Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

DBF Editor

Alles rund um Editoren, visuelle Entwicklungshilfen und Form-Designer

Moderator: Moderatoren

Antworten
STEPHAN
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Do, 29. Mai 2008 20:46

DBF Editor

Beitrag von STEPHAN » So, 24. Mai 2015 21:11

Hi,

Ich arbeite sehr viel mit Daten in DBF Dateien. Ich suche einen echt guten Editor. Insbesondere muss er mit NTX Dateien umgehen können, muss Filter setzen können und mir die Anzahl der Datensätze anzeigen etc.

Der klassische DBU reicht leider nicht aus. Ich habe auch VDBU versucht, aber der ist mir von der Maussteuerung her zu kompliziert für unseren Einsatz. DBF Manager hat einige Macken.

Das Tool, was mit dem ADS mitkommt, erfüllt leider nicht die Kriterien.

Könnt Ihr mir mal sagen, was Ihr so einsetzt?

DANKE
Stephan

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16942
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DBF Editor

Beitrag von Manfred » Mo, 25. Mai 2015 7:43

z.B. xdbu von Roger. Ist bei express++ dabei
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12298
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Jan » Mo, 25. Mai 2015 8:05

Stephan,

ich selber verwende VDBU, auch wenn der insbesondere in den Subscription unverschämt, noch unverschämter, ultraunverschämt teuer ist. Wenn Du da Fehler oder Macken findest mail die einfach an DS durch - die werden dann erfahrungsgemäß sehr schnell behoben. Hab ich schon mehr als ein Dutzend mal so erlebt.

Und ja, manchmal ist die Bedienung etwas - gewöhnungsbedürftig. Aber wenn man sich einmal daran gewöhnt hat kann man recht flott damit arbeiten. Und im Funktionsumfang ist das wirklich unschlagbar.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6797
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Tom » Mo, 25. Mai 2015 10:26

Selber machen.
Herzlich,
Tom

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2449
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von UliTs » Mo, 25. Mai 2015 12:28

Oder kostenfreien Data Architekten vom Advantage Database Server einsetzen :-) .

Uli
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16942
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DBF Editor

Beitrag von Manfred » Mo, 25. Mai 2015 12:30

der stand schon in seiner Liste oben, als nicht brauchbar für ihn.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2449
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von UliTs » Mo, 25. Mai 2015 13:05

Manfred hat geschrieben:der stand schon in seiner Liste oben, als nicht brauchbar für ihn.
Hoppla ...
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13765
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von brandelh » Mo, 25. Mai 2015 14:41

ich nutze DBeditor (von Phils Seite), der ist aber fehlerhaft, sobald man den Indexbegriff ändert.

Genauer, bei aktivem Index und Änderung des Indexfeldes wird der Browse nicht refreshed ... beim nächsten update der Zeile wird die falsche überschrieben ...
Gruß
Hubert

STEPHAN
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Do, 29. Mai 2008 20:46

Re: DBF Editor

Beitrag von STEPHAN » Mo, 25. Mai 2015 19:31

brandelh hat geschrieben:ich nutze DBeditor (von Phils Seite), der ist aber fehlerhaft, sobald man den Indexbegriff ändert.
Liegt doch im Source vor, oder? Könnte man ja mal ändern ;-)
Naja der Schuster und seine Leisten ....

STEPHAN
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Do, 29. Mai 2008 20:46

Re: DBF Editor

Beitrag von STEPHAN » Mo, 25. Mai 2015 20:11

Tom hat geschrieben:Selber machen.
Hatte schon versucht, das alte Tool, das ich immer noch nutze, 32 Bit fähig zu machen, bin aber noch nicht so weit gekommen.



Ich sehe schon, so eine wirkliche Eierlegende Wollmilchsau die ich übersehen habe, gibts wohl nicht.

Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 525
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Muecke » Mo, 25. Mai 2015 22:54

XDBU 4.0 von Roger passt.

Gruss Thomas

STEPHAN
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Do, 29. Mai 2008 20:46

Re: DBF Editor

Beitrag von STEPHAN » Mo, 25. Mai 2015 23:34

Leider habe ich kein express++ und kenne auch XDBU nicht. Gibts irgendwo eine Demo?

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13765
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von brandelh » Di, 26. Mai 2015 0:20

STEPHAN hat geschrieben:Liegt doch im Source vor, oder? Könnte man ja mal ändern ;-)
Naja der Schuster und seine Leisten ....
ich sag nur, du kannst es gerne versuchen :-)
Ich fand den Quellcode gewöhnungsbedürftig :-)
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Muecke
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 525
Registriert: Di, 24. Okt 2006 7:19
Wohnort: Samstagern CH
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Muecke » Di, 26. Mai 2015 21:46

Ja unter http://www.cjcom.net/home.htm kannst Du Demo runterladen

Gruss Thomas

Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 365
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Armin » Do, 24. Nov 2016 17:55

Hallo zusammen,

hat jemand den Clipper-DBU mit ADS am Laufen?

Grüße, Armin

STEPHAN
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Do, 29. Mai 2008 20:46

Re: DBF Editor

Beitrag von STEPHAN » Do, 24. Nov 2016 18:49

Ja, läuft bei uns.

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1963
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Koverhage » Fr, 25. Nov 2016 7:59

Verstehe ich nicht so ganz. DBU von Clipper liegt doch im Source Code vor, Alaska hat die entsprechenden Anweisungen veröffentlicht, diese
auf Xbase++ zu bringen.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 365
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Armin » Fr, 25. Nov 2016 10:46

Hallo Klaus,

dbu habe ich schon lange nach Xbase++ portiert. Ich nutze es bisher aber nur für ntx. Nun stelle ich teilweise auf ADS um und ich bin den dbu einfach gewohnt. Ich weiss noch nicht, was im dbu alles für den ADS angepasst werden muss... wahrscheinlich ganz einfach, aber wenn es jemand schon gemacht hat...

Grüße, Armin

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1963
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Koverhage » Fr, 25. Nov 2016 11:42

Hallo Armin,

das habe ich auch noch nicht gemacht. Benutze den auch nur für ntx Dateien.
Wenn ich dbf mit cdx Dateien bearbeiten muss, bearbeite ich die ohne Index
und lasse den Index später neu erstellen.
In unserer Hauptanwendung habe ich den DBEditor integriert, für
die Zwecke in den wir den dort brauchen reicht uns die Version.
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16942
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DBF Editor

Beitrag von Manfred » Fr, 25. Nov 2016 12:35

@Armin,
mit dem Architekten kannst Du nicht leben?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12298
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Jan » Fr, 25. Nov 2016 12:54

Mir persönlich kann der ARC viel zu wenig. Ein paar Dinge sind wirklich gut, ein paar nett. Aber an vielen Stellen ist der unvollständig.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16942
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: DBF Editor

Beitrag von Manfred » Fr, 25. Nov 2016 12:56

z.B.?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12298
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Jan » Fr, 25. Nov 2016 13:20

Hallo Manfred,

kann ich Dir so spontan nicht mehr sagen. Als ich mit dem ADS angefangen habe hatte ich mich intensiver mit dem ARC beschäftigt. Mir haben aber schnell einige wichtige Funktionen gefehlt (mir fallen jetzt im Moment nur die Relationen ein). Wobei ich ja wie oben schon gesagt mit VDBU arbeite, der einfach unglaublich viele Funktionen bietet.

Wo der ARC unschlagbar ist: In der 12er Version kann man dbf und Indizee ändern/neu anlegen, während noch andere User da drauf arbeiten. Es gibt die Möglichkeit anzusehen, welche User gerade auf den ADS-dbf sind mit welchen Programmen. Alles das kann VDBU (noch) nicht.

Wobei ich hier gerade dabei bin ein Tool von Alaska abzuwandeln, das im Original ziemlich buggy ist. Damit kann man dann auf einem ADS sogar sehen, welcher User welchen Satz in welcher dbf gerade lockt. Das ist schon richtig genial.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 365
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Kontaktdaten:

Re: DBF Editor

Beitrag von Armin » Fr, 25. Nov 2016 15:04

Hallo Manfred,

ich bin den dbu gewohnt und damit sehr schnell.
Ich werde den Architekten auf jeden Fall nutzen. Ich weiß noch nicht, ob mir dabei etwas fehlt.

Ich habe den dbu Quellcode jetzt gefunden (grab, wühl, hust, Staub) - muß ich halt als x-ter den dbu um ADS erweitern.

Grüße, Armin

Antworten