LL eMail versandt und David-eMail Client (Erledigt)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 81
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

LL eMail versandt und David-eMail Client (Erledigt)

Beitrag von Peter Schweizer » Fr, 08. Dez 2017 19:01

Hallo Wissende,

ich möchte aus LL20 heraus eine eMail mit PDF Anhang versenden.
Es soll jedoch der Tobit-eMail-Client-Dialog aufgehen, damit der Benutzer gegebenenfalls noch zusätzliche Anhänge oder Body Eingaben machen kann.

Mit der Einstellung Export.Mail.Provider= SMAPI geht zwar ein Dialog-Fenster auf, aber nicht das von Tobit David.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen ?

Code: Alles auswählen

cDialog := '1'
cSubject := 'Test Betreff'
cMailbody := 'Test Body'
hMailJob := LsMailJobOpen(CMBTLANG_DEFAULT)
LsMailSetOptionString(hMailJob, "Export.Mail.Provider", cMailSystem )
LsMailSetOptionString(hMailJob, "Export.Mail.Body", cMailbody )
LsMailSetOptionString(hMailJob, "Export.Mail.To", cZielAdr)
LsMailSetOptionString(hMailJob, "Export.Mail.Subject", cSubject)
LsMailSetOptionString(hMailJob, "Export.Mail.AttachmentList",  cTempPath+'\'+cFileName+'.pdf' )
LsMailSetOptionString(hMailJob, "Export.Mail.ShowDialog", cDialog )
LsMailSendFile(hMailJob, 0)
LsMailJobClose(hMailJob)

Gruß Peter
Zuletzt geändert von Peter Schweizer am Mi, 13. Dez 2017 18:12, insgesamt 4-mal geändert.

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1047
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von ramses » Sa, 09. Dez 2017 9:41

hast du David als Sandard-Mail Client eingetragen?

Gruss Carlo

Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 81
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von Peter Schweizer » Sa, 09. Dez 2017 12:12

Hallo Carlo,

laut Beschreibung soll der David-Client als Simple MAPI Client sich ansprechen lassen, wenn die
c:\Program Files (x86)\Tobit InfoCenter\DVSMAPI\dvsmapi.exe

einmal ausgeführt wurde.

Wenn ich z.B. aus dem Explorer heraus eine Datei anwähle --> rechte Maustaste --> Senden an --> E-Mail Empfänger
anklicke, dann geht der David-Client auf.
Also sollte der MAPI Client mit dem David-System korrekt verbunden sein !?

Gruß Peter

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1047
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von ramses » Sa, 09. Dez 2017 14:15

Hallo Peter

Versand-Fenster welches du beschreibst ist das von List&Label wenn du darin "Senden" wählst wird das Mail über David versandt und ist auch im Ausgang des betreffenden Users aufgeführt.
Das ist bei mir auch so.

Wenn du das David-Client Fenster zu versenden willst musst du die MAPI benutzen.
D.h. das Mail nicht per L&L versenden sonden mit DLL aufrufen über die SOCMAPI.DLL
Ich verwende auch diese Variante weil damit auch mit den David-Vorlagen usw. gearbeitet werden kann.
Die SOCMAPI läuft nur mit 32 Bit Mailprogrammen, mit David gehts mit Outlook 64Bit jedoch nicht.

ich verwende zum Versand von eMail mit David die Function in angefügten File.

Gruss Carlo
Dateianhänge
sendsocmapimail.zip
(12.97 KiB) 24-mal heruntergeladen

Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 81
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von Peter Schweizer » Di, 12. Dez 2017 7:36

Hallo Carlo,

vielen Dank. Funktioniert einwandfrei !

Grüsse Peter

Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 81
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von Peter Schweizer » Di, 12. Dez 2017 17:09

Hallo Carlo,

funktioniert leider doch nicht alles.

Es geht zwar der David Client auf und die Adressen und der Betreff ist eingetragen,
jedoch die Attachments fehlen.

Auch kommt während:

Code: Alles auswählen

nErr := DllCall( snDllHandle, DLL_STDCALL, "SocMapiSendMail" , cAdresses , cSubject, cMessage, cAttachments, nFlag )
ausgführt wird, plötzlich ein kleiner Dialog auf dem nur ein OK-Button drauf ist.

Hast Du dazu auch eine Idee ?

Gruß Peter

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1047
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von ramses » Di, 12. Dez 2017 20:50

Hallo Peter

du musst nur den Filenamen des Attachments komplett mit Laufwerk übergeben!
und in diesen besser keine Umlaute usw. verwenden.

z.B. c:\pdf\file1.pdf

Sonst geht es wirklich nicht.

Gruss Carlo

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11451
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 12. Dez 2017 23:05

ramses hat geschrieben:
Sa, 09. Dez 2017 14:15
Die SOCMAPI läuft nur mit 32 Bit Mailprogrammen, mit David gehts mit Outlook 64Bit jedoch nicht.
läuft SocMAPI bei dir unter 64bit OS() :shock:

ich musste auf Pablos CLASS TMapiSendMsg() umstellen weil es bei mir nicht mehr unter 64bit OS() "funktionierte" ...
allerdings muss ich dazu sagen das ich auch mit Pablos CLASS den "Eingabe Dialog" nicht mehr öffnen DARF und auch das Fenster mit Progressbar und "erlauben" kommt dann wieder ... aber es landet im Postausgang.
gruss by OHR
Jimmy

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1047
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von ramses » Mi, 13. Dez 2017 7:18

Hallo Jimmy

ja SOCMAPI läuft bezw. funktioniert mit xbase Programmen auf Windows 64 Bit. Ich setzte dies auf vielen Systemen ein. Auch mit Outlook 32Bit funktioniert es. Solange das Mail-Programm 32 Bit ist sollte es gehen. Hier geht es aber im speziellen um den David-Client, wo es auch mit dem neusten David-Client einwandfrei inkl. Attachment funktioniert. Besonders wichtig ist ja dass sich der Client vor dem Versand öffnet um den Text noch anpassen zu können.

Gruss Carlo

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11451
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 13. Dez 2017 7:47

ramses hat geschrieben:
Mi, 13. Dez 2017 7:18
ja SOCMAPI läuft bezw. funktioniert mit xbase Programmen auf Windows 64 Bit.
hab jetzt nochmal die "lates" Version ausprobiert und musste feststellen das die funktioniert.
weil als "User" auch mit dem Abfrage Fenster und das ging es durch den "Posteingang" ...
ramses hat geschrieben:Hier geht es aber im speziellen um den David-Client, wo es auch mit dem neusten David-Client einwandfrei inkl. Attachment funktioniert. Besonders wichtig ist ja dass sich der Client vor dem Versand öffnet um den Text noch anpassen zu können.
klar, aber das geht ja auch über MAPI ... deshalb der Hinweis auf die CLASS von Pablo als Alternative

ich lege die zu senden Email immer erst in den Postausgang damit ich ein Journal habe.
dort kann man die ja immer noch editieren wenn man den Dialog vorher nicht öffnen konnte.
gruss by OHR
Jimmy

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1047
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von ramses » Mi, 13. Dez 2017 10:08

Hallo Jimmy

dein Vorgehen mit dem Mail vor einem Versand zuerst in den Postausgang legen finde ich gar nicht ideal. Wir wollen dass der User beim "e-mail senden" in der App den Mail Client geöffnet bekommt so dass er den Text noch anpassen kann und dann das Mail bewusst versendet. Im Postausgang sollen nur Mails stehen die auch tatsächlich vom User bewusst versendet wurden.

Gruss Carlo

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11451
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 13. Dez 2017 10:47

ramses hat geschrieben:
Mi, 13. Dez 2017 10:08
dein Vorgehen mit dem Mail vor einem Versand zuerst in den Postausgang legen finde ich gar nicht ideal.
ich hatte ja vorher den Dialog und unter 32bit bekomme ich das auch mit SocMAPI oder Pablos CLASS in Griff.

unter Windows 64bit (8.1/10) bekam ich das mit SocMAPI nicht hin und bin dann auf Pablos CLASS gegangen.
"dort" habe "ich" nun mit meiner (alten?) 32bit Office Version das Problem mit dem Dialog.
Pablo sagte es "müsste" gehen mit MAPI_DIALOG (0x00000008) aber bei mir geht es nur mit 0 ( Zero = kein Dialog )

wie schon gesagt war es als Alternative zu SocMAPI gedacht um MAPI zu "aktivieren" und eine Verbindung herzustellen.
gruss by OHR
Jimmy

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1047
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von ramses » Mi, 13. Dez 2017 15:48

Hallo Jimmy

ich kann nur wiederholen: Die Xbase-Programme laufen auf Windows 10 64-Bit.
Mit der socmapi lassen sich der 32Bit David-Client und auch 32-Bit Outlook problemlos ansteuern.
Outlook 64-Bit geht NICHT.

Gruss Carlo

Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 81
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

Re: LL eMail versandt und David-eMail Client

Beitrag von Peter Schweizer » Mi, 13. Dez 2017 18:11

Hallo Carlo,
der Hinweis auf die Umlaute war zielführend. Vielen Dank

Meine Datei beim Testen ware natürlich eine "Autragsbestätigung.pdf" und da geht das dann eben nicht.
Auch kommt dann dieser OK Dialog nicht.

Gruß Peter

Antworten