Hinweise zum neuen Forum
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Fiddler2

Vom Front-End bis SOAP.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Fiddler2

Beitrag von Jan » Sa, 08. Aug 2015 11:45

Wie ich in einem anderen Thread geschrieben habe, versuche ich ein paar Situationen von LoadFromUrl() auf Sockets umzuschreiben. Weil das nicht so einfach klappen will, habe ich mir Fiddler2 installiert. Damit wollte ich mir erstmal den Datenstrom der funktionierenden LoadFromUrl()-Weise ansehen, und dann vergleichen mit dem, was der Sockets-Weg sendet.

Aber irgendwie klappt das nicht. Bei LoadFromUrl() gibt der mir den Datenstrom sauber strukturiert zurück. Aber bei den Sockets meldet der sich überhaupt garnicht. Wieso nicht? Muß ich da irgendwas konfigurieren? Oder stimmt mit meinen Sockets-Anweisungen etwas nicht?

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast