Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Alles rund um Editoren, visuelle Entwicklungshilfen und Form-Designer

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13753
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von brandelh » Mo, 23. Apr 2012 13:15

Hi,

mein MED wird ja schon seit Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Nun frage ich mich ob Ultra oder Multi für mich besser wären ;-)
Eventuell kann ja jemand Infos zu diesen Themen geben:

1. Xbase++ Syntax-Highlighting, fertig oder Baustelle ... ?
2. Xbase++ Syntax COMMANDS groß, Funktionen CamelChar ?
3. Erfahrungen ?
4. Compiler integrierbar ?
5. Sonstige Erfahrungen ?
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16897
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Manfred » Mo, 23. Apr 2012 13:22

Hubert,

gib Dir einen Ruck und versuche es mit der VX.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1921
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von georg » Mo, 23. Apr 2012 14:05

Hallo,


die Kombination aus MultiEdit und dem (leider nicht mehr weiterentwickelten) Evolve war für mich bis heute der Grund, Abstand von VX zu halten.

Während Evolve früher ein kostenpflichtiges Zusatzprodukt war, ist es heute im Lieferumfang enthalten.

Mit ein wenig Aufwand kann man die vorhandenen Funktionen auch ausbauen. Ich habe mir ein paar Erweiterungen eingebaut, wie "#P " => Pragma Library("") mit dem Cursor zwischen den Anführungszeichen, oder ein paar Templates die mir die Connection Strings für MySQL bzw. Excel (SQLExpress) generieren.

Syntax Highlighting ist möglich, und genügt mir in der vorhandenen Ausführung (mir graut vor zu bunt).

Allerdings arbeite ich immer noch mit der Eingabeaufforderung, MultiEdit als Fenster, und dann pbuild ... ME lässt aber auch die Compiler-Integration zu. Ich vermute mal, dass Tobax da einiges an Tipps zu bieten hat.


Gruss,

Georg
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2437
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von UliTs » Mo, 23. Apr 2012 14:46

Ich nutze auch MultiEdit mit ähnlichen Erfahrungen wie Georg.

Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Benutzeravatar
Hans Zethofer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 250
Registriert: Fr, 27. Jan 2006 8:29
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Hans Zethofer » Mo, 23. Apr 2012 16:09

vielleicht noch einer zur Auswahl gefällig!

ED for Windows v4.30 - kann alles was man so braucht
http://www.getsoft.com/index.html
_____________
lg
Hans

Benutzeravatar
Markus Walter
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1018
Registriert: Di, 24. Jan 2006 10:22
Wohnort: Saarland

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Markus Walter » Mo, 23. Apr 2012 16:15

Hans Zethofer hat geschrieben:vielleicht noch einer zur Auswahl gefällig!

ED for Windows v4.30 - kann alles was man so braucht
http://www.getsoft.com/index.html
Den nutze ich auch und bin eigentlich sehr zufrieden. Wird aber leider auch nicht mehr weiterentwickelt.

Kann sprachspezifisches Syntax-Highlighting, Intellisense-Hilfe für eigene Funktionen, Hilfe-Dateien einbinden, Einbinden von externen Programmen mit Umleitung der Ausgabe (Compiler/Linker mit Ansprung der Fehler), kann sehr gut Dateien vergleichen und vieles mehr...
Gruß
Markus

Mitglied der XUG Saarland-Pfalz

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1813
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Herbert » Mo, 23. Apr 2012 17:27

Ich nutze mit Erfolg den UltraEdit. Syntax-Highlighting komplett, notwendige Befehle selbst eingebunden. Mindestens jährlich ein Update (hmm...)
Kann dir das Syntax-File eben, falls du dich dazu entscheidest.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
adrian
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 183
Registriert: Mo, 08. Mai 2006 8:58
Wohnort: Aadorf TG
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von adrian » Mo, 23. Apr 2012 18:31

Salü Herbert

Daran wäre ich interessiert. Ich habe noch die UE (ältere 32Bit Version) welche ich auf die aktuelle hochrüsten muss/möchte, doch die Syntax-Geschichte ist leider nicht wirklich kompatibel zu meiner Version.

es Grüessli

Adrian

Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 220
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von azzo » Di, 24. Apr 2012 0:49

Hallo,
ich habe mein UeStudio upgedatet.

http://www.ultraedit.com/smart-templates-v18.html
Das "smart-template feature" gefällt mir sehr gut.

Gruß
Otto
Zuletzt geändert von azzo am Di, 24. Apr 2012 10:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hans Zethofer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 250
Registriert: Fr, 27. Jan 2006 8:29
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Hans Zethofer » Di, 24. Apr 2012 9:57

seh nix :wink:
_____________
lg
Hans

Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 220
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von azzo » Di, 24. Apr 2012 10:30

Hallo Hans,
Ich habe den Link ausgebessert.
mfg
Otto

jackie1274
Rookie
Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Di, 24. Apr 2012 15:23

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von jackie1274 » Di, 24. Apr 2012 15:30

Ich benutze den UltraEdit, in der Version 18 ist er inzwischen sowieso unschlagbar mit Smart Templates usw. Geht alles nochmal deutlich schneller von der Hand.
Zudem gibt es jetzt auch eine deutsche Vertretung unter www.idmcomp.de bzw. www.ultraedit.de wo man Unterstützung in deutsch und ordentliche Rechnungen bekommt.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2282
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Di, 24. Apr 2012 18:26

Und gibst es für UE auch syntaxhighlighting für xBase++, oder hat das jemand schon erstellt ?
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1813
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Herbert » Di, 24. Apr 2012 19:12

Ja,, Wolfgang, steht oben. Kanns dir per PN zuistellen, wenn du willst.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2282
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Di, 24. Apr 2012 19:46

Hallo Herbert,
wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D
Habe mir gerade mal die Trial von UE Studio heruntergeladen, wäre schön, wenn du mir diese zusenden könntest.
Danke.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13753
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von brandelh » Di, 24. Apr 2012 20:29

Das Xbase++ File gibt es auch direkt auf dem Server von denen, allerdings weiß ich nicht ob Herbert seines verbessert hat ... und wie man es einbaut :-(
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1813
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Herbert » Di, 24. Apr 2012 20:39

Klar, habe ich erweitert...
Speichere das Ding im Unterordner Wordfiles. Muss die Endung .UEW haben.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
Hans Zethofer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 250
Registriert: Fr, 27. Jan 2006 8:29
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Hans Zethofer » Di, 24. Apr 2012 20:46

kann das File vielleicht hier zum Download zur Verfügung gestellt werden? =D>
Verwende zwar ED for Windows aber das kann man sicher relative einfach in meiner Version updaten - was mir an Befehlssyntax noch fehlt
bzw. was ich noch nicht adaptiert habe. :wink:

Danke Vorab

ps. wenn nicht allgemein - bitte ich um eine PN mit dem File
_____________
lg
Hans

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13753
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von brandelh » Di, 24. Apr 2012 20:49

In der Hilfe steht, dass man den Compiler nicht in UltraEdit einbinden kann, dafür bräuchte man UltraStudio ?
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 220
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von azzo » Di, 24. Apr 2012 22:25

Hallo, ich habe mir in der Zwischenzeit die "smart template" Funktion mit einem Browse und der STRTRAN Funktion nachgebaut.
mfg
Otto

Bild

Bild

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13753
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von brandelh » Di, 24. Apr 2012 22:43

brandelh hat geschrieben:Das Xbase++ File gibt es auch direkt auf dem Server von denen, allerdings weiß ich nicht ob Herbert seines verbessert hat ... und wie man es einbaut :-(
Man muß im Programm nachsehen wo genau er die Daten speichert, unter Windows 7 wird dieses aus dem "normalen" Pfad heraus verschoben ...

:arrow: Extras :arrow: Optionen :arrow: im Konfigurationsfenster unter Schnellsuche:
:arrow: Anzeige :arrow: Syntaxhervorhebung und der Pfad steht rechts oben ...
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13531
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Martin Altmann » Mo, 18. Aug 2014 9:05

Moin,
bin am Verzweifeln, da ich an dem Platz hier leider gezwungen bin, den UltraEdit zu verwenden. Habe bisher meine .prgs immer mit Textpad vernünftig bearbeiten können, hier kann ich den Textpad aber nicht nutzen.
Leider verschwinden beim Öffnen der .prgs aber immer die Umalute - egal welche Variante bei der Codepageauswahl ich versuche. Bei manchen bekomme ich den Hinweis, dass zusätzliche Schriftarten installiert werden müssten.
Meine Compilerschalter:

Code: Alles auswählen

    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /n /m
    DEBUG         = yes
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    =
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
Also nix mit /ga oder /go
Was muß ich denn wo unter UE konfigurieren?

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 778
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von satmax » Mo, 18. Aug 2014 9:37

Hmm, das ist eine gute Frage, bei mir passt das.

Konfiguration / Umgang mit Dateien / Umgang mit DOS/UNX/MAC
x bei DOS

UNICODE/UTF-8-Erkennung, die ersten beiden Zeilen ein.

Bei Dateitypen: *.prg;*.ch;*.prj / Xbase

Ich arbeite mit UEStudio, eventuell kann ich dir eine Sicherung meiner Konfiguration geben?

NACHTRAG: meine Compiler Flags: COMPILE_FLAGS = /wu /n /b /q /w
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1960
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Koverhage » Mo, 18. Aug 2014 9:55

unter Ansicht
Schriftart einstellen
Dateianhänge
Unbenannt.png
Unbenannt.png (53.75 KiB) 4716 mal betrachtet
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13531
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MultiEdit und UltraEdit ?

Beitrag von Martin Altmann » Mo, 18. Aug 2014 9:56

Moin Markus,
vielen Dank - aber die Optionen, die Du genannt hast, habe ich auch angeklickt gehabt. Hilft leider nichts.
Welche Codepage wählst Du denn beim Öffnen dann aus? 1252?

Danke Klaus,
das war es!

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten