Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Xbase++ und WhatsApp [ERLEDIGT]

Vom Front-End bis SOAP.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17158
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Xbase++ und WhatsApp [ERLEDIGT]

Beitrag von Manfred » Mo, 04. Dez 2017 12:30

ich wurde gerade von einem Kunden gefragt, ob ich es irgendwie machen kann, das mein Programm was an WhatsApp schicken kann. Wie wäre sowas machbar?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Xbase++ und WhatsApp

Beitrag von Tom » Mo, 04. Dez 2017 12:44

Eine offizielle API gibt es meines Wissens nicht.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 281
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Xbase++ und WhatsApp

Beitrag von HaPe » Mo, 04. Dez 2017 12:49

Es gibt die Möglichkeit auf dem PC im Browser seine Nachrichten zu schreiben und zu empfangen.
Eventuell "geht" hier was: https://web.whatsapp.com/
--
Hans-Peter

sammler0002
Rookie
Rookie
Beiträge: 6
Registriert: Mi, 23. Dez 2015 22:46

Re: Xbase++ und WhatsApp

Beitrag von sammler0002 » Mo, 04. Dez 2017 12:53

Es gab mal die Möglichkeit sowas über ein Linux System zu machen ... war aber auch nichts offizielles von WhatsApp.

Bringt ja auch unter Xbase nichts. :(

Mich würde es aber auch interessieren falls jemand da eine gute Idee hat!

Philipp

Benutzeravatar
HaPe
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 281
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Xbase++ und WhatsApp

Beitrag von HaPe » Mo, 04. Dez 2017 13:01

--
Hans-Peter

Benutzeravatar
Roland Gentner
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 956
Registriert: Fr, 24. Nov 2006 8:30
Wohnort: Neresheim
Kontaktdaten:

Re: Xbase++ und WhatsApp

Beitrag von Roland Gentner » Mo, 04. Dez 2017 19:41

Eventuell mit PHP:
https://blog.heckel.xyz/2013/07/07/send ... -whatsapi/
oder mit Python:
https://www.timo.in/whatsapp-nachrichte ... rschicken/

WhatsApp darf nicht programmiert genutzt werden!
Siehe Nutzungsbedingungen,
hier eine Diskussion dazu: https://www.vb-paradise.de/index.php/Th ... tsapp-API/
Gruß
Roland

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10738
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Xbase++ und WhatsApp

Beitrag von AUGE_OHR » Do, 07. Dez 2017 1:16

hi,

man benötigt immer die von HaPe genannte Desktop App die einen QR Code sendet die man mit den Handy scannen muss zwecks Anmeldung :!:

erst dann kann man, wie es die 3-PP Tools wohl machen, die Befehle der Desktop App "simulieren" oder "fern-steuern"

a.) da es keine offizielle API Dokumentation gibt muss man sich die Informationen zusammen suchen bzw. mit Debugger "Reverse Engineering" betreiben

b.) eine andere Möglichkeit wäre es evtl. wie ich es bei meinem FritzFax mache : per API "Fenster suchen" und dann Rufnummer und Text per Windows API SETTEXT Function einfügen
gruss by OHR
Jimmy

Antworten