Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Umlaute in E-Mails

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Umlaute in E-Mails

Beitrag von satmax » Di, 12. Mai 2015 14:44

Hallo!

Ich übergebe einen Text an LL:

Code: Alles auswählen

..
cMailbody+= "Wir danken für Ihren Auftrag!<br>"
..
LlXSetParameter(hJob, LL_LLX_EXTENSIONTYPE_EXPORT, "PDF", "Export.Mail.Body:text/html", cMailbody)
..
Leider werden dann die Umlaute falsch dargestellt:

Code: Alles auswählen

Wir danken f³r Ihren Auftrag!
Wie kann ich hier Umlaute richtig übergeben?

Danke
Markus
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13749
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Umlaute in E-Mails

Beitrag von Martin Altmann » Di, 12. Mai 2015 14:51

Moin,
ist eine Frage des Encodings! Normalerweise sollte es reichen, wenn Du den folgenden HTML-Parameter mit angibst (oder auf andere Art und Weise das entsprechende Encoding setzt):

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
Da Du ja Text/HTML angegeben hast, müsste es auch reichen, die Umlaute durch ihr jeweiliges HTML-Pendant zu ersetzen:

Code: Alles auswählen

ß = &szlig;
ä = &auml;
Ä = &Auml;
ü = &uuml;
Ü = &Uuml;
ö = &ouml;
Ö = &Ouml;
Gilt analog natürlich auch für andere Sonderzeichen wie é oder â etc.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: Umlaute in E-Mails

Beitrag von satmax » Di, 12. Mai 2015 15:26

Danke, passt genau:

Code: Alles auswählen

..
cMailbody+=Str2HtmlCode("Mit freundliche Grüßen<br><br>")
..

Code: Alles auswählen

FUNCTION Str2HtmlCode(cString)
Local i
LOCAL aTranslate := {;
      {"ä", "&auml;"},;         // ä
      {"Ä", "&Auml;"},;         // Ä
      {"ö", "&ouml;"},;         // ö
      {"Ö", "&Ouml;"},;         // Ö
      {"ü", "&uuml;"},;         // ü  
      {"Ü", "&Uuml;"},;         // Ü
      {"ß", "&szlig;"};         // ß  
      }
LOCAL nLen:=LEN(aTranslate)

   FOR i := 1 TO nLen
      cString := StrTran(cString, aTranslate[i, 1], aTranslate[i, 2])
   NEXT

RETURN (cString)
Gruß
Markus

Antworten