Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

XppSys.lib

Eigentlich ist mir die Frage peinlich, aber es kann sonst niemand helfen ... :)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Wonderer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 107
Registriert: Do, 06. Jul 2006 13:24

XppSys.lib

Beitrag von Wonderer » Mi, 17. Feb 2016 16:29

Hallo,

ich habe hier Quellcode von meinem Arbeitgeber an dem ich Änderungen vornehme.
Dazu habe ich eine Text-Datei bekommen zum einfacheren Verlinken mittels 'alink @linkerdatei'.

Jetzt bekomme ich eine Fehlermeldung: ' cannot open file "XPPSYS.LIB" '

Eine 'pragma' Anweisung mit dieser Datei kann ich nicht finden in den Quell-Dateien der LinkerDatei.
In der Linker-Datei steht als einzige Library die 'XppUi2'.
Eine weitere 'pragma' Anweisung ist noch da für das Einbinden von 'ADAC20B.LIB'.

Die 'XppSys.lib' gibt es hier nicht mit dieser Alaska Installation auf dem Rechner und im Netz kann ich dazu nichts finden.

Kann vielleicht jmd.weiterhelfen?

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: XppSys.lib

Beitrag von brandelh » Mi, 17. Feb 2016 16:53

welche Version hast du denn ?
Gruß
Hubert

Wonderer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 107
Registriert: Do, 06. Jul 2006 13:24

Re: XppSys.lib

Beitrag von Wonderer » Mi, 17. Feb 2016 17:05

Compiler & Linker melden mir V1.90.331...

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10654
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: XppSys.lib

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 17. Feb 2016 18:21

Wonderer hat geschrieben:Compiler & Linker melden mir V1.90.331...
starte mal c:\ALASKA\XPPW32\SOURCE\dll\PROJECT.XPJ
danach solltest du c:\ALASKA\XPPW32\LIB\XppSys.lib und DLL haben
gruss by OHR
Jimmy

Wonderer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 107
Registriert: Do, 06. Jul 2006 13:24

Re: XppSys.lib

Beitrag von Wonderer » Mi, 17. Feb 2016 18:39

Im Verzeichnis von Alaska gibt es hier auf dem Rechner keinen Ordner mit diesem Namen.

auch folgende Aufrufe:

dir xppw32* /s
dir xppsys* /s

liefern keine Resultate... :(

EDIT: die XPPSYS.DLL hab ich jetzt im Ordner gefunden in dem das kompilierte Programm liegt, aber nicht die LIB.
kopieren der DLL in das Verzeichnis von der Linker-Datei und der Quell-Dateien vor dem Aufruf von ALINK hat auch nicht geholfen.

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1829
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: XppSys.lib

Beitrag von Herbert » Do, 18. Feb 2016 6:38

Xbase ist ja weiterhin sehr nahe in der CMD-Umgebung. Du brauchst einige SET-Befehle in der Umgebung, welche auf deine Systemordner von xbase und ev. Drittprogrammen hinweisen.
set Path, set Obj, set Lib, set include, ...
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

georg
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1951
Registriert: Fr, 08. Feb 2008 21:29

Re: XppSys.lib

Beitrag von georg » Do, 18. Feb 2016 7:11

Hallo, Wonderer -


warum greifst Du nicht Jimmys Hinweis http://xbaseforum.de/posting.php?mode=r ... 8#pr101727 auf?

Die XppSys ist eine Kompatibilitäts-Bibliothek, die Du selbst erstellen kannst.
Liebe Grüsse aus der Eifel,

Georg

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: XppSys.lib

Beitrag von brandelh » Do, 18. Feb 2016 8:24

Bei meinem 1.90.331 ist die XppSys.DLL und XppSys.LIB auch nicht enthalten :!:
Erst bei 1.90.355 gibt es XppSys.DLL und XppSys.LIB :!:

Aber bei der 1.90.355 findet man im Verzeichnis .\XPPW32\source\DLL\LIB diese Readme.txt
ReadMe hat geschrieben: Nachdem eine angepasste Version der Laufzeitbibliothek
XPPSYS.DLL erzeugt wurde, enthält dieses Verzeichnis deren
Binär- und Zwischendateien.

Siehe auch die Projekt-Datei im Verzeichnis \SOURCE\DLL.
Die Projektdatei sieht so aus:

Code: Alles auswählen

//
// Project - Definition - File created by PBUILD Version  1.90.332
// Date: 09.11.2006 Time: 15:55:53
//

[PROJECT]
    COMPILE       = xpp
    COMPILE_FLAGS = /q /dll:dynamic
    DEBUG         = yes
    GUI           = yes
    LINKER        = alink
    LINK_FLAGS    = 
    RC_COMPILE    = arc
    RC_FLAGS      = /v
    OBJ_DIR       = obj
    PROJECT.XPJ

[PROJECT.XPJ]
    LIB\XPPSYS.DLL

[LIB\XPPSYS.DLL]
// $START-AUTODEPEND
// $STOP-AUTODEPEND
   ..\sys\activex.prg
   ..\sys\AppExit.prg
   ..\sys\applictn.prg
   ..\sys\AppSys.prg
   ..\sys\axctrls.prg
   ..\sys\Blocks.prg
   ..\sys\BrowSys.prg
   ..\sys\BrowUtil.prg
   ..\sys\dbbulk.prg
   ..\sys\dbedit.prg
   ..\sys\DbeSys.prg
   ..\sys\ErrorSys.prg
   ..\sys\except.prg
   ..\sys\fileio.prg
   ..\sys\GetSys.prg
   ..\sys\GetSysX.prg
   ..\sys\GraSys.prg
   ..\sys\xbparts.prg
   ..\compat\COMPAT87.prg
   ..\compat\adir.prg
   ..\compat\afields.prg
   ..\compat\compat.prg
   ..\compat\mod.prg
   ..\compat\timer.prg
diese Dateien als solche sind auch in der 1.90.331 enthalten, wurden wohl später aber in eine andere DLL verschoben
(in der Hilfe finde ich jetzt da nix mehr zu, steht aber bestimmt irgendwo).

Wenn man die Zeile mit dem Hinweis auf die LIB mit // auskommentiert, meldet der compiler eventuell fehlende Funktionen an.
Die dann in obigen Dateien suchen.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10654
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: XppSys.lib

Beitrag von AUGE_OHR » Do, 18. Feb 2016 10:17

brandelh hat geschrieben:Bei meinem 1.90.331 ist die XppSys.DLL und XppSys.LIB auch nicht enthalten :!:
Erst bei 1.90.355 gibt es XppSys.DLL und XppSys.LIB :!:

...

diese Dateien als solche sind auch in der 1.90.331 enthalten, wurden wohl später aber in eine andere DLL verschoben
(in der Hilfe finde ich jetzt da nix mehr zu, steht aber bestimmt irgendwo).

Wenn man die Zeile mit dem Hinweis auf die LIB mit // auskommentiert, meldet der compiler eventuell fehlende Funktionen an.
Die dann in obigen Dateien suchen.
wo du das jetzt sagst ... JA der SOURCE kam erst in er SL1 v1.9.355.

wenn er nun einen "aktuellen" Code hat würde er zwar mit der 331 wohl funktionieren ... aber warum nicht die v1.9.331 auf die SL1 v1.9.355 , per Patch, upgraden ?!
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6828
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: XppSys.lib

Beitrag von Tom » Do, 18. Feb 2016 10:47

Wenn der Code mit der/für die 1.9SL1 erzeugt wurde und Du, Wonderer, nur die Vorversion hast, werden die Probleme möglicherweise nicht enden, wenn Du das Teilproblem mit der XbpSys gelöst hast. SL1 hat einen erweiterten Funktionsumfang, und wenn der im Quellcode genutzt wird, scheiterst Du mit der 1.9 ohnehin.
Herzlich,
Tom

Wonderer
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 107
Registriert: Do, 06. Jul 2006 13:24

Re: XppSys.lib

Beitrag von Wonderer » Fr, 19. Feb 2016 18:29

Danke für eure Erläuterungen.
Habe die Library-Datei jetzt auf nem Stick vom Chef bekommen und das Verlinken klappt.

Antworten