Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Vom Front-End bis SOAP.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Beitrag von brandelh » Di, 12. Jan 2016 9:02

Homepage von Alaska hat geschrieben:WebHandler: publizieren Sie Xbase++ Klassen und ihre Methoden als REST-konforme Dienste in Ihrem LAN oder über das Internet.
Verbinden Sie Ihre Anwendungen über WebSockets. Die Übersetzung Ihrer Parameter in Zeichenketten, XML oder JSON passiert automatisch entsprechend des angeforderten ACCEPT-Typs.
wenn man die Homepage so liest, gibt es ja nix besseres für Web-Anwendungen wie Xbase++ ...
allerdings kann ich damit nicht so viel anfangen ...

habt Ihr Beispiele ?
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6828
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Beitrag von Tom » Di, 12. Jan 2016 9:19

Roger Donnay hat sich intensiv damit befasst und in seinem Forum viele Beispiele gepostet, zum Beispiel hier: http://bb.donnay-software.com/donnay/vi ... =15&t=1732
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13749
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Beitrag von Martin Altmann » Di, 12. Jan 2016 11:19

Hubert,
ansonsten schau mal hier :arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Represent ... e_Transfer - hast Du aber bestimmt schon gemacht.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 12486
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Beitrag von Jan » Di, 12. Jan 2016 11:33

POST und GET usw. über Sockets ist ja bekannt. Da wird es im Übrigen auf dem Forentreffen auch eine eigene Session drüber geben, auf die ich persönlich mich schon sehr freue, weil ich damit bereits arbeite. Aber wie ich kenne mach ich das garantiert viel zu kompliziert und verworren.

XML kann Xbase++ auch schon länger, aber ich muß gestehen daß ich das etwas durcheinander empfinde. Alaska hat das bestätigt, die wollen da wohl mal irgendwann ein wenig Struktur rein bringen. Auch die Doku ist durchaus verbesserungswürdig.

JSON kann Xbase++ inzwischen auch, aber nur schreiben. Lt. Frank++ soll Lesen kommen, aber das hat er mir vor ca. 1 1/2 Jahren schon zugesagt.

Ich weiß aus Gesprächen mit Alaska aber, das die eine Kombination aus Sockets, DataObjects, und JSON exzessiv zur internen Kommunikation nutzen. Nur an Beispielen und Vorgehensweisen mangelt es leider, trotz mehrfacher Anfrage.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Beitrag von brandelh » Di, 12. Jan 2016 11:57

Danke für die Links und Infos :blob8:
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1320
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Re: WebHandler ... REST konforme Dienste ... was ist das ?

Beitrag von Rudolf » Di, 12. Jan 2016 17:19

Hallo,
REST ist keine Wissenschaft, mit OT4XB und XB2NET oder Chilkat lassen sich APIs für vielen interessante Dinge machen. Habe z.B. Interfaces für Jotforms, Mailchimp, Google etc. gemacnht, das einzig wirklich komplizierte ist immer die Doku der jeweiligen API ;-)

Grüße
Rudolf

Antworten