Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Programm im Hybridmodus / 50 Zeilen....

Eigentlich ist mir die Frage peinlich, aber es kann sonst niemand helfen ... :)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mini990
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 333
Registriert: Sa, 28. Jan 2006 9:44
Wohnort: Berg-Richtheim bei Neumarkt i.d.Opf.

Programm im Hybridmodus / 50 Zeilen....

Beitrag von mini990 » Di, 07. Nov 2017 16:11

Hallo,
habe hier ein älteres Programm das ich momentan schrittweise auf GUI umstelle.
Mein Problem ist folgendes:
ich benötige an einer Stelle 50 Zeilen.
unter Clipper lief das mit VGA50() einwandfrei.
Setze ich nun den Befehl VGA50() oder SetScrMode(306) ein bekomme ich eine Fehlermeldung:
beschreibung für dieses Objekt unbekannt: Setmode()
Setze ich
oCRT2:= XbpCrt():new( , , , 50, 79, "Titel", )
ein erscheint keine Fehlermeldung aber es passiert..... nix. keine Änderung.

Das Programm wird zuvor gestartet mit:

SetAppWindow():close := {|u1,u2,oXbp| CloseApp() }
SetAppWindow():configure()
RestoreFont()
WInit()

Kann mir da jemand helfen?

Danke im voraus...

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12508
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Programm im Hybridmodus / 50 Zeilen....

Beitrag von Jan » Di, 07. Nov 2017 16:56

Hallo Stefan,

schau Dir mal SetMode() an.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10674
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Programm im Hybridmodus / 50 Zeilen....

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 07. Nov 2017 19:12

mini990 hat geschrieben:
Di, 07. Nov 2017 16:11

Code: Alles auswählen

oCRT2:= XbpCrt():new( , , , 50, 79, "Titel",  )
ein erscheint keine Fehlermeldung aber es passiert..... nix. keine Änderung.
deine Syntax ist FALSCH

Code: Alles auswählen

XbpCrt():new( [<oParent>]  , [<oOwner>]   , [<aPos>]  , ; 
              [<nRowCount>], [<nColCount>], [<cTitle>], ; 
              [<lVisible>] ) --> oXbpCrt 
mini990 hat geschrieben:
Di, 07. Nov 2017 16:11

Code: Alles auswählen

SetAppWindow():close := {|u1,u2,oXbp| CloseApp() }   
SetAppWindow():configure()
RestoreFont()
WInit()
da du Hybrid geschrieben hast nehme ich an das du weitere XbParts hinzufügen möchtest.
wenn ja dann würde ich dir raten ein XbpDialog() als Parent zu nutzen damit du für die folgenden XbParts weniger Probleme hast mit dem "Focus" beim "umschalten"
gruss by OHR
Jimmy

Antworten