Hinweise zum neuen Forum
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Bluetooth-Scanner und Windows

Sonstiges (nicht kategorisierbar)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Bluetooth-Scanner und Windows

Beitrag von Jan » Di, 02. Feb 2016 11:54

Hallo,

gerade hatte ich ein unerfreuliches Gespräch mit dem Supporter eines Scanner-Herstellers. Da wurde von meinem Kunden ein Scanner gekauft, der explizit als Bluetooth-fähig angeboten und verkauft wurde. Ich bekomm den aber ums Verrecken nicht an ein Windows 7-Tablett angeschlossen, das Bluetooth kann. Der Scanner wird zwar erkannt, bleibt aber ohne Funktion.

Nun kommt es: Der Scanner kann Bluetooth. Aber nicht als HID sondern als SPP. Ich müsste mir da eine Software besorgen, die das in das HID einschleift. Die der Hersteller aber eben nicht anbietet.

Weiß da jemand Rat für mich?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10364
Registriert: Do, 16. Mär 2006 8:55
Wohnort: Hamburg

Re: Bluetooth-Scanner und Windows

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 02. Feb 2016 23:54

Jan hat geschrieben:ich bekomm den aber ums Verrecken nicht an ein Windows 7-Tablett angeschlossen
Win7 :?: auf einen Table-PC hab ich noch nicht gesehen.
hat das Gerät auch GPS ?
gibt es sonstige Bluetooth Funktionen welche sich im Stack mit dem Scanner überschneiden könnten ?
Jan hat geschrieben:Aber nicht als HID sondern als SPP.
hm ... bei mir taucht der (USB) Scanner unter "Bildverarbeitungsgerät" auf.

arbeitet der Scanner mit TWAIN oder mit WIA ? lag Software anbei ?
mit welcher Software versucht du den Scanner anzusprechen ?
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13588
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Bluetooth-Scanner und Windows

Beitrag von brandelh » Mi, 03. Feb 2016 8:12

HID - der Scanner verhält sich wie ein normales Eingabegerät (Maus, Tastatur, etc. ... eigentlich eher was für Barcode Scanner)
SPP - ein serielles Protokoll, mit dem man (angeblich) alles steuern kann, wenn man es kann ;-)

In Google findet man verschiedene Infos, aber keine Lösung von Jans Frage ...
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10364
Registriert: Do, 16. Mär 2006 8:55
Wohnort: Hamburg

Re: Bluetooth-Scanner und Windows

Beitrag von AUGE_OHR » Sa, 06. Feb 2016 0:20

brandelh hat geschrieben:HID - der Scanner verhält sich wie ein normales Eingabegerät (Maus, Tastatur, etc. ... eigentlich eher was für Barcode Scanner)
ah ... an einen Barcode Scanner hatte ich nicht gedacht.
brandelh hat geschrieben:In Google findet man verschiedene Infos, aber keine Lösung von Jans Frage ...
solange man nicht die genaue Bezeichnung der Geräte hat wird man kaum das Problem eingrenzen können.

zunächst das OS() ... ich kenne kein Table-PC was "ohne Kacheln" ausgeliefert wurde d.h. Windows 8.x
dann Bluetooth Hardware : was für ein Chip ? ERD Version ? Software ?!

wenn jemand da einfach Windows 7 (Version ?) aufgespielt hat ohne die Hersteller-Treiber ( v8.x ) reinzufriemeln könnte mit dem (begrenzten) Bluetooth Stack Problem haben.

und dann gibt es da noch den "Windows 7 Bluetooth Bug" der sich ja ähnlich in Windows 10240 wiederholte ...
gruss by OHR
Jimmy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast