Devcon Video

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Feedback und was einem sonst noch so einfällt - rund um die 3rd European Xbase++ Developers Conference im November 2007 in Berlin
Antworten

Video Aufnahmen von der Devcon finde ich

gut
11
92%
schlecht
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11352
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Devcon Video

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 19. Nov 2007 14:52

hi,

ich habe gerade mit Alaska (Steffen) telefoniert. Bei der gelegenheit hab
ich ihm auch das Problem mit dem Video erklärt :

Bei der Anmeldung hatte ich mit Claudia vereinbart das ich versuche
jeden Teilnehmer zu erfassen. Ich hab nun versucht genau die Stelle
zu finden wo der/die seinen Namen nennt. Man hat also Bild und Namen
von der betreffenden Person.

Nun gibt es aber einige die es wohl nicht gut finden wenn sie "so" auf dem
Video sind und dieses evtl. "öffentlich" würde (YouTube).

Ich mächte also deshalb die Organisatoren bitten ob sie die Teilnehmer
deswegen per Email anschreiben könnten. Wer NICHT bei der Anmeldung
erscheinen will MUSS mir eine Email schicken bis Ende der Woche den
sonst übernehme ich die angefangene Schnittliste und verarbeite die zum
Video.

gruss by OHR
Jimmy
AUGE_OHR@Web.DE

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 692
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Beitrag von Bertram Hansen » Mo, 19. Nov 2007 15:34

Hallo Jimmy,

wann hast Du die Teilnehmer erfasst? Ich habe mich am ersten Tag gegen 13:00 (letztes shuttle vom Flughafen) bei Claudia angemeldet, habe aber von der Erfassung nichts mitbekommen.
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14466
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Altmann » Mo, 19. Nov 2007 15:36

Hallo Bertram,
auf dem Tisch stand in der Ecke (von Dir aus gesehen rechts schräg hinter Claudia) eine kleine Handkamera auf einem Stativ.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 692
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Beitrag von Bertram Hansen » Mo, 19. Nov 2007 15:52

Hallo Martin,

danke für den Hinweis. Ich war wohl so aufgeregt, dass ich das nicht mitbekommen habe.
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17953
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Beitrag von Manfred » Mo, 19. Nov 2007 17:22

Eine Frage von mir jetzt:

Wer sagt denn, dass das/die Video(s) auf YouTube erscheinen müssen? Gibt es da irgendeine Pflicht, das zu tun?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14466
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Altmann » Mo, 19. Nov 2007 17:38

Manfred,
nein - natürlich nicht!
Aber wie will man verhindern, dass sie das tun?
Und abgesehen davon ist dort genug Platz zum Streamen vorhanden...

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Markus Walter
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1018
Registriert: Di, 24. Jan 2006 10:22
Wohnort: Saarland

Beitrag von Markus Walter » Mo, 19. Nov 2007 17:40

Hi Jimmy,

ich glaube, Du bewegst Dich da auf dünnem Eis (wegen der Ablehnung per mail, noch dazu in so kurzer Zeit)...

Mich kannst Du ruhig zeigen (falls ich drauf bin), aber da könnte sich jemand drüber aufregen...

Statt YouTube sollte man ggf. über ein "geschlossenes System" nachdenken, wo nicht jeder Zugriff hat.
Gruß
Markus

Mitglied der XUG Saarland-Pfalz

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17953
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Beitrag von Manfred » Mo, 19. Nov 2007 17:54

Hi Martin,

dass ist schon klar, nur die 1.Aussagen von Jimmy klang so, als wenn es selbstverständlich wäre das Video auf YouTube zu packen...

Boa Ey, ist das Forum heute so langsam, oder liegt es an meiner Leitung?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14466
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Altmann » Mo, 19. Nov 2007 19:28

Hallo Manfred,
das Forum ist seit ca. 17 Uhr extrem eingebrochen...
Muß wieder bei 1&1 irgendwas im Busch sein!

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7253
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » Mo, 19. Nov 2007 19:47

Hallo, Martin.

1. Das Forum liegt bei Strato, nicht bei 1&1

2. Das liegt offenbar an der Domainumleitung, mit der irgendwas nicht stimmt. Wenn man über www.tomliehr.de/xbase/index.php geht, funzt es, aber wenn man über www.xbaseforum.de geht (was dasselbe ist), funzt es nicht. Ich kann das aber erst morgen Vormittag prüfen.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14466
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Altmann » Mo, 19. Nov 2007 20:06

Hallo Tom,
sorry! Habe ich nicht (mehr) gewusst).
Aber im Moment geht es...

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2068
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Beitrag von Koverhage » Di, 20. Nov 2007 6:00

Die Abstimmung ist falsch. Ich finde Videoaufnahmen gut, aber was hat die Abstimmung damit zu tun wo es veröffentlicht wird ?

Bisher war es doch so, Bilder, etc. wurden den Devcon Besuchern zugänglich gemacht und eventuell noch wenn jemand diese auf seinem Web allen
(Link über die Xbase++ News) zur Verfügung gestellt hat.

Diese Lösung ist für mich die Beste.

Markus hat recht, Jimmy Du bewegst dich da auf dünnen Eis. Normal hätte man mit der Anmeldung auch die Genehmigung zur Aufnahme einholen müssen.

Auch ich habe mal Videos von Vorträgen gemacht die wir gehalten haben.
Mussten diese aber löschen, da sich 2 Personen (von ca. 30) auf den Schlips getreten gefühlt haben. Die Stellen zu entfernen wo diese 2 Personen drauf waren, wäre den Aufwand nicht wert gewesen, deshalb wurde das Video dann gelöscht.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11352
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 20. Nov 2007 13:10

hi,

danke euch erstmal für eure Meinungen. So was ähnliches hatte ich mir
schon gedacht und deshalb das Thema angesprochen.

Allerdings muss ich bemerken das nicht "ich" irgendwas veröffentlichen
werde (aus genannten Gründen) sondern Alaska die ja sozusagen mein
Auftrageber für das Video sind. Ich schicke Alaska nur das Material zu
was ich bearbeite sodas ich darauf Einfluss hab was/wer/wieso gezeigt
wird oder nicht.

Nun habe ich es aber mitbekommen das Alaska es "schick" finden würde
wenn man das Video als "Werbung" nehmen könnte. Dazu müsste es
aber "verbreitet" werden und da kam YouTube ins Spiel.

An dem Punkt dachte ich mir dann : Man sollte die User fragen ob und was
die User darüber denken ... den es könnte ja jemand was dagegen haben.

Ich will also "vorab" das Material, welches ich an Alaska schicke, so
bearbeiten das es möglichst wenig Probleme gibt. Dabei steht aber nicht
fest was Alaska schlussendlich mit dem Video macht ... es könnte auch in
der Schublade von Alaska "verschwinden"... (was ich nicht glaube)

Diese Woche komme ich wohl eh nicht dazu, hat mich doch nun die Grippe
erwischt die sich schon auf der Devcon andeutete.

gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7253
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » Di, 20. Nov 2007 13:15

Hallo, Jimmy.

Ich hatte Dir das ja schon privat geschrieben: Wir sind derzeit am Überlegen, ob wir eine Art Umfrage durchführen (dazu trifft sich das Organisationsteam in der kommenden Woche), und zwar bei allen DevCon-Teilnehmern, um den nächsten Veranstaltern eine Handhabe für die Gestaltung und Abläufe zu liefern. Im Rahmen dessen könnte man sich auch die Einwilligung einholen, das Video zu veröffentlichen, was auch immer das genau heißt. YouTube bedeutete weltweite generelle Verfügbarkeit, aber es sind ja auch andere Publikationswege denkbar. Natürlich hätte man, aber derlei fällt einem immer zu spät ein, bereits mit der Anmeldung die Einwilligung einholen können, daß Aufnahmen gemacht werden und später ggf. veröffentlicht werden. Damit hätten wir schonmal den ersten Punkt, dem wir dem nächsten Veranstalter nennen könnten. :wink:
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14466
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Altmann » Di, 20. Nov 2007 13:22

Juhu,
Tom hat geschrieben:Wir sind derzeit am Überlegen, ob wir eine Art Umfrage durchführen (dazu trifft sich das Organisationsteam in der kommenden Woche), und zwar bei allen DevCon-Teilnehmern, um den nächsten Veranstaltern eine Handhabe für die Gestaltung und Abläufe zu liefern.
endlich wieder programmieren :!: :D

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17953
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Beitrag von Manfred » Di, 20. Nov 2007 13:22

Hi,

stelle einmal folgendes fest:

Ich habe rundherum, über 1-2 Ecken, diverse Dinge über den Zeitraum vor, während und jetzt nach der Devcon mitbekommen. Wie die Organisation lief, welche Probleme aufgetaucht sind und wie sich welche Partei verhalten hat.

Einerseits verstehe ich nicht so ganz, warum auf der einen Seite gebremst wird, wenn die Community was tun will, aber andererseits mit vollen Eimer vergossen werden soll.

Vielleicht muß ich das auch nicht verstehen, vielleicht soll ich es auch nicht verstehen, vielleicht kann ich es auch nicht verstehen. Vielleicht will ich es auch nicht verstehen.

Sorry, aber das mußte ich jetzt einmal loswerden.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7253
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » Di, 20. Nov 2007 13:31

Hallo, Manfred.

Mmh. Sicher gab es einige Dinge, die hätten besser laufen können, und es war definitiv nicht ganz einfach, zwischen Berlin und Frankfurt zu moderieren, um letztlich ein gelungenes Event auf die Beine zu stellen. Das hängt auch damit zusammen, daß es ganz unterschiedliche Vorstellungen gibt und gab; während wir, als lokale Veranstalter, hauptsächlich im Auge hatten, Euch ein wunderbares und inhaltlich zufriedenstellendes Event anzubieten, gab es andererseits das (nicht notwendigerweise dem zuwiderlaufende) Interesse, bestimmte Zielgruppen abzudecken, bestimmte Leute auf jeden Fall dabeizuhaben usw. Im Endergebnis haben wir, denke ich, das beste aus beidem gemacht. Es menschelt immer, es gibt immer Mißverständnisse und unterschiedliche Zielsetzungen. Aber wenn "wir" das alleine gemacht hätten, hätte es ganz anders ausgesehen, vor allem inhaltlich, und ganz sicher nicht besser. Andererseits hatten wir als lokale Veranstalter die Möglichkeit, viele Details und Abläufe nach unserer Vorstellung zu organisieren, ohne daß es zu derlei überhaupt zu Diskussionen kommen konnte. Insofern halte ich dieses Konzept - ein Kunde organisiert mit und für Alaska - für ein ziemlich gutes. Daß es viele Gespräche erfordert und auch manch eine Krise auslöst, liegt in der Natur der Sache, aber insgesamt gesehen hat alles gut geklappt, auch in der Zusammenarbeit der Veranstalter. Ganz klar, jede Seite war hier und da mit den Nerven runter, aber Euch alle dann am 14. gemeinsam im großen Saal sitzen zu sehen hat das alles wieder wettgemacht.
Herzlich,
Tom

Antworten