Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 779
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht

Beitrag von satmax » Di, 01. Dez 2015 15:01

Hallo,

E-Mailversand aus LL21 via MSAPI, Outlook 2010-2016 alles 32 Bit. Die Mail wird ohne Fehlermeldung versandt, Outlook zeigt noch den Maildialog vorm versenden. Dann versende ich die Mail und nach ca. 10 Sekunden erhalte ich im Posteingang folgendes:

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff: Rechnung: 36
Gesendet am: 01.12.2015 09:29

Folgende(r) Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

'mustermann@domain.at' am 01.12.2015 09:29
Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden.


Die original Mailadresse funktioniert natürlich, getestet mit Outlook pur. Hat da jemand eine Idee?
Gruß
Markus

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 779
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht

Beitrag von satmax » Di, 01. Dez 2015 15:35

Überschreibe ich im Maildialog die übergebene Mailadresse oder wähle die (eine) Adresse aus dem Outlookadressbuch aus funktioniert es, keine Ahnung warum.

Die Mailadresse ist ein einfacher String und wird so übergeben:

LlSetOptionString(hJob, LL_OPTIONSTR_MAILTO, alltrim(cEMail))


Kann/muss/soll ich die Mailadresse vorher irgendwie konvertieren?
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Scarmo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 139
Registriert: Di, 24. Jul 2007 9:17

Re: Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht

Beitrag von Scarmo » Di, 01. Dez 2015 15:48

Hallo Markus

Die Syntax stimmt und konvertieren musst Du die Mail-Adresse eigentlich nicht... Hast Du mal versucht, die Mail-Adresse (testweise) hart codiert in die Funktion einzugeben? So könnte mal ausgeschlossen werden, dass es etwas mit dem ASCII- bzw. ANSI-Format zu tun hat.

Gruss
Marco

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 779
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht

Beitrag von satmax » Di, 01. Dez 2015 16:28

Hallo Marco,

ja, habe ich auch schon versucht. Habe aber eben bemerkt das hier etwas nicht stimmt. Ich verwende die Mailadresse die ich im Formular als Variable übergebe:

LlDefineVariable(hJob,"Berechnend."+"eMail", alltrim(cEMail ))


Sollte zwar auch gehen, aber ich werde das etwas abändern. Habe das in anderen Programmteilen anders gelöst...

Aber jetzt ist eben mein Lumia eingetroffen. :D :D :D
Gruß
Markus

Antworten