28. Sep 2014 20:04

Hallo,
also das wre der letzte Weg, ich würde gerne wissen wieso das Problem entsteht, könnte auch bei meinen Kunden sein, und dann schaut es gar nicht kompetent für mich aus ich Neuinstallation empfehle.
Grüße
Rudolf
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 03. Jan 2006 0:03
Wohnort: Salzburg/Österreich

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Christof » Fr, 12. Dez 2014 11:05

Hallo Rudolf,

kann es sein, dass Excel auf einem Server und nicht lokal installiert ist? Damit mache ich gerade die gleiche bzw. ähnliche Erfahrungen. Im "normalen Betrieb" funktioniert alles wie gehabt. Wenn ich aber über XBase ein Excel (im Hintergrund) ausführen/aufrufen möchte, kommt die Meldung, dass Excel nicht installiert ist. Ich kann das hier leider nicht nachvollziehen, da bei mir Excel lokal installiert ist. Bei den Kunden mittlerweile immer öfter nur noch auf dem Server.

Code: Alles auswählen
...
 oBB:cargo[2]:setCaption("Excel wird gestartet...")
  * Excel starten
 oExcel := CreateObject("Excel.Application")
 IF Empty( oExcel )
  tdMsg("Excel ist nicht installiert!" )
  quit
 ENDIF
 oExcel:DisplayAlerts := .F.
...


Hier habe ich mal einen Hinweis gefunden. Ich weiß aber nicht, ob das hilft und ob meine Kunden das überhaupt dürfen mit ihren Rechten.
http://www.markstechstuff.com/2007/07/activex-component-cant-create-object.html

Viele Grüße

Christof
Benutzeravatar
Christof
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 01. Okt 2007 17:14
Wohnort: Bedburg

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Rudolf » Fr, 12. Dez 2014 11:32

Hallo Christof,
Excel habe ich hier normal lokal installiert, läuft auch soweit. Es können auch keine Rechte sein, es hat früher funktioniert, aber irgendwann was Schluß und ich hab diese Fehlermeldung bekommen. Keine Ahnung was daran schuld ist, werde die Ursache wahrscheinlich nicht finden und verschwende auch keine Zeit damit, ist eben so im Windows. Auf anderen Rechnern läuft es wiederum einwandfrei. Habe aber gesehen dass Hubert eine Lib hat mit der man ohne Excel solche Files erstellen kann, das würde mir genügen.
Grüße
Rudolf
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
 
Beiträge: 1267
Registriert: Di, 03. Jan 2006 0:03
Wohnort: Salzburg/Österreich

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Tom » Fr, 12. Dez 2014 11:42

Wahrscheinlich ist die ActiveX-Komponente von Excel nicht (richtig) registriert. Such mal nach "Excel.Application" in der Registry. Gut möglich, dass Du in der CLASSES_ROOT nichts findest. Das passiert manchmal bei Office-Installationen. Oder es ist ein generelles Problem, ActiveX anbetreffend. Was passiert, wenn Du Deine App als Admin ausführst?
Herzlich,
Tom
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
 
Beiträge: 6728
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon brandelh » Fr, 12. Dez 2014 11:56

Rudolf hat geschrieben:Habe aber gesehen dass Hubert eine Lib hat mit der man ohne Excel solche Files erstellen kann, das würde mir genügen.


Die LibXL mit meiner Klasse angesprochen ist nicht nur wesentlich schneller als ActiveX,
man ist auch unabhängig von Excel und den Versionsspielchen und Registrierungen ... also von der sonstigen Umgebung. Einfach die LibXL.DLL zur EXE und gut ist.

Dafür sind die um die 200 Euro einmalig für die Lizenz von LibXL (nicht für meine Klasse, die ist frei) gut angelegt.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13508
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Christof » Fr, 12. Dez 2014 23:38

Hallo Hubert,

habe mal mit der LibXL und Deiner Klasse herumexperimentiert. Geht eigentlich ganz gut.
Eigentlich, weil ich's nicht geschafft habe, eine XLSM-Datei zu öffnen und zu schreiben. Zu XLSM habe ich auch nichts auf der Seite www.LibXL.com gefunden. Weißt Du was dazu? Ich habe halt öfter Exceldateien mit Makros.

Merci und Gruß

Christof
Benutzeravatar
Christof
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 01. Okt 2007 17:14
Wohnort: Bedburg

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon brandelh » Sa, 13. Dez 2014 5:11

Sorry, ich habe nur XLS und XLSX Dateien erzeugt, für weitere Fragen müsstest du die Autoren fragen.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13508
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Christof » Sa, 13. Dez 2014 10:05

Hab' ich gemacht. Antwort steht noch aus. Ich werde berichten.

Hab' übrigens auf der Seite unter den Versionsbeschreibungen doch noch was gefunden. Danach wurde die Unterstützung von XLSM-Dateien realisiert. In der vorletzten Version. Mal sehen, wie man das machen muss.
Benutzeravatar
Christof
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 01. Okt 2007 17:14
Wohnort: Bedburg

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon brandelh » Sa, 13. Dez 2014 12:31

Christof hat geschrieben:Hab' übrigens auf der Seite unter den Versionsbeschreibungen doch noch was gefunden.
Danach wurde die Unterstützung von XLSM-Dateien realisiert. In der vorletzten Version. Mal sehen, wie man das machen muss.


OK, mal sehen ob ich in meiner Klasse was ändern muss ...
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13508
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Christof » Sa, 13. Dez 2014 12:32

Hallo Hubert,

das ist eigentlich ganz einfach...

Die LIB unterstützt auch XLSM-Dateien. Ich habe Deine HBLibXL.PRG ein wenig angepasst...

Code: Alles auswählen
*--------------------------------------------------------------------------------
function xlCreateBook(cName,cKey)
   local oHBE, oBook
   oHBE  := HBLibXL(cName,cKey)
   oBook := oHBE:CreateBook()
return oBook
*--------------------------------------------------------------------------------
function xlCreateXLSXBook(cName,cKey)
   local oHBE, oBook
   oHBE  := HBLibXL(cName,cKey)
   oBook := oHBE:CreateXLSXBook()
return oBook
*--------------------------------------------------------------------------------
function xlCreateXLSMBook(cName,cKey)
   local oHBE, oBook
   oHBE  := HBLibXL(cName,cKey)
   oBook := oHBE:CreateXLSMBook()
return oBook
*--------------------------------------------------------------------------------


und...

Code: Alles auswählen
*--------------------------------------------------------------------------------
METHOD _HBLibXL:CreateBook()
Return ::doCreateBook(0)
*--------------------------------------------------------------------------------
METHOD _HBLibXL:CreateXLSXBook()
Return ::doCreateBook(1)
*--------------------------------------------------------------------------------
METHOD _HBLibXL:CreateXLSMBook()
Return ::doCreateBook(2)
*--------------------------------------------------------------------------------
METHOD _HBLibXL:doCreateBook(IsXML)
   local oBook, hHandle, cFunc, cExt
   local bSaveError := ErrorBlock( {|e| Break(e)} )
   if IsXML=0
      cFunc := 'xlCreateBookCA'
      cExt  := '.XLS'
   elseif IsXML=1
      cFunc := 'xlCreateXMLBookCA'
      cExt  := '.XLSX'
   elseif IsXML=2
      cFunc := 'xlCreateXMLBookCA'
      cExt  := '.XLSM'
   endif
   BEGIN SEQUENCE
      hHandle := FpQCall( {'LibXL', cFunc },'__sl' )
   RECOVER
     ErrorBlock( bSaveError )
     hHandle := 0
   END SEQUENCE
   ErrorBlock( bSaveError )
   if empty(hHandle)
      oBook := NIL
   else
      oBook := xlBook():new()
      oBook:hHandle  := hHandle
      oBook:cFileExt := cExt
      if ! empty(::LiName) .and. ! empty(::LiKey)
         oBook:BookSetKey(::LiName, ::LiKey )
      endif
   endif
return oBook
*--------------------------------------------------------------------------------


Das ist sicher nicht optimal, funktioniert aber erst mal. Vielleicht magst Du das irgendwann mal professionell umsetzen?!

Merci, schönes Wochenende

Christof
Benutzeravatar
Christof
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 01. Okt 2007 17:14
Wohnort: Bedburg

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon Christof » Sa, 13. Dez 2014 12:35

BTW: Kannst Du das Topic ändern?

"Excel 2003 Fehler not installed", also das fehlende "s" einbauen. Dann findet man den Beitrag sicher über die Suche besser.

DANKE :D
Benutzeravatar
Christof
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 240
Registriert: Mo, 01. Okt 2007 17:14
Wohnort: Bedburg

Re: EXCEL 2003 Fehler not intalled

Beitragvon brandelh » Sa, 13. Dez 2014 12:52

Christof hat geschrieben:Die LIB unterstützt auch XLSM-Dateien. Ich habe Deine HBLibXL.PRG ein wenig angepasst
...
Das ist sicher nicht optimal, funktioniert aber erst mal. Vielleicht magst Du das irgendwann mal professionell umsetzen?!


wieso, geht doch ;-)
die letzte Änderung war mir entgangen, ich sehe dort auch nicht so häufig nach ;-)
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
 
Beiträge: 13508
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim


Zurück zu ActiveX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast