ULTRAEDIT Lizenzmodell

Alles rund um Editoren, visuelle Entwicklungshilfen und Form-Designer

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1413
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

ULTRAEDIT Lizenzmodell

Beitrag von Rudolf » Mo, 15. Jan 2018 11:27

Hallo,
wie muss man das Lizenzmodell verstehen, dass 3 Versionen verwendete werden können ? Ich haben eine Hauptrechner, Laptopt und muss den Editor auch auf diversen anderen Rechnern verwenden, aber nicht gleichzeitig. Also auch mal beim Kunden installieren um zu arbeiten.
Grüße
Rudolf

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18089
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: ULTRAEDIT Lizenzmodell

Beitrag von Manfred » Mo, 15. Jan 2018 11:40

den kann man doch auch portabel installieren. DAmit wäre das Problem gelöst. Auf eine USB Stick und man hat ihn immer dabei.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

georg
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 2223
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: ULTRAEDIT Lizenzmodell

Beitrag von georg » Mo, 15. Jan 2018 11:52

Hallo, Rudolf -


also, die 3er-Lizenz (Windows, Linux, Mac) kann man auf drei Rechnern installieren, auch wenn's das gleiche Betriebssystem ist.

Was Deine Situation im allgemeinen und speziellen angeht: rufe doch einfach mal den Distributor an, die waren bisher immer freundlich und hilfsbereit.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg S. Lorrig
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Redakteur der Wiki des Deutschprachigen Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 542
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: ULTRAEDIT Lizenzmodell

Beitrag von HaPe » Mo, 15. Jan 2018 11:58

Hallo Rudolf !
wie muss man das Lizenzmodell verstehen, dass 3 Versionen verwendete werden können ?
Auf Nachfrage geht auch noch etwas mehr (habe 5 Installionen und zwei davon unter VMware).
Wird UE nochmals installiert kann man es nicht mehr freischalten; alternativ irgendwo deinstallieren dann ist wieder eine Lizenz frei.
Zum Teil eben wegen diesem Modell nutze ich für die Konfiguration von Programmen/SQL-Servern/usw.. NotePad++ obwohl ich eine lebenslange UEStudio-Lizenz habe ...
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 542
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: ULTRAEDIT Lizenzmodell

Beitrag von HaPe » Mo, 15. Jan 2018 12:02

Hallo Manfred !
den kann man doch auch portabel installieren.
Ist das nicht eine separate Lizenz die man kaufen muß ?
Wenn man UltraEdit oder UEStudio hat nützt das meines Wissens erstmal nix ...
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1413
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Re: ULTRAEDIT Lizenzmodell

Beitrag von Rudolf » Mo, 15. Jan 2018 12:22

Hallo,
danke für die Antworten, wollte vermeiden dass ich immer wieder herumsintallieren muss. Werde UE dann nur auf meinen Entwicklungsrechnern verwenden können und sonst weiterhin MultiEdit.
Grüße
Rudolf

Antworten