Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

FtpClient() [Erledigt]

Vom Front-End bis SOAP.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

FtpClient() [Erledigt]

Beitrag von Jan » Mi, 25. Okt 2017 9:18

Hallo,

es gab hier über ein ähnliches Thema schon mal eine Diskussion. Die aber dort zu diesem Punkt zu keinem Ergebnis kam.

Alaska liefert mit FtpClient() eine entsprechende Funktion mit. Da fehlt mir aber insbesondere eine Funktion, mit der ich ein Directory() auf dem FTP machen kann. Weiß jemand, ob die einfach nur in der Doku fehlt? Oder ob, und wenn ja, wie man das nachbauen kann?

Ich weiß, das es die Klasse von Phil gibt. Frage das aber hier explizit auf die Alaska-Funktion.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6828
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Tom » Mi, 25. Okt 2017 10:21

Hallo, Jan.

Du vermischst hier Protokoll und Kommandos. "PASS", "USER", "PASV", "CWD", "CDUP", "RNFR" usw. und nicht zuletzt "LIST" (Directory()) sind Kommandos, die man per FTP senden und empfangen kann. Was genau geschieht, wenn diese Kommandos kommen, muss dann die spezielle Serverstruktur entscheiden. Anders gesagt: Wenn Dein Ftp-Client ein Inhaltsverzeichnis will, muss er "LIST" als Kommando an den Server schicken - und dann, wenn er die Antwort erhält, diese verarbeiten. Man ist da ziemlich frei. FtpClient() liefert die Struktur, keinen fertigen FTP-Client.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6828
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Tom » Mi, 25. Okt 2017 10:40

Ich hätte mir das vorher anschauen sollen. Das ist eine Beispielimplementierung, wenn ich das richtig sehe. Man kann konnektieren und Dateien senden und empfangen, mehr nicht.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Jan » Mi, 25. Okt 2017 10:44

Hallo Tom,

OK, Danke fürs auseinanderbröseln.

In der alten Diskussion war das so nicht angesprochen worden. Sondern direkt auf Phil oder MarshallSoft verwiesen worden. Von daher hatte ich mir überhaupt keine Gedanken um Protokoll und Kommandos gemacht.

Wenn ich mir jetzt Phils Klasse ansehe dann sieht man da ja, das er eine Directory()-Methode eingebaut hat, die über DLL-Calls läuft. Macht es Sinn oder ist das überhaupt möglich, das in eine von FtpClient() abgeleitete Klasse zu übernehmen? Ich bin ja bekanntermaßen kein Klassenmensch, daher die Frage.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1303
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: FtpClient()

Beitrag von Werner_Bayern » Mi, 25. Okt 2017 12:08

Servus Jan,

FTPClient() kann nicht mehr und es sind auch seitens Alaska keine Erweiterungen geplant.

Phils Klasse - mein Kenntnisstand - kann wesentlich mehr, aber kein S-FTP (kann FTPClient() auch nicht). Deine bish. Anforderungen kann sie.
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6828
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Tom » Mi, 25. Okt 2017 12:23

Ansonsten Marshallsoft oder Xb2.Net.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Jan » Mi, 25. Okt 2017 18:17

Eventuell schon mit dem nächsten Udpate wird FtpClient auch :directory können

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1303
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: FtpClient()

Beitrag von Werner_Bayern » Mi, 25. Okt 2017 21:35

:oops: Da hat mir Alaska vor ein paar Monaten was anderes gesagt...
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Jan » Mi, 25. Okt 2017 21:55

Kommt halt immer drauf an, wer da fragt ... :-D Nein, im Ernst. Sooo toll ist mein Verhältnis zu Alaska auch nicht mehr. Im Gegenteil. Keine Ahnung, warum Till mir das zugesagt hat. Ich freu mich aber halt drüber. Und mal sehen, ob dann nur das drin ist, oder vielleicht noch eni wenig mehr. Und wann das drin ist - das nächste Update müsste ja eigentlich spätestens Montag kommen. Das ist auch nicht mehr so weit hin.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 651
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Bertram Hansen » Do, 26. Okt 2017 9:17

Als Alternative gibt es noch das folgende Tool:
https://moveitsupport.ipswitch.com/SUPP ... freely.htm
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: FtpClient()

Beitrag von Jan » Do, 09. Nov 2017 13:09

Mit dem Update von heute (Build 853) gibt es da eine ganze Reihe von neuen Methoden:

:createDir()
:removeDir()
:curDir()
:directory()
: putFile()
:getFile()

Und evenfalls unterstützt wird jetzt der Passive Mode

Was will man da mehr ...

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2307
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: FtpClient() [Erledigt]

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Do, 09. Nov 2017 14:14

Was will man da mehr ...
Das es auch funktioniert :wink: :lol:
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 651
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Re: FtpClient() [Erledigt]

Beitrag von Bertram Hansen » Do, 09. Nov 2017 14:43

Hallo Jan,

das ist schön zu lesen.
Funktioniert denn auch mittlerweile SFTP (SSH File Transfer Protocol) über FtpClient() mit dem neuen Build? Oder hat Alaska dafür eventuell etwas anderes im Angebot?
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: FtpClient() [Erledigt]

Beitrag von Jan » Do, 09. Nov 2017 14:51

Bertram,

keine Ahnung. Ich hab hier nur die neuen Methoden aufgelistet. Getestet hab ich die noch nicht. Für die meisten neuen Methoden habe ich (zur Zeit) auch noch gar keinen Anwendungsbedarf. Mir ging es ja ansich nur um das :directory()

Aber Du kannst ja mal bei Alaska anfragen. Wenn die diese ganzen Methoden nachgerüstet haben, vielleicht ja auch noch das?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1303
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: FtpClient() [Erledigt]

Beitrag von Werner_Bayern » Do, 09. Nov 2017 15:09

Bertram Hansen hat geschrieben:
Do, 09. Nov 2017 14:43
Funktioniert denn auch mittlerweile SFTP (SSH File Transfer Protocol) über FtpClient() mit dem neuen Build? Oder hat Alaska dafür eventuell etwas anderes im Angebot?
Nein und nein.
es grüßt euch

Werner

Antworten